Vernanstaltungskalender der Stadt Weiden i.d.OPf.

Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20  21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6  
Logo Stadt Weiden
  Januar 2020 Februar 2020 März 2019 April 2019
  Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 August 2019
  September 2019 Oktober 2019 November 2019 Dezember 2019
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal


 Bürgerfest 2019 -
 Bewerbung für
 Fieranten

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

Do 21.03.2019 20:00 Uhr POTSCH POTSCHKA
Potsch Potschka spielt SPLIFF

SPLIFF war und ist die deutsche Kultband der 80er Jahre, die ein Stück deutsche Rockgeschichte geschrieben hat.

Bernhard "Potsch" Potschka, Herwig Mitteregger, Manfred Praeker und Reinhold Heil gründeten nach Auflösung der "Nina Hagen Band" 1980 die Band SPLIFF.

Potsch galt als "der" Rockgitarrist der deutschen Musikszene. Wer kennt sie nicht - und hat heute noch einen Ohrwurm davon - "Heut' Nacht" und "Carbonara" zählen zu ihren größten Hits - "Carbonara" war 23 Wochen in den deutschen Charts vertreten. "Déjà vu", "Das Blech", "Herzlichen Glückwunsch" und "Radio" sind weitere Charttitel.

Nach dem im Herbst 2015 veröffentlichten Album "In Rock" mit der gleichzeitig gegründeten Potsch Potschka-Band, legt nun Potschka 2 Jahre später mit "Potsch Potschka spielt SPLIFF" einen weiteren Trumpf nach.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 23.03.2019 09:00 bis
13:00 Uhr13. Weidener Ausbildungsmesse
13. Weidener Ausbildungsmesse
Über 100 Firmen, Institutionen, Schulen und Behörden informieren an ihren Ständen über unterschiedliche Berufsbilder und geben zahlreiche Tipps rund um die Themen Berufswahl und Bewerbung.
Zusätzlich können interessierte Messebesucher die Infotrucks der Bundeswehr, der Firmen Glas Schöninger und Schnurrer Kanaltechnik vor der Max-Reger-Halle besuchen und sich über die Ausbildungen in diesen Berufsbereichen informieren.

Es gibt folgendes attraktives Rahmenprogramm:
-Kompetenz-Rallye mit dem bfz Weiden - Check your skills!
-Bewerbungsmappen-Check durch das bfz Weiden
-Vorstellungsgespräche trainieren mit einem richtigen Chef der Wirtschaftsjunioren Weiden
-Speed-Dating des Wirtschaftsclubs Nordoberpfalz - in kürzester Zeit Unternehmen und deren Ausbildungsangebote kennen lernen!
-Informationen über freie Ausbildungsstellen am Messestand der Agentur für Arbeit Weiden und vieles mehr.

Eintritt frei!

Weitere Informationen:
www3.arbeitsagentur.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 26.03.2019   10. Oberpfälzer Psychiatrietage
Die Psychiatrietage widmen sich diesmal in bewegten Zeiten dem Thema der Veränderung. Mit dem Titel "Psychische Gesundheit 4.0 - Dem Wandel begegnen", werden sich die Teilnehmer und Experten/Referenten an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Rahmen von zahlreichen Vorträgen, 40 Workshops und Podiumsdiskussionen, mit dem Thema der Veränderung und den Möglichkeiten beschäftigen, wie man dem Wandel und der Veränderung begegnen kann.

Weitere Informationen:
www.vhs-weiden-neustadt.de

Ort: VHS Weiden/Neustadt und Max-Reger-Halle
Mi 27.03.2019   10. Oberpfälzer Psychiatrietage
Die Psychiatrietage widmen sich diesmal in bewegten Zeiten dem Thema der Veränderung. Mit dem Titel "Psychische Gesundheit 4.0 - Dem Wandel begegnen", werden sich die Teilnehmer und Experten/Referenten an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Rahmen von zahlreichen Vorträgen, 40 Workshops und Podiumsdiskussionen, mit dem Thema der Veränderung und den Möglichkeiten beschäftigen, wie man dem Wandel und der Veränderung begegnen kann.

Weitere Informationen:
www.vhs-weiden-neustadt.de

Ort: VHS Weiden/Neustadt und Max-Reger-Halle
Sa 30.03.2019 11:00 UhrGewichtsreduktion durch klinische Hypnose Gewichtsreduktion durch klinische Hypnose
Schluss mit Diäten! Hypnose ist eine wirksame Methode, um sich von überflüssigen Pfunden zu trennen. Das sehr alte und zugleich moderne Heilverfahren verbindet Körper und Geist wie keine andere Therapieform. Die Diplom-Psychologin und Hypnotherapeutin Roswitha Berggold mit Praxen in Hamburg und Münchberg (Oberfranken) leitet in ganz Deutschland Gruppensitzungen zur Gewichtsreduktion durch klinische Hypnose. ,,Das jeweilige Unterbewusstsein der Betroffenen erhält von mir Botschaften, wie etwa sich gesünder zu ernähren und sich mehr zu bewegen“, erklärt Berggold. Die Erfolgsquote liegt bei 75 Prozent. Die Teilnahme an der zweistündigen Gruppensitzung kostet 159 Euro.

Informationen und Anmeldung:
www.hypnose-jetzt.de
Ort: Max-Reger-Halle
Sa 30.03.2019 14:00 UhrRaucherentwöhnung durch klinische Hypnose Raucherentwöhnung durch klinische Hypnose
Das Rauchen aufgeben, sich aus der Sklaverei der Tabakwaren zu befreien – dabei hilft die klinische Hypnose. Wer allein mit Willenskraft versucht, das Rauchen zu lassen, erlebt meist einen inneren Kampf zwischen dem Vorsatz, aufzuhören und dem Drang zu rauchen. Hypnose löst diesen Konflikt. Die Diplom-Psychologin und Hypnotherapeutin Roswitha Berggold mit Praxen in Hamburg und Münchberg (Oberfranken) leitet in ganz Deutschland Gruppensitzungen zur Raucherentwöhnung durch klinische Hypnose. ,,Das jeweilige Unterbewusstsein der Betroffenen erhält von mir Botschaften, sodass das Rauchen gleichgültig wird“, erklärt Berggold. Die Erfolgsquote liegt bei 80 Prozent. Die Teilnahme an der zweistündigen Gruppensitzung kostet 159 Euro.

Informationen und Anmeldung:
www.hypnose-jetzt.de
Ort: Max-Reger-Halle
So 31.03.2019 19:00 UhrTruck Stop - Ein Stückchen Ewigkeit Tour 2019 Truck Stop - Ein Stückchen Ewigkeit Tour 2019
Truck Stop Live – nach der großen Jubiläumstour, die bei den Fans begeistert gefeiert wurde, darf sich das Publikum im Frühjahr wieder auf ein abwechslungsreiches Live-Programm und Unterhaltung pur freuen. Was der Besucher 2019 live auf die Ohren bekommt, ist „weniger Klischees und weniger Amerika, dafür mehr Persönliches und Alltägliches.“, sagt Andreas Cisek, „Die Musik ist handgemacht und ehrlich. Genau das wollen wir im Frühjahr unsere Fans hautnah spüren lassen.“ Das brandneue Album im Gepäck und Songs aus den letzten beiden Alben dürfen natürlich genausowenig fehlen, wie die bekannten und beliebten Hits und Klassiker „Ich möcht‘ so gern‘ Dave Dudley hörn‘“, „Take It Easy“ und der „Wilde, wilde Westen“.

Einlass: 18 Uhr

Tickets gibt es unter: hypertension-music.online-ticket & eventim

Weitere Informationen:
www.hypertension-music.eu

Ort: Max-Reger-Halle
So 31.03.2019 20:00 UhrEröffnung  der 33. Weidener Literaturtagen 2019 - Amore, Amore Eröffnung der 33. Weidener Literaturtagen 2019 - Amore, Amore
Die schönsten italienischen Geschichten der Liebe und Canzoni d’Amore.
Die 33. Weidener Literaturtage beginnen mit der schönsten Sache der Welt – Amore!
Sie kennt viele Spielarten. In den Liebesgeschichten und -liedern, die Reinhold Joppich und Mario Di Leo gesammelt haben, kommt jede zum Zug. Ihre Anthologie enthält Erzählungen von Umberto Eco, Andrea Camilleri, Italo Calvino, Franca Magnani, Ermanno Cavazzoni, Alberto Moravia, Elsa Morante und vielen anderen mehr. In zahlreichen Canzoni d’Amore besingen die beiden Künstler die Liebe aufs Wunderbarste und Wehmütigste und verzaubern ihr Publikum.
www.reinhold-joppich.de
Eintritt:10.- € zzgl. VVK-Gebühr
Abendkasse 12.- €
50 % Ermäßigung für Schüler und Studenten zzgl. VVK.
Kartenvorverkauf: Regionalbibliothek Weiden, Buchhandlung Rupprecht, über www.nt-ticket.deoder www.okticket.de.

Weitere Informationen:
www.weidener-literaturtage.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 03.04.2019 09:00 Uhr Pinocchio Pinocchio
Kleine Oper Bad Homburg. Familienmusical
Der arme Geppetto traut den Augen nicht, als seine geschnitzte Holzfigur plötzlich quicklebendig wird. Er schließt Pinocchio sofort ins Herz. Doch dieser hält den alten Gepetto auf Trab - er schwänzt die Schule, nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau und gerät immer wieder an falsche Freunde. Erst als er mit viel Mut und Geschick seinen Vater Geppetto aus dem Bauch eines Haifisches befreit, erfüllt sich Pinocchios sehnlichster Wusch – er wird ein richtiger Junge!
Ein zeitloser Klassiker des italienischen Autors Carlo Collodi, der seit Generationen Kinder und Erwachsene gleichermaßen verzaubert.
www.kleineoper.de
Eintritt: 10,00 € / 5,00 € (Restkarten an der Theaterkasse)

Weitere Informationen:
www.weidener-literaturtage.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 03.04.2019 11:00 Uhr Pinocchio Pinocchio
Kleine Oper Bad Homburg. Familienmusical
Der arme Geppetto traut den Augen nicht, als seine geschnitzte Holzfigur plötzlich quicklebendig wird. Er schließt Pinocchio sofort ins Herz. Doch dieser hält den alten Gepetto auf Trab - er schwänzt die Schule, nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau und gerät immer wieder an falsche Freunde. Erst als er mit viel Mut und Geschick seinen Vater Geppetto aus dem Bauch eines Haifisches befreit, erfüllt sich Pinocchios sehnlichster Wusch – er wird ein richtiger Junge!
Ein zeitloser Klassiker des italienischen Autors Carlo Collodi, der seit Generationen Kinder und Erwachsene gleichermaßen verzaubert.
www.kleineoper.de
Eintritt: 10,00 € / 5,00 € (Restkarten an der Theaterkasse)

Weitere Informationen:
www.weidener-literaturtage.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 11.04.2019 20:00 Uhr LÜÜL
Lutz Graf-Ulbrich und Kerstin Kaernbach

Mit der neuen CD "Fremdenzimmer" ist Lüül & Band ein großer Wurf gelungen.

Lüüls raue Stimme trägt uns mit eindrucksvollen Texten zu wundervoller Musik durch 13 Songs. Dazu kleine, schöne Akzente, die Theremin, singende Säge, Tuba oder Flöte setzen. Hier hat sich ein Duo seit Jahren entwickelt und schöpft aus einem reichen Repertoire handgemachte Musik: stilsicher und phantasievoll. Das ist spannend und musikalisch vielfältig, veredelt vom Erfolgsproduzenten Moses Schneider, ein wunderbares Werk! Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich, der Insidern aus vielen Projekten bekannt ist, als Gitarrist bei den Krautrockbands, Agitation Free und Ash Ra Tempel, wie auch der Velvet Underground-Sängerin (und Warhol Superstar) Nico.

Lüül: Gesang, Gitarre, Banjo, Ukulele
Kerstin Kaernbach: Geige, Bratsche, singende Säge, Theremin, Flöte, Gesang

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 02.05.2019 20:00 Uhr ANNE PE
Singer / Songwriterin aus dem Schwarzwald

Anne Pe ist eine Singer/Songwriterin aus dem Schwarzwald. Mit 21 zog es sie - nach neun Monaten Reisen und Arbeiten in Australien - Ende der 90er nach Berlin. Sieben Jahre blieb sie dort, lange genug um erste eigene Songs zu schreiben, als Straßenmusikerin mit ihrer Gitarre durch Ostberlin Kneipen zu tingeln, ein paar Demos aufzunehmen und eine Ausbildung zur Musiktherapeutin zu machen.

Im Juni 2017 erschien Annes erstes fulllength Album "Glowing Seas" - ein authentisches Geflecht aus gebündelte Bildsprache, farbstarken Melodien und bestrickend schöner Klangwelt. Musik einer Songwriterin, die eine gefühlvolle Mischung aus mystischen und persönlichen Urbildern aufzeichnet. Wer von einer Welt der Obercoolness die Nase voll hat, ist hier als Hörer wahrscheinlich goldrichtig.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
Ok-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 06.05.2019 19:30 UhrHAMLET (deutsch) HAMLET (deutsch)
SHAKESPEARES GROSSE TRAGÖDIE

Es ist wohl eine der meistgespielten Tragödien weltweit, das Stück „Hamlet Prinz von Dänemark“ von William Shakespeare. Die Handlung bleibt bis heute spannend und viele Zitate sind Allgemeingut, so zum Beispiel „Es ist was faul im Staate Dänemark“, „die Zeit ist aus den Fugen“ oder „Sein oder Nichtsein – das ist die Frage“. Eine Familie bricht auseinander, mit ihr eine ganze Gesellschaft und der Staat. Kaum ist der plötzlich verstorbene König von Dänemark beerdigt, heiratet seine Witwe Gertrud dessen Bruder und Mörder Claudius. Der Geist des Ermordeten fordert von seinem Sohn Rache, und dieses Ereignis ändert grundlegend Hamlets Leben. Von nun an entsagt er allen menschlichen Bindungen. Ihn treibt nur noch der Wunsch, seinen Vater zu rächen und doch ist er zu keiner konkreten Entscheidung fähig. Hamlet, zerrissen zwischen sich selbst, seinen Wünschen und Trieben, den Anforderungen der Umwelt und dem Auftrag des ermordeten Vaters, löst eine zwischenmenschliche Katastrophe aus. Hier gibt es Karten: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 09.05.2019 20:00 UhrNATURALLY 7 NATURALLY 7
– Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend –

NATURALLY 7 erzeugt den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Band vom Sound des Schlagzeugs, über den Bass, die Gitarre, die Mundharmonika oder auch der Posaune – und das vollkommen ohne Instrumente! Die 7 Männer singen zwar A-Capella, sind aber mit vielen anderen Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar, denn nur wenige erreichen einen so vollkommenen Sound. Mal ist es R’n’B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Pop oder auch Rock. Mit spielerischer Perfektion und absolut beeindruckender musikalischer und zwischenmenschlicher Harmonie beschert NATURALLY 7 seinem Publikum immer wieder unvergessliche Erlebnisse der außergewöhnlichen Art. Zusätzlich zu ihrem musikalischen Können sind die sieben Vocal-Artisten auch großartige Entertainer und ihre Präsenz auf der Bühne erreicht jeden Platz des Hauses und verzauberte bisher jeden Besucher.

Einlass: 19 Uhr

Tickets gibt es unter: hypertension-music.online-ticket , eventim , ADticket & NT-ticket

Weitere Informationen:
www.hypertension-music.eu

Ort: Max-Reger-Halle
Do 23.05.2019   Kaya Yanar Kaya Yanar
Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegsgesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok?

Natürlich nicht! Mach es wie Kaya! Ausrasten, aber mit Stil, Eleganz und vor allem: Humor! Kaya regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (jenachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV Sender,Ausländer, Inländer...

„Je älter ich werde, desto mehr merke ich, wie meine Toleranz für Bullshit immer dünner wird. Als10jähriger freust du dich auf die große weite Welt, als 20 Jähriger hat man schon ein paar Deppenkennengelernt, als 30 Jähriger denkt man: ok, nicht alles super hier, aber man kommt klar, als40jähriger: Oh Gott! Das kann doch so nicht weitergehen!“

„Ausrasten für Anfänger“ – 2 Stunden Lebenshilfe mit Doktor Yanar auf eine besondere Art und Weise: Witzig, Intelligent, Humorvoll, selbstironisch und zum AUSRASTEN! lustig.

Hier gibt es Karten:
Eventim
Ort: Max-Reger-Halle
Mo 03.06.2019 19:30 UhrSupergute Tage oder die sonderbare Welt des Christophers Boone Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christophers Boone
NACH DEM ROMAN VON MARK HADDON

Dieses kongenial für die Bühne adaptierte Stück ist aktuelle englische Dramatik vom Feinsten: Ein spannender, witzig-anrührender Abend über das Erwachsenwerden und die verloren geglaubten Hoffnungen zersplitterter Familien. SUPERGUTE TAGE beginnt mit einem Mord. Der Nachbarshund Wellington liegt mit einer Mistgabel im Bauch auf dem Rasen. Um sieben Minuten nach Zwölf findet ihn der fünfzehnjährige Christopher und wird schnell verdächtigt. Das ist der Beginn einer Kriminalgeschichte und Christopher ist ihr Erzähler und Detektiv. Er weiß beinahe alles über Mathematik, aber nur sehr wenig über Menschen, denn der Umgang mit ihnen versetzt ihn schnell in Panik. Er liebt Primzahlen und die Wahrheit. Er hasst Gelb und Braun und noch viel mehr hasst er es, angefasst zu werden und geht nie weiter als bis ans Ende der Straße. Die Ermittlungen der Polizei scheinen schnell abgeschlossen zu sein und Christopher beschließt, den Täter selbst zu finden.

Hier gibt es Karten: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 13.09.2019 20:00 UhrThe Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music The Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music
Die Musical Biographie!
Ein Sound der stampfend wie ein Zug und rasiermesserscharf ist.
Von dem rauhen, ungeschminkten Sound der 50er Jahre bei Sun Records bis hin zu den heutigen Klassikern der American Albums. Johnny Cash war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber. Er war bekannt für seine kritischen und unkonventionellen Texte und für den legendären Boom-Chicka-Boom Sound. Tom Parsons‘ lebendige Schilderung wie Johnny Cash‘s Karriere begann, die legendären Gefängniskonzerte, die Liebe zu June Carter und der Musik. Seine Karriere verlief wie eine Achterbahn mit millionenfach verkauften Alben und dunkler Zurückgezogenheit. 50 Jahre im Showbusiness machten den Man in Black zu einer Ikone der amerikanischen Musik und zu einer weltweiten Legende. Tom Parsons und Miss Rhythm Sophie in den Rollen von Johnny Cash und June Carter. Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten! Erfahren Sie die Hintergründe, die Entstehung der Songs und deren Geschichte. Tom Parsons‘ Recherche über Johnny Cash begann in Büchern, Dokumentationen, Ausflüge nach Landsberg am Lech bis hin nach Dyess/AK, Nashville und Memphis Tennessee. Neben den großartigen Live Konzerten bekommen Sie auch einen tiefen Einblick in die wirkliche Welt des „Man in Black“

Karten gibt es unter:
www.eventim.de

Weitere Informationen:
www.thejohnnycashshow.com

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 14.09.2019 19:30 UhrAmigos - 110 Karat Tour 2019 Amigos - 110 Karat Tour 2019
Mit „110 Karat“ starten die Amigos 2019 wieder richtig durch. Facettenreich wie Diamanten das Licht, so fangen Karl-Heinz und Bernd Ulrich mit ihren Liedern das Leben ein. Große, überschäumende, aber auch widerstrebende Gefühle, tröstliche Erinnerungen, geheime Sehnsüchte und verschüttete Träume holen sie ans Licht und reflektieren dabei nicht nur die Sonnen-, sondern auch die Schattenseiten. Das Leben hat diese Rohdiamanten geschliffen. Mit ihrer „110 Karat Tour“ präsentieren sich die Amigos erneut ungemein vielseitig – jedes Lied hat seine eigene, einzigartige Geschichte. Eine Menge Leidenschaft, Mut und Lebenserfahrung flossen in diese Produktion. Auf ihre über 100 Gold- und Platin-Awards und die wiederholten Charts-Triple angesprochen, zeigen sich die Amigos wohltuend entspannt. „Wir haben keinen Erfolgsdruck. Wir machen Musik aus Leidenschaft. So ist auch das neue Album entstanden. Die Amigos sind derzeit das Maß aller Dinge im internationalen Schlagergeschäft und sorgen für grenzenlose Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa! „Was wären wir ohne unsere Fans! Ihnen verdanken wir, dass wir so erfolgreich unterwegs sein dürfen. Wenn unsere Fans zufrieden und glücklich sind, sind wir es auch." Und genau diese Einstellung zeichnet Bernd und Karl-Heinz Ulrich vor allem aus.

Erleben Sie die Amigos hautnah bei ihrer großen Tour 2019.

Hier gibt es Karten:
an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Ort: Max-Reger-Halle
Sa 21.09.2019 19:30 Uhr Tag der Heimat
Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 05.10.2019 15:30 bis
18:00 Uhr
Die große Johann Strauss Gala
Zauber der Operette - auch über 100 Jahre nach dem Tod des Walzerkönigs faszinieren die weltberühmten Klänge im Dreivierteltakt den Zuhörer. Man möchte singen, tanzen und ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Wiener Melodien. Die Mitglieder des Gala Sinfonieorchesters haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Begeisterung für diese Musik lebendig zu halten. Mit ihrem virtuosen Können und romantischer Gefühlsseligkeit entfesseln sie einen wahren Walzerrausch auf der Bühne und lassen so die gute alte Zeit wieder lebendig werden.
Zusammen mit international bekannten Sopranistinnen, einem Tenor und dem Johann Strauss Ballett wird die schier überschäumendeMelodienfülle der Strauss Familie wieder lebendig.
Der "Kaiserwalzer", "Wer uns getraut", "Komm in die Gondel", "An der schönen blauen Donau", die "Tritsch-Tratsch Polka" und der weltberühmte "Radetzkymarsch" dürfen natürlich nicht fehlen. Lassen Sie sich durch wohlklingende Livemusik, leichtfüßigen Tanz und stimmgewaltigen Gesang in die Zeit der Kaiser und Könige des 19. Jahrhunderts entführen!

Weitere Informationen:
www.zauberderoperette.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 13.11.2019 20:00 UhrBülent Ceylan - Intensiv! Bülent Ceylan - Intensiv!
Mit einem, in dieser Art absolut neu gestalteten Show-Format mit dem Titel: „BÜLENT CEYLAN intensiv“ wird Bülent im Herbst 2019 auf Tour gehen und dabei alles das, was ihm selbst wichtig und wertvoll ist, in einem sehr persönlichen Rückblick präsentieren. Darüber hinaus wird Bülent neue Texte und Nummern spielen und sicherlich für die ein oder andere Überraschung sorgen. Dabei legt er auch besonderen Wert auf die Nähe zu seinen Zuschauern und wird aus diesem Grund die Größe der Hallen begrenzen. Dadurch erlebt sein Publikum ihn direkt und eben intensiv und kann mit ihm, Harald, Hasan, Anneliese, Mompfreed Bockenauer und eventuell einigen anderen alten Freunden auf Tuchfühlung gehen. Wer schon immermal wissen wollte, wie es bei Bülent und seinen Freunden in der Jugend und den guten, alten Zeiten zuging, der wird es als Gast bei einer dieser Shows erfahren.

Hier gibt's Tickets: Eventim.de

Weitere Informationen:
konzertbuero-augsburg.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 03.12.2019 20:00 UhrSterne der heiligen Nacht:  Es weihnachtet in Oberkrain! Sterne der heiligen Nacht: Es weihnachtet in Oberkrain!
Jedes Jahr leben bereits ab Mitte November wunderbare, alt überlieferte Traditionen in der kleinen, nordwestlich gleich hinter Österreich gelegenen Region Sloweniens auf: Ganz Oberkrain scheint im Bann eines weihnachtlichen Zaubers! Natürlich spielt hierbei auch die Musik eine große Rolle:

Mit ihrer Weihnachts-Show „Sterne der heiligen Nacht“ zaubern „SASO AVSENIK UND SEINE OBERKRAINER“ diese einmalige Atmosphäre nun erstmals auf die Konzertbühne. Wunderbare, gefühlvolle Melodien aus dem weltbekannten Repertoire von „Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern“ lässt der Enkelsohn des Altmeisters mit seinen 6 Musikkollegen genauso erklingen, wie manch schmissige Polka mit saisonalem Motiv.

Die jungen Musikanten glänzen mit Soloeinlagen an Klarinette, Trompete oder Akkordeon. Abgerundet wird das hoch musikalische Erlebnis von Solo-Gitarrist Gregor Avsenik, der mit seinem einzigartigen Gitarrenspiel begeistert.

In bekannter Oberkrainer-Manier wird 100% live gespielte, handgemachte Musik im Konzert präsentiert! Eine wunderbar musikalische Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Vesel božič !
Ort: Max-Reger-Halle
Mi 04.12.2019 20:00 UhrDanceperados - Spirit of Irish Christmas Danceperados - Spirit of Irish Christmas
Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer „Irish Christmas Show“ Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die „Wren Boys“. Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über.
Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden und sie werden bei der „Irish Christmas Show“ auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder auf Englisch, die als „Carols“ bezeichnet werden. Der Song „Wexford Carol“ ist z.B. weltbekannt. Es dürfen auch Lieder neueren Ursprungs wie „Fairytale of New York“ nicht fehlen.
Die Danceperados of Ireland entführen uns in eine Zeit als Irland noch ursprünglich und Weihnachten noch eine spirituelle Angelegenheit war. Mit besonderer Deko, Projektionen von winterlichen Landschaften und einer Lightshow mit winterlich-weihnachtlichen Tönen schaffen die Künstler zusätzlich zum Tanz und Musik ein besonderes Ambiente. „This is the spirit of Irish Christmas“.

Hier gibt es Tickets: NT-Ticket und OK Ticket

Weitere Informationen:
www.danceperadosofireland.ie

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 19.02.2020   Erkan & Stefan „Live 2019“
In den 2000ern prägten ERKAN & Stefan die Sprache einer ganzen Generation und sorgten für den schmerzhaften High-Kick ins Kleinhirn der deutschen Kulturkritiker. Sie wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert - nun kehren die beiden Comedy-Legenden für eine lang ersehnte Live Tournee zurück auf die Bühne.

Comedy, Action und Druckmusik machen die neue Show zum einem absoluten Pflichttermin 2019. Doppelschwör.
Ort: Max-Reger-Halle
Sa 19.09.2020 19:30 Uhr Tag der Heimat
Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Wappen der Stadt Weiden