Vernanstaltungskalender der Stadt Weiden i.d.OPf.

Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10  11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5  
Logo Stadt Weiden
  Januar 2019 Februar 2019 März 2019 April 2019
  Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 August 2019
  September 2019 Oktober 2019 November 2019 Dezember 2018
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

Di 18.12.2018 20:00 UhrWeihnachten mit den Raith Schwestern Weihnachten mit den Raith Schwestern
D´Raith-Schwestern singen altbayrische Winter-und Weihnachtslieder!
Mit ihrem traditionellen Programm "Altbayerischer Advent" spielen Sie die Raith-Schwestern garantiert "HouHouHou-und JingleBells-frei" mit frischen und staaden Oberpfälzer Winter- und Weihnachtsliedern ganz unkitschig in die weisse Jahreszeit. Tanjas Projektionen von Naturfotografien, die geschmackvoll in Lichtstimmungen getaucht werden, und die kurzen, humorigen, aber auch nachdenklichen Geschichten von Andi Blaimer rund um das Thema Advent, Winter und Weihnachten, runden dieses besinnliche, ruhige und bodenständige Programm ab. Die Lieder zum Programm gibt es auf der gleichnamigen CD.

Karten gibt es hier: NT-Ticket
Ort: Max-Reger-Halle
Mi 26.12.2018 19:30 UhrDIE PALDAUER WEIHNACHTSSHOW DIE PALDAUER WEIHNACHTSSHOW
„Europas beste Weihnachtsshow“

*Weihnachten wie im Märchen 2018“
Ein musikalisches Ereignis für die ganze Familie
Weiden. Auf vielfachen Wunsch werden die PALDAUER auch im Jahr 2018 wieder ihre einmalige und einzigartige Weihnachtsshow präsentieren. Sie gastieren am Mi., 26.12.18 in der Max-Reger-Halle in Weiden. Drei Mal in Folge wurden die PALDAUER vom Gedu Musikmagazin mit „Europas beste Weihnachtsshow“ ausgezeichnet. Erleben Sie eine aufwendig gestaltete Bühnenkulisse und perfekt abgestimmte Lichteffekte, die jedes Publikum in eine weihnachtliche Traumwelt versetzt.„Weihnachten wie im Märchen 2018“
Unter diesem Motto steht die gesamte Show, die mit unglaublich viel Liebe und Herzblut der PALDAUER vorbereitet wurde. Das Konzert ist eine Mischung aus den bekanntesten und schönsten traditionellen Weihnachtsliedern - internationalen Christmas-Songs, vielen musikalischen Überraschungen und als Höhepunkt die traumhaft schönen Weihnachtslieder der PALDAUER.In unserer schnelllebigen, oft kalten und gefühllosen Zeit - 3 Stunden Weihnachtszauber, nach dem sich jeder sehnt - sollte man sich unbedingt gönnen!
DIE PALDAUER WEIHNACHTSSHOW - eine ideale Geschenkidee für Menschen die scheinbar schon alles haben und kennen!
Karten gibt es bereits ab 41,90 €.
Max-Reger-Halle Weiden
Mi., 26.12.2018
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Hier gibt es Tickets: NT-ticket.de, okticket.de und bei Der Neue Tag Tel. 0961-85550, Touristinfo Tel. -814131, Tickethotline Tel. 01806-994407 (0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen)

Weitere Informationen:
www.thomann-music.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 27.12.2018 19:30 UhrDas Russische Ballettfestival Moskau präsentiert: Schwanensee Das Russische Ballettfestival Moskau präsentiert: Schwanensee
Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht.
Es ist das Märchen eines Prinzen, der sich in Odette verliebt, die von dem Zauberer Rotbart in einen weißen Schwan verwandelt wurde. Und diese Liebe wird auf die Probe gestellt. Lyrisches und Tragisches, Festliches und Intimes in dem stimmungsvollen Ambiente der "weißen Bilder" am See im Kontrast zu den prachtvollen und farbenfrohen Kostümen am Königshof, versprechen einen abwechslungsreichen festlichen Abend des großen russischen klassischen Balletts.

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Kartenvorverkauf:
OK-Ticket, Reservix, Eventim, NT-Ticket
Ort: Max-Reger-Halle
Fr 28.12.2018 20:00 UhrSebastian Reich & Amanda Sebastian Reich & Amanda
Neues Programm: „GLÜCKSKEKS“
Fragen über Fragen, auf die Amanda dringend eine Antwort sucht. Das tut sie auf ihre unnachahmliche Art und Weise im neuen Programm „Glückskeks“! Vielleicht ist Amanda ja selbst so ein Glückskeks, schließlich weiß man auch bei dem süßen Gebäck nicht, was gleich dabei raus kommt. Eines steht jedoch fest - Amanda hat ein besonderes Ziel: Glücklich machen, glücklich sein. Ob Sebastian ihr dabei eine große Hilfe ist, stellt sie einmal mehr in Frage. Aber das wird sie live und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen auf der Bühne klären. Hierbei wird sich zeigen, dass die smarte Nilpferddame reifer geworden ist. Ganz gleich ob sie nun den Führerschein machen möchte oder ihr eigenes Handy bekommt, Amanda steht mit beiden Beinen voll im Leben. Bleiben nur noch die zwei großen Rätsel, warum Amanda demnächst wohl sehr viel in England unterwegs sein wird und wer der „Glückskeks des Abends“ ist?! Neben Amanda wird es auch zwei neue Figuren auf der Bühne geben, die jede Menge Glücksmomente, Überraschungen und ein musikalisches Highlight versprechen. Spontane Interaktionen werden die Lachmuskeln strapazieren und jedes Tour-Gastspiel zu einem individuellen Erlebnis machen. Eines werden die Zuschauer an diesem Abend allemal sein: Glücklich! Ob es Sebastian am Ende auch ist, das wird alleine Amanda entscheiden. Auch das bereits dritte Solo-Programm des Würzburger Duos ist wieder für die ganze Familie und alle Altersklassen geeignet, vom kleinen Amanda-Fan bis hin zum großen Comedy-Liebhaber.

Tickets für die Show gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.sebastian-reich.de/termine

Weitere Informationen:
www.max-reger-halle.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 01.01.2019 18:00 UhrGroßes Neujahrskonzert Großes Neujahrskonzert
präsentiert ein Feuerwerk der beliebtesten Komponisten wie Johannes Brahms, Donizetti, Mozart, Puccini, Rossini, Johann Strauß und Verdi in der Interpretation von:

Die Virtuosi Brunenses Orchestra
unter der künstlerischen Leitung von Karel Mitáš, einem Konzertmeister der Janáček-Oper des Nationaltheaters Brünn. Das Ensemble besteht sowohl aus hervorragenden Mitgliedern des Orchesters der Janáček-Oper und der Philharmonie Brúnn, als auch aus anderen Solisten erstrangiger Orchester der Tschechischen Republik.
Dilara Bastar
die junge Mezzosopranistin ist seit 2013 Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, begeistert Publikum und Presse mit ihrem "dunklen, guttural gefärbten Mezzosopran", sowie mit ihrem "authentischen, ehrlichen und intensiven Darstellungen". Sie ist Preisträgerin bei zahlreichen Wettbewerben.
Ibrahim Yesilay
der Tenor Ibrahim Yesilay, ist Ensemblemitglied am Musiktheater in Gelsenkirchen. Der junge Tenor nahm erfolgreich an zahlreichen Wettbewerben teil, so am 7. Bundeswettbewerb für Gesang, wo er den 2. Platz erzielte. Er sang bereits bei der Deutschen Oper am Rhein und gewann der Preis des Grand Prix de l'Opera Bukurest.
Rena und Seymur Karimov
die italienische Sopranistin und Gesangslehrerin Rena Karimov ist Regensburgern spätestens seit ihrer Interpretation von Bellinis "Norma" ein Begriff. Und Ehemann Seymur feiert derzeit als "Rigoletto" am Stadtstheater Regensburg große Erfolge. Er wurde in der Spielzeit 2015/16 mit dem Förderkreis der Theaterfreunde Regensburg e.V. ausgezeichnet.

"Das gibt es nur in Wien - und WEIDEN!"

Präsentiert werden Highlights aus bekannten Opern wie z.B. "Der Barbier von Sevilla" von Rossini, "La Traviata" von Verdi, "Tritsch-Tritsch Polka" von Strauß, "Don Giovanni" von Mozart und vieles mehr.

Lassen Sie sich begeistern!>br>
Hier gibt es Karten:
NT-Ticket
Ort: Max-Reger-Halle
Do 10.01.2019 19:30 UhrMUSICAL MOMENTS<br>Die witzig - charmante Musicalshow MUSICAL MOMENTS
Die witzig - charmante Musicalshow

Highlights aus über 20 Musicals
Tiefe Gefühle, Temperament, Leidenschaft, Witz und Charme
Opulente Kostüme und weltbekannte Melodien
Gesangliche und schauspielerische Glanzleistungen
Ein unvergesslicher Abend

Espen Nowackis MUSICAL MOMENTS ist ein Bühnenprogramm im Galaformat der Extraklasse. Mit Charme und hinreißendem Witz verbinden sich leidenschaftliche Balladen, Solo- und Duett-Darbietungen, großartige Ensemble Szenen, Rock, Ballett und Comedy mit viel Esprit.MUSICAL MOMENTS ist eine Kreation aus über 20 der erfolgreichsten Musicals unserer Zeit. Anspruchsvolle Titel aus den Weltmusicals wie EVITA, CATS, ELISABETH, Superhits von ABBA, Rockstimmung bei den legendären BLUES BROTHERS, schaurige Atmosphäre mit dem PHANTOM DER OPER und dem TANZ DER VAMPIRE - und ein grandioses WE WILL ROCK YOU fehlt natürlich auch nicht.

Das ist nur ein kleiner Auszug des hochklassigen Bühnenprogramms, das sich quer durch die Gefühlswelt singt, spielt und tanzt.
Ort: Max-Reger-Halle
Sa 12.01.2019 19:00 UhrBall der Stadt Weiden Ball der Stadt Weiden
Der Höhepunkt im Veranstaltungskalender – der Weidener Stadtball!
Alle Tanzbegeisterten, alle die das Besondere lieben, sind recht herzlich eingeladen in der Max-Reger-Halle einen glanzvollen Abend zu verbringen!
Ihre Ohren werden Augen machen!
Das bekannte professionelle Tanzorchester One & Six Symphonic Strings liefert im Saal Tanzmusik der Extraklasse. Begleitet durch die Streicher der Nürnberger Symphoniker bereiten uns die Musiker Rock, Pop und Klassik vereint in einem faszinierenden Sound!
Mit diesem Gesamtpaket - perfekte Tanzmusik, mitreißende Einlagen, traumhaftes Ambiente und Ihre gute Laune - wird der Weidener Stadtball 2019 wieder einer der Höhepunkte der Saison.
Reservieren Sie sich rechtzeitig (VVK ab 15.11.18) über www.okticket.de und den VVK-Stellen begehrte Sitzplatzkarten zum Preis von 35,00 € oder Laufkarten für 25,00 €.
Ort: Max-Reger-Halle Weiden
Mi 16.01.2019 19:30 UhrBiedermann und die Brandstifter Biedermann und die Brandstifter
Ein Lehrstück ohne Lehre von Max Frisch

Weil der Bürger Gottlieb Biedermann Zeitung liest, weiß er Bescheid: Gefahr droht, denn Brandstifter sind in der Stadt. Äußerste Wachsamkeit ist geboten, um Gefahr von Leib, Leben und Eigentum fernzuhalten. Eines Abends klingelt ein Unbekannter an seiner Tür und appelliert eindringlich an Biedermanns Menschlichkeit. Es ist der ehemalige Ringer Josef Schmitz, der sich in einer Notlage befindet. Da Biedermann einem Mitarbeiter fristlos gekündigt hatte und dieser daraufhin Selbstmord beging, fühlt er sich verpflichtet, etwas Gutes zu tun. Er stimmt zu, dass Schmitz auf dem Dachboden seines Hauses übernachten darf. Je länger die beiden bleiben, desto offener zeigen sie ihre Absicht, das Haus des Herrn Biedermann in Flammen aufgehen zu lassen. Doch dieser weigert sich, die Zeichen für die Katastrophe zur Kenntnis zu nehmen.

Karten unter: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 17.01.2019 20:00 Uhr THE 12 TENORS - BEST OF TOUR
Sie kommen wieder mit ihren größten Hits!

Seit mehr als 10 Jahren begeistern sie ihr Publikum in Europa, China und Japan - einmal mehr verneigen sie sich mit einer ganz besonderen Show vor der Musik und ihrem Publikum!

Klassische Arien, Pop Hymnen, Rock-Klassiker - in ihrer neuen Show performen The 12 Tenors die größten Erfolge ihrer zahlreichen Tourneen! Mit ihren kraftvollen Stimmen und ihrer einzigartigen Energie ist kein Genre vor ihnen sicher. Ihr klassischer und doch moderner Sound verbindet den Geschmack von Generationen. Die 12 Tenöre begeistern nicht nur musikalisch. Sie können spektakulär tanzen, charmant moderieren und sie sehen dazu noch umwerfend aus.

Aus unterschiedlichen Nationen zusammengekommen, kennen sie nur ein Ziel: ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für die Musik anzustecken. Freuen Sie sich auf Musik ohne (Alters-)Grenze, eine neue spektakuläre Lichtshow, eindrucksvolle Choreographien, charmante Moderationen und auf ein zweistündiges vielfältiges Programm mit 12 Ausnahmesängern.

Hier gibt es Karten:

bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei der Abendkasse in der Max-Reger-Halle

Weitere Informationen:
www.star-concerts.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 23.01.2019 19:30 UhrSchlagerparty mit Freunden - 30 Jahre Leidenschaft Schlagerparty mit Freunden - 30 Jahre Leidenschaft
präsentiert von Anita & Alexandra Hofmann
Sie sind die vielseitigsten Schwestern im deutschen Schlager.Das Geheimnis ihres Erfolges sind: Multitalent, Professionalität, Charme und ein Hauch Sexappeal. Mit dieser unschlagbaren Mischung verzaubern Anita und Alexandra seit 3 Jahrzehnten ihr Publikum auf höchstem Niveau und zählen so zu den bekanntesten Stars in der Schlagerszene.
Mit dabei sind: Die Dorfrocker, die Stimmungskanonen aus dem Frankenland, Der Italienische Wirbelwind und Schlagerqueen Rosanna Rocci und der Ex Frontmann von Voxxclub Julian David
Anita und Alexandra Hofmann präsentieren ihre größten Hits und werden wie immer in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen und für die ein oder andere tolle Überraschung sorgen. Sie werden ein großes Hitfeuerwerk entzünden, für jede Menge ausgelassene Partystimmung sorgen und so für ein unvergessliches Konzerterlebnis für Augen und Ohren sorgen.Ein Muss für alle Fans des deutschen Schlagers!

Hier gibt es Tickets: Eventim, OK-Ticket und West Ticket
Ort: Max-Reger-Halle
Do 31.01.2019 20:00 UhrJANINA<br>Beste Liedermacherin Hamburgs JANINA
Beste Liedermacherin Hamburgs

Neues Album: Auf dem Sprung Wenn Janina rockt, bleibt kein Auge trocken. Die Hamburger Liedermacherin stiftet Tanzbeine zur Bewegung an, Herzen zur Rebellion und Gefühle zur Kapitulation . Steht sie auf der Bühne, ist es, als entzünde sie mit zärtlicher Geste ein Streichholz - sie brennt und brennt und entflammt das Publikum direkt mit. In Janinas Stimme liegen Kraft und Zärtlichkeit, Virtuosität und Schnodderigkeit, verdammt nah beieinander.

Sie veröffentlicht ihr erstes Album "Yeah Yeah", vier Jahre später erscheint "1,2,3", das Janina selbst produziert. Inga Rumpf kürt sie beim Hamburger Musikwettbewerb Krach & Getöse zur '"besten Liedermacherin Hamburgs". Ihre mehr als 450 Konzerte führen sie in die Schweiz , nach Portugal, sogar bis in den Libanon, ihre Songs singt sie in drei Sprachen, auf Deutsch, Englisch und Portugiesisch.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 07.02.2019 19:30 UhrZigeunerbaron - ein Gastspiel der Johann-Strauß-Operette-Wien Zigeunerbaron - ein Gastspiel der Johann-Strauß-Operette-Wien
„Der Zigeunerbaron“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Johann Strauß. Bekannte Titel wie „Ja, das Schreiben und das Lesen“, „Als flotter Geist“, „Wer uns getraut“ und der berühmte „Schatzwalzer“ sorgen für schwungvolle Abendunterhaltung. Hochkarätige Gesangssolisten, Orchester, Chor und Ballett der Johann-Strauß-Operette-Wien präsentieren die spannende Geschichte um Liebe und Krieg mit herrlicher Musik in einer klassischen Inszenierung mit prächtigen Kostümen und vor traditionellem Bühnenbild.

Hier gibt es Karten:
an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Ort: Max-Reger-Halle
Fr 08.02.2019 20:00 UhrTRAUMFABRIK – SHOWTHEATER DER PHANTASIE 2019 TRAUMFABRIK – SHOWTHEATER DER PHANTASIE 2019
zum Staunen, Lachen, Träumen

Elemente aus dem Varieté, Cirque Nouveau, Tanz und Theater in einer perfekten Inszenierung mit Musik und harmonischen Lichtkompositionen entführen die Zuschauer in die Welt der Träume und der Phantasie. Die über 30 Künstler aus aller Welt lassen mit viel Witz, Charme, Poesie und außergewöhnlichen Ideen eine wortwörtliche „Traumfabrik“ entstehen. Dieses Mal lassen u.a. Trampolin-Artisten aus Kanada das Publikum staunen. Mit dieser einzigartigen Mischung aus faszinierender Akrobatik, mitreißendem Tanz, fesselnder bezauberndem Schwarzlicht-Theater, Comedy vom Feinsten und imposanter Musik voller Phantasie und Lebensfreude geht die Traumfabrik jedes Jahr nach Weihnachten auf Tournee.Dass sich die Traumfabrik nicht einfach in eine Schublade stecken lässt, beschrieb die Amberger Zeitung in einem ihrer Artikel ganz treffend: »Ist es Varieté oder Zirkus, Show oder Spaziergang durch eine Welt des Imaginären? Die Antwort: Etwas von jedem. Perfekt inszeniert … Keine Paukenschläge auf die Ohren. Dafür Sanftes aus den Lautsprechern … Man kann die Fröhlichkeit förmlich greifen … Ja, es gibt Nummern, die das Publikum schon einmal in dieser Manufaktur der Träume gesehen hat. Aber das macht nichts. Man kann sich immer wieder daran erfreuen … Auftritte, die Lust auf mehr machen. Ganz gewiss im nächsten Jahr, wenn sich der Vorhang wieder öffnet zu Vorstellungen, die sich nirgends einordnen lassen.«

Video: hier klicken

Tickets & Termine:
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.traumfabrik.de

Weitere Informationen:
www.traumfabrik.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 09.02.2019 16:00 UhrTRAUMFABRIK - SHOWTHEATER DER PHANTASIE 2019 TRAUMFABRIK - SHOWTHEATER DER PHANTASIE 2019
zum Staunen, Lachen, Träumen

Elemente aus dem Varieté, Cirque Nouveau, Tanz und Theater in einer perfekten Inszenierung mit Musik und harmonischen Lichtkompositionen entführen die Zuschauer in die Welt der Träume und der Phantasie. Die über 30 Künstler aus aller Welt lassen mit viel Witz, Charme, Poesie und außergewöhnlichen Ideen eine wortwörtliche „Traumfabrik“ entstehen. Dieses Mal lassen u.a. Trampolin-Artisten aus Kanada das Publikum staunen. Mit dieser einzigartigen Mischung aus faszinierender Akrobatik, mitreißendem Tanz, fesselnder bezauberndem Schwarzlicht-Theater, Comedy vom Feinsten und imposanter Musik voller Phantasie und Lebensfreude geht die Traumfabrik jedes Jahr nach Weihnachten auf Tournee.Dass sich die Traumfabrik nicht einfach in eine Schublade stecken lässt, beschrieb die Amberger Zeitung in einem ihrer Artikel ganz treffend: »Ist es Varieté oder Zirkus, Show oder Spaziergang durch eine Welt des Imaginären? Die Antwort: Etwas von jedem. Perfekt inszeniert … Keine Paukenschläge auf die Ohren. Dafür Sanftes aus den Lautsprechern … Man kann die Fröhlichkeit förmlich greifen … Ja, es gibt Nummern, die das Publikum schon einmal in dieser Manufaktur der Träume gesehen hat. Aber das macht nichts. Man kann sich immer wieder daran erfreuen … Auftritte, die Lust auf mehr machen. Ganz gewiss im nächsten Jahr, wenn sich der Vorhang wieder öffnet zu Vorstellungen, die sich nirgends einordnen lassen.«!

Beachten Sie bitte das an diesem Tag zwei Vorstellungen stattfinden!

1.Vorstellung: 16:00Uhr
2.Vorstellung: 20:00Uhr

Video: hier klicken

Tickets & Termine:
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.traumfabrik.de

Weitere Informationen:
www.traumfabrik.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 14.02.2019 20:00 Uhr LOOPIN' LAB
Sascha Bibergeil und Michael Cramer

Loopin' Lab versetzt uns zurück in das Zeitalter der Dampfmaschinen.

Stampfende Rhythmen, Bohrmaschinen, Hammer auf Felge und der mechanische Steamfunk-Automat "Ghost" treffen auf erdige, handgemachte Blues- und Rockgitarren und eingängigen Songwriting.

So entstehen Songs, die "den Sound der Industrieromantik Liverpools in sich tragen"(mucbook)-Lyrisch und neuartig, aber trotzdem groovig und tanzbar. Und stets mit einer guten Prise Humor.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 17.02.2019 11:00 UhrKinderkonzert der Franz-Grothe-Schule Kinderkonzert der Franz-Grothe-Schule
Nach dem Märchenspiel über die Bremer Stadtmusikanten im letzten Februar hat die Franz-Grothe-Schule in dieser Saison aus den Ideen der Schauspielkinder eine spannende Geschichte „Besuch aus dem Weltall“ konzipiert.

Diesmal geht es um die Notlandung eines Ufo, um zwei Außerirdische, um fremde Länder und deren Musik.

Das Sinfonieorchester der Stadt Weiden unter Leitung des Dirigenten Dieter Müller spielt dazu speziell ausgewählte Werke der Musikliteratur, die die Szenen der jungen DarstellerInnen passend zu den Ländern klanglich hervorheben und intensivieren.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 17. Februar 2019, um 11 Uhr in der Max-Reger-Halle statt. Karten zur Veranstaltung erhalten Sie in der Verwaltung der Städtischen Musikschule, Asylstraße 19, sowie an der Konzertkasse zum Preis von 10 €, ermäßigt 5 €, Gruppen ab 10 Personen 3 €/p.P..

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 21.02.2019 20:00 UhrNight of the Dance - Irish Dance Revolution Night of the Dance - Irish Dance Revolution
Seit zwei Jahrzehnten begeistert Night of the Dance bereits über 1 Millionen Zuschauer mit vollendeter Perfektion, Leidenschaft und purer Energie.Ab Dezember ist die Tanzshow der Superlative mit dem brandaktuellen Programm `Irish Dance Revolution` auf Tournee.
Der irische Stepptanz ist an diesem Abend Hauptbestandteil des rund 90-minütigen Programms. Dabei erlebt das Publikum live, wie sich der Rhythmus der rasanten Steppbewegungen im ganzen Saal verbreitet und unzählige Füßeabsolut synchron auf den Boden donnern.Aber auch völlig neue und einzigartige Choreographien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Schwindelerregende Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe „Pura Vida“ oder rasante vielfältige Tanzstile fordern den Künstlern Höchstleistungen ab.Die internationale Truppe aus 20 der weltbesten Profitänzer, deren Vita zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren, brilliert mit unglaublicher Perfektion und geht bei jedem Auftritt bis an die Grenzen der Belastbarkeit.Night of the Dance nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte.Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen – diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreographien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente. Fantasievolle Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamterlebnis ab.

Karten gibt es unter:
www.nightofthedance.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*)
(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)
Einlass: 19:00 Uhr

Weitere Informationen:
www.asa-event.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 26.02.2019 19:30 UhrPYGMALION (englisch) PYGMALION (englisch)
Präsentiert von AMERICAN DRAMA GROUPE EUROPE und TNT BRITAIN

PYGMALION ist ein Meisterstück englischer bzw. irischer (!) Theaterliteratur. George Bernard Shaw erforscht komplexe Themen mit Leichtigkeit, Wärme und Humor. Professor Higgins ist sowohl ein frauenfeindliches Monster als auch ein schonungsloser Wahrheitsfanatiker in einer Welt von moralischer Heuchelei und erstklassigem Snobismus. Seine Versuche, die arme Blumenverkäuferin Eliza, in eine Herzogin für einen Tag zu verwandeln, münden sowohl im Erfolg als auch im persönlichen Unglück. Denn der unverheiratete Professor wird abhängig und beginnt seine Studentin zu lieben, während die Studentin ihren Lehrer überflügelt und nicht nur beginnt, die Gesellschaft zu verstehen, sondern gleichzeitig die Rolle der Frau in dieser GesellschaftEliza ist eine hervorragende Schöpfung, der Prototyp einer Feministin in einem frauenfeindlichen Zeitalter und eine Klassenkämpferin, die keine Gefangenen nimmt, sondern alles mit einem Lächeln erreicht..

Hier gibt es Karten: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 09.03.2019 19:30 UhrImmer wieder Sonntags ... unterwegs - Tour 2019 - Immer wieder Sonntags ... unterwegs - Tour 2019 -
Weiden. Die Erfolgstournee geht weiter! Auch 2019 setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags … unterwegs“ fort und begrüßt auf der Bühne hochkarätige Gäste. Mit dabei sind diesmal Anna-Carina Woitschack, Bata Illic, Die Ladiner und als Stargast Maximilian Arland! Spontan und witzig präsentiert der beliebte Moderator vom 05.01.2019 bis 25.05.2019 rund 43 Konzerte quer durch die Republik – und ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe. Man darf gespannt sein auf eine kurzweilige, tolle Bühnenshow, bei der es jede Menge zu lachen gibt und das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, macht live mindestens doppelt so viel Spaß! Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher Musik, guter Stimmung und vielen Überraschungen – natürlich unter tatkräftiger Mitwirkung und Einbeziehung des Saalpublikums! Eine echte Party, vollgepackt mit Schlager- und Volksmusik sowie Top-Unterhaltung: das wunderbare „Immer-wieder-sonntags“-Gefühl für Alt und Jung!
Karten gibt es bereits ab 42,90 €.
Hier gibt es Karten:
NT Ticket & OK Ticket sowie unter der Der NEUE TAG Tel. 0961-85550, Touristinfo Tel. 814131, Tickethotline Tel. 01806-994407 (0,20 € / Anruf aus dem Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an allen bek. VVK-Stellen.

Einlass: 18.30 Uhr

Weitere Informationen:
www.THOMANN-Management.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 12.03.2019 20:00 UhrDie Nacht der Musicals - Das Original! Die Nacht der Musicals - Das Original!
Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in Die Nacht der Musicals zu einem fesselnden Bühnenfeuerwerk. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm,begeisterte die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher.In über zwei Stunden wird ein Querschnitt durch die faszinierende Musicalwelt dargeboten, welcher keine Wünsche offenlässt. Von gefühlvollen Balladen bis hinzu schwungvollen Melodien ist bei dieser Gala alles vertreten.Höhepunkte sind die beliebtesten Disney-Hits aus „Aladdin“ oder der Musicalinszenierung „Frozen“, welches im Frühjahr 2018 Premiere auf dem Broadway feierte. Es basiert auf dem Disneyfilm „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“, in dem die Geschichte der Schwestern Anna und Elsa erzählt wird,die durch einen Familienfluch auseinandergerissen werden…
Die besten Stücke aus den aktuellen Produktionen wie beispielsweise „Rocky“,welches auf dem gleichnamigen Film von und mit Sylvester Stallone basiert,verschmelzen zu einer Einheit mit zeitlosen Klassikern wie „Das Phantom der Oper“, „Der König der Löwen“ oder „Elisabeth“.Gefeierte Stars der Originalproduktionen entführen die Zuschauer in eine bunte Traumwelt. Unterstützt werden die herausragenden Darsteller durch das thematisch angepasste Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End auf der Bühne eindrucksvoll aufleben.Die Nacht der Musicals lässt die Besucher an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben und garantiert für einen Abend, der in Erinnerung bleiben wird.

Karten gibt es unter:
www.dienachtdermusicals.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*)
(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)
Einlass: 19:00 Uhr

Weitere Informationen:
www.asa-event.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 21.03.2019 20:00 Uhr POTSCH POTSCHKA
Potsch Potschka spielt SPLIFF

SPLIFF war und ist die deutsche Kultband der 80er Jahre, die ein Stück deutsche Rockgeschichte geschrieben hat.

Bernhard "Potsch" Potschka, Herwig Mitteregger, Manfred Praeker und Reinhold Heil gründeten nach Auflösung der "Nina Hagen Band" 1980 die Band SPLIFF.

Potsch galt als "der" Rockgitarrist der deutschen Musikszene. Wer kennt sie nicht - und hat heute noch einen Ohrwurm davon - "Heut' Nacht" und "Carbonara" zählen zu ihren größten Hits - "Carbonara" war 23 Wochen in den deutschen Charts vertreten. "Déjà vu", "Das Blech", "Herzlichen Glückwunsch" und "Radio" sind weitere Charttitel.

Nach dem im Herbst 2015 veröffentlichten Album "In Rock" mit der gleichzeitig gegründeten Potsch Potschka-Band, legt nun Potschka 2 Jahre später mit "Potsch Potschka spielt SPLIFF" einen weiteren Trumpf nach.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 31.03.2019 19:00 UhrTruck Stop - Ein Stückchen Ewigkeit Tour 2019 Truck Stop - Ein Stückchen Ewigkeit Tour 2019
Truck Stop Live – nach der großen Jubiläumstour, die bei den Fans begeistert gefeiert wurde, darf sich das Publikum im Frühjahr wieder auf ein abwechslungsreiches Live-Programm und Unterhaltung pur freuen. Was der Besucher 2019 live auf die Ohren bekommt, ist „weniger Klischees und weniger Amerika, dafür mehr Persönliches und Alltägliches.“, sagt Andreas Cisek, „Die Musik ist handgemacht und ehrlich. Genau das wollen wir im Frühjahr unsere Fans hautnah spüren lassen.“ Das brandneue Album im Gepäck und Songs aus den letzten beiden Alben dürfen natürlich genausowenig fehlen, wie die bekannten und beliebten Hits und Klassiker „Ich möcht‘ so gern‘ Dave Dudley hörn‘“, „Take It Easy“ und der „Wilde, wilde Westen“.

Einlass: 18 Uhr

Tickets gibt es unter: hypertension-music.online-ticket & eventim

Weitere Informationen:
www.hypertension-music.eu

Ort: Max-Reger-Halle
Do 11.04.2019 20:00 Uhr LÜÜL
Lutz Graf-Ulbrich und Kerstin Kaernbach

Mit der neuen CD "Fremdenzimmer" ist Lüül & Band ein großer Wurf gelungen.

Lüüls raue Stimme trägt uns mit eindrucksvollen Texten zu wundervoller Musik durch 13 Songs. Dazu kleine, schöne Akzente, die Theremin, singende Säge, Tuba oder Flöte setzen. Hier hat sich ein Duo seit Jahren entwickelt und schöpft aus einem reichen Repertoire handgemachte Musik: stilsicher und phantasievoll. Das ist spannend und musikalisch vielfältig, veredelt vom Erfolgsproduzenten Moses Schneider, ein wunderbares Werk! Hinter dem Künstlernamen Lüül steckt der Berliner Sänger, Liedermacher und Gitarrist Lutz Graf-Ulbrich, der Insidern aus vielen Projekten bekannt ist, als Gitarrist bei den Krautrockbands, Agitation Free und Ash Ra Tempel, wie auch der Velvet Underground-Sängerin (und Warhol Superstar) Nico.

Lüül: Gesang, Gitarre, Banjo, Ukulele
Kerstin Kaernbach: Geige, Bratsche, singende Säge, Theremin, Flöte, Gesang

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 02.05.2019 20:00 Uhr ANNE PE
Singer / Songwriterin aus dem Schwarzwald

Anne Pe ist eine Singer/Songwriterin aus dem Schwarzwald. Mit 21 zog es sie - nach neun Monaten Reisen und Arbeiten in Australien - Ende der 90er nach Berlin. Sieben Jahre blieb sie dort, lange genug um erste eigene Songs zu schreiben, als Straßenmusikerin mit ihrer Gitarre durch Ostberlin Kneipen zu tingeln, ein paar Demos aufzunehmen und eine Ausbildung zur Musiktherapeutin zu machen.

Im Juni 2017 erschien Annes erstes fulllength Album "Glowing Seas" - ein authentisches Geflecht aus gebündelte Bildsprache, farbstarken Melodien und bestrickend schöner Klangwelt. Musik einer Songwriterin, die eine gefühlvolle Mischung aus mystischen und persönlichen Urbildern aufzeichnet. Wer von einer Welt der Obercoolness die Nase voll hat, ist hier als Hörer wahrscheinlich goldrichtig.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
Ok-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 06.05.2019 19:30 UhrHAMLET (deutsch) HAMLET (deutsch)
SHAKESPEARES GROSSE TRAGÖDIE

Es ist wohl eine der meistgespielten Tragödien weltweit, das Stück „Hamlet Prinz von Dänemark“ von William Shakespeare. Die Handlung bleibt bis heute spannend und viele Zitate sind Allgemeingut, so zum Beispiel „Es ist was faul im Staate Dänemark“, „die Zeit ist aus den Fugen“ oder „Sein oder Nichtsein – das ist die Frage“. Eine Familie bricht auseinander, mit ihr eine ganze Gesellschaft und der Staat. Kaum ist der plötzlich verstorbene König von Dänemark beerdigt, heiratet seine Witwe Gertrud dessen Bruder und Mörder Claudius. Der Geist des Ermordeten fordert von seinem Sohn Rache, und dieses Ereignis ändert grundlegend Hamlets Leben. Von nun an entsagt er allen menschlichen Bindungen. Ihn treibt nur noch der Wunsch, seinen Vater zu rächen und doch ist er zu keiner konkreten Entscheidung fähig. Hamlet, zerrissen zwischen sich selbst, seinen Wünschen und Trieben, den Anforderungen der Umwelt und dem Auftrag des ermordeten Vaters, löst eine zwischenmenschliche Katastrophe aus. Hier gibt es Karten: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 03.06.2019 19:30 UhrSupergute Tage oder die sonderbare Welt des Christophers Boone Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christophers Boone
NACH DEM ROMAN VON MARK HADDON

Dieses kongenial für die Bühne adaptierte Stück ist aktuelle englische Dramatik vom Feinsten: Ein spannender, witzig-anrührender Abend über das Erwachsenwerden und die verloren geglaubten Hoffnungen zersplitterter Familien. SUPERGUTE TAGE beginnt mit einem Mord. Der Nachbarshund Wellington liegt mit einer Mistgabel im Bauch auf dem Rasen. Um sieben Minuten nach Zwölf findet ihn der fünfzehnjährige Christopher und wird schnell verdächtigt. Das ist der Beginn einer Kriminalgeschichte und Christopher ist ihr Erzähler und Detektiv. Er weiß beinahe alles über Mathematik, aber nur sehr wenig über Menschen, denn der Umgang mit ihnen versetzt ihn schnell in Panik. Er liebt Primzahlen und die Wahrheit. Er hasst Gelb und Braun und noch viel mehr hasst er es, angefasst zu werden und geht nie weiter als bis ans Ende der Straße. Die Ermittlungen der Polizei scheinen schnell abgeschlossen zu sein und Christopher beschließt, den Täter selbst zu finden.

Hier gibt es Karten: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 13.09.2019 20:00 UhrThe Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music The Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music
Die Musical Biographie!
Ein Sound der stampfend wie ein Zug und rasiermesserscharf ist.
Von dem rauhen, ungeschminkten Sound der 50er Jahre bei Sun Records bis hin zu den heutigen Klassikern der American Albums. Johnny Cash war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber. Er war bekannt für seine kritischen und unkonventionellen Texte und für den legendären Boom-Chicka-Boom Sound. Tom Parsons‘ lebendige Schilderung wie Johnny Cash‘s Karriere begann, die legendären Gefängniskonzerte, die Liebe zu June Carter und der Musik. Seine Karriere verlief wie eine Achterbahn mit millionenfach verkauften Alben und dunkler Zurückgezogenheit. 50 Jahre im Showbusiness machten den Man in Black zu einer Ikone der amerikanischen Musik und zu einer weltweiten Legende. Tom Parsons und Miss Rhythm Sophie in den Rollen von Johnny Cash und June Carter. Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten! Erfahren Sie die Hintergründe, die Entstehung der Songs und deren Geschichte. Tom Parsons‘ Recherche über Johnny Cash begann in Büchern, Dokumentationen, Ausflüge nach Landsberg am Lech bis hin nach Dyess/AK, Nashville und Memphis Tennessee. Neben den großartigen Live Konzerten bekommen Sie auch einen tiefen Einblick in die wirkliche Welt des „Man in Black“

Karten gibt es unter:
www.eventim.de

Weitere Informationen:
www.thejohnnycashshow.com

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 14.09.2019 19:30 UhrAmigos - 110 Karat Tour 2019 Amigos - 110 Karat Tour 2019
Mit „110 Karat“ starten die Amigos 2019 wieder richtig durch. Facettenreich wie Diamanten das Licht, so fangen Karl-Heinz und Bernd Ulrich mit ihren Liedern das Leben ein. Große, überschäumende, aber auch widerstrebende Gefühle, tröstliche Erinnerungen, geheime Sehnsüchte und verschüttete Träume holen sie ans Licht und reflektieren dabei nicht nur die Sonnen-, sondern auch die Schattenseiten. Das Leben hat diese Rohdiamanten geschliffen. Mit ihrer „110 Karat Tour“ präsentieren sich die Amigos erneut ungemein vielseitig – jedes Lied hat seine eigene, einzigartige Geschichte. Eine Menge Leidenschaft, Mut und Lebenserfahrung flossen in diese Produktion. Auf ihre über 100 Gold- und Platin-Awards und die wiederholten Charts-Triple angesprochen, zeigen sich die Amigos wohltuend entspannt. „Wir haben keinen Erfolgsdruck. Wir machen Musik aus Leidenschaft. So ist auch das neue Album entstanden. Die Amigos sind derzeit das Maß aller Dinge im internationalen Schlagergeschäft und sorgen für grenzenlose Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa! „Was wären wir ohne unsere Fans! Ihnen verdanken wir, dass wir so erfolgreich unterwegs sein dürfen. Wenn unsere Fans zufrieden und glücklich sind, sind wir es auch." Und genau diese Einstellung zeichnet Bernd und Karl-Heinz Ulrich vor allem aus.

Erleben Sie die Amigos hautnah bei ihrer großen Tour 2019.

Hier gibt es Karten:
an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Ort: Max-Reger-Halle
Sa 21.09.2019 19:30 Uhr Tag der Heimat
Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 05.10.2019 15:30 bis
18:00 Uhr
Die große Johann Strauss Gala
Zauber der Operette - auch über 100 Jahre nach dem Tod des Walzerkönigs faszinieren die weltberühmten Klänge im Dreivierteltakt den Zuhörer. Man möchte singen, tanzen und ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Wiener Melodien. Die Mitglieder des Gala Sinfonieorchesters haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Begeisterung für diese Musik lebendig zu halten. Mit ihrem virtuosen Können und romantischer Gefühlsseligkeit entfesseln sie einen wahren Walzerrausch auf der Bühne und lassen so die gute alte Zeit wieder lebendig werden.
Zusammen mit international bekannten Sopranistinnen, einem Tenor und dem Johann Strauss Ballett wird die schier überschäumendeMelodienfülle der Strauss Familie wieder lebendig.
Der "Kaiserwalzer", "Wer uns getraut", "Komm in die Gondel", "An der schönen blauen Donau", die "Tritsch-Tratsch Polka" und der weltberühmte "Radetzkymarsch" dürfen natürlich nicht fehlen. Lassen Sie sich durch wohlklingende Livemusik, leichtfüßigen Tanz und stimmgewaltigen Gesang in die Zeit der Kaiser und Könige des 19. Jahrhunderts entführen!

Weitere Informationen:
www.zauberderoperette.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mi 13.11.2019 20:00 UhrBülent Ceylan - Intensiv! Bülent Ceylan - Intensiv!
Mit einem, in dieser Art absolut neu gestalteten Show-Format mit dem Titel: „BÜLENT CEYLAN intensiv“ wird Bülent im Herbst 2019 auf Tour gehen und dabei alles das, was ihm selbst wichtig und wertvoll ist, in einem sehr persönlichen Rückblick präsentieren. Darüber hinaus wird Bülent neue Texte und Nummern spielen und sicherlich für die ein oder andere Überraschung sorgen. Dabei legt er auch besonderen Wert auf die Nähe zu seinen Zuschauern und wird aus diesem Grund die Größe der Hallen begrenzen. Dadurch erlebt sein Publikum ihn direkt und eben intensiv und kann mit ihm, Harald, Hasan, Anneliese, Mompfreed Bockenauer und eventuell einigen anderen alten Freunden auf Tuchfühlung gehen. Wer schon immermal wissen wollte, wie es bei Bülent und seinen Freunden in der Jugend und den guten, alten Zeiten zuging, der wird es als Gast bei einer dieser Shows erfahren.

Hier gibt's Tickets: Eventim.de

Weitere Informationen:
konzertbuero-augsburg.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 03.12.2019 20:00 UhrSterne der heiligen Nacht:  Es weihnachtet in Oberkrain! Sterne der heiligen Nacht: Es weihnachtet in Oberkrain!
Jedes Jahr leben bereits ab Mitte November wunderbare, alt überlieferte Traditionen in der kleinen, nordwestlich gleich hinter Österreich gelegenen Region Sloweniens auf: Ganz Oberkrain scheint im Bann eines weihnachtlichen Zaubers! Natürlich spielt hierbei auch die Musik eine große Rolle:

Mit ihrer Weihnachts-Show „Sterne der heiligen Nacht“ zaubern „SASO AVSENIK UND SEINE OBERKRAINER“ diese einmalige Atmosphäre nun erstmals auf die Konzertbühne. Wunderbare, gefühlvolle Melodien aus dem weltbekannten Repertoire von „Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern“ lässt der Enkelsohn des Altmeisters mit seinen 6 Musikkollegen genauso erklingen, wie manch schmissige Polka mit saisonalem Motiv.

Die jungen Musikanten glänzen mit Soloeinlagen an Klarinette, Trompete oder Akkordeon. Abgerundet wird das hoch musikalische Erlebnis von Solo-Gitarrist Gregor Avsenik, der mit seinem einzigartigen Gitarrenspiel begeistert.

In bekannter Oberkrainer-Manier wird 100% live gespielte, handgemachte Musik im Konzert präsentiert! Eine wunderbar musikalische Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Vesel božič !
Ort: Max-Reger-Halle
Mi 04.12.2019 20:00 UhrDanceperados - Spirit of Irish Christmas Danceperados - Spirit of Irish Christmas
Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer „Irish Christmas Show“ Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die „Wren Boys“. Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über.
Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden und sie werden bei der „Irish Christmas Show“ auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder auf Englisch, die als „Carols“ bezeichnet werden. Der Song „Wexford Carol“ ist z.B. weltbekannt. Es dürfen auch Lieder neueren Ursprungs wie „Fairytale of New York“ nicht fehlen.
Die Danceperados of Ireland entführen uns in eine Zeit als Irland noch ursprünglich und Weihnachten noch eine spirituelle Angelegenheit war. Mit besonderer Deko, Projektionen von winterlichen Landschaften und einer Lightshow mit winterlich-weihnachtlichen Tönen schaffen die Künstler zusätzlich zum Tanz und Musik ein besonderes Ambiente. „This is the spirit of Irish Christmas“.

Hier gibt es Tickets: NT-Ticket und OK Ticket

Weitere Informationen:
www.danceperadosofireland.ie

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 19.09.2020 19:30 Uhr Tag der Heimat
Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Wappen der Stadt Weiden