Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16  17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
 
Logo der Stadt Weiden
  Januar 2019 Februar 2019 März 2019 April 2019
  Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 August 2019
  September 2019 Oktober 2019 November 2018 Dezember 2018
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

Mo 26.11.2018 19:00 bis
21:00 Uhr"Vorsorge im Alter: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
"Vorsorge im Alter: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
Für viele Menschen löst die Vorstellung im Falle von schweren Krankheiten, Alter und Pflegebedürftigkeit nicht mehr selbst entscheidungsfähig zu sein, Unsicherheit und Angst aus. Also besser gar nicht daran denken und hoffen, von diesem Schicksal verschont zu bleiben? Oder in Zeiten guter geistiger Verfassung Anordnungen treffen ? Wer bis zu letzt selbstbestimmt leben möchte, der sollte bereits heute rechtzeitig vorsorgen. Rechtsanwalt Peter Sailer zeigt auf, wie man für den Fall der eigenen Entscheidungsunfähigkeit vorsorgen kann.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.04, Vortragssaal
Mo 26.11.2018 20:00 bis
21:30 Uhr"Der Prager Frühling. Aufstieg und Niederschlagung eines Reformprojektes"
"Der Prager Frühling. Aufstieg und Niederschlagung eines Reformprojektes"
Mit dem Begriff "Prager Frühling" verbinden sich zwei gegensätzliche Vorgänge: einerseits der Versuch, einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu schaffen, andererseits aber auch die gewaltsame Niederschlagung dieses Versuchs durch am 21. August 1968 einmarschierende Truppen des Warschauer Paktes.Prof Dr. Martin Schulze Wessel, Lehrstuhlinhaber für Geschichte Ost und Südeuropas an der LMU und Leiter des Instituts Collegium Carolinum, erläutert uns den Aufstieg und die Niederschlagung eines Reformprojekts.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG, Aula
Wappen der Stadt Weiden