Vernanstaltungskalender der Stadt Weiden i.d.OPf.

Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16  17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
 
Logo Stadt Weiden
  Januar 2019 Februar 2019 März 2019 April 2019
  Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 August 2019
  September 2019 Oktober 2019 November 2018 Dezember 2018
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

Sa 17.11.2018 20:00 UhrHelmut Schleich Helmut Schleich
Kauf, du Sau!
Ja, genau. Sie haben schon richtig gehört. Sie sollen kaufen. Und wenn Sie nichts kaufen, fliegen Sie raus! Denn: Wer nicht flüssig ist, ist überflüssig. Und überflüssige Menschen haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt nichts verloren. Die verschmutzen nur das Konsumklima. Aber Sie sollen nicht nur kaufen. Sondern auch verkauft werden. Nämlich für dumm. Weil Waren und Wahrheiten sich leichter unters Volk bringen lassen, wenn keiner zu genau hinschaut…
An jeder Ecke steht ein Maulheld, der die neueste Zukunftsidee anpreist: Egal ob Europa, Digitalisierung, 3D-Drucker oder künstliche Intelligenz – überall Perspektiven, die keine sind. Oder zumindest nur für diejenigen, die auf dem Sonnendeck der Globalisierung sitzen. Das geht Helmut Schleich gehörig gegen den Strich. Und deshalb rückt der Münchner Kabarettist in seinem Programm „Kauf, Du Sau!“ der vom Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft mit seinen zugespitzten Bosheiten zu Leibe – bis die Konsumblase platzt! Helmut Schleich ist eine der markantesten Größen in der deutschsprachigen Kabarett-Landschaft. Das Fernseh- und Radiopublikum kennt ihn vor allem als Gastgeber seiner eigenen Polit-Kabarettsendung „SchleichFernsehen“, die im Bayerischen Fernsehen und der ARD läuft, sowie als Kolumnist des staririschen Wochenrückblicks „Angespitzt“ im Bayerischen Rundfunk. Egal ob auf der Bühne, im Hörfunk oder TV – Helmut Schleich nimmt seine Zuschauer mit auf abenteuerliche Reisen in die Tiefen der deutschen Befindlichkeit und führt ihnen ganz nebenbei die ergötzlichen Absurditäten des Alltags vor Augen.
Vorverkaufsstellen:
NT Ticket & Konzertbüro Strasser sowie unter Der Neue Tag/Amberger Zeitung, Buchhandlung Stangl & Taubald Weiden
Einlass: 19:30 Uhr
Ort: Max-Reger-Halle
So 18.11.2018 16:00 UhrMusik und Text - Benefizveranstaltung für den Arbeitskreis Asyl Weiden e. V. & terre des hommes Musik und Text - Benefizveranstaltung für den Arbeitskreis Asyl Weiden e. V. & terre des hommes
Musik von Ronja Künkler,
CHORisma Weiden
Zwischen den Musik-Beitrügen werden Texte gelesen
Eintritt Frei!
Um Spenden wird gebeten.

Weitere Informationen:
www.event.weiden.de

Ort: Kreuz Christi, Stockerhutweg 27
So 18.11.2018 17:00 UhrKonzert des Sinfonieorchesters der Stadt Weiden i.d.OPf. Konzert des Sinfonieorchesters der Stadt Weiden i.d.OPf.
Beim diesjährigen Konzert stehen die beiden großen Wiener Klassiker Beethoven und Schubert im Zentrum des Programms.
Als Solisten konnte das „tschaikowsky trio“ BAMBERG, mit den Künstlern Vladislav Popyalkovsky (Violine), Indrek Leivategija (Violoncello) und Andreas Weimer (Klavier) gewonnen werden.
Kartenvorverkauf (15 €, ermäßigt 8 €)zu den ausgewiesenen Öffnungszeiten in der Verwaltung der Franz-Grothe-Schule, Asylstraße 19, oder an der Konzertkasse.

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 18.11.2018 19:00 bis
21:00 Uhr"Faszination Bibel"
"Faszination Bibel"
Der Titel ist keineswegs ironisch gemeint, denn noch immer - und das seit Jahrhunderten! - ist die Bibel ein Faszinosum in vielerlei Hinsicht. Doch das Problem ist, dass sie nicht gerade "leserfreundlich" ist, sondern insgesamt eher dem sprichwörtlichen Buch mit den sieben Siegeln gleicht. Und doch ist dieses Buch auch heute noch aktuell: nicht nur, weil ihre Schriften die bleibende Grundlage für die beiden Weltreligionen Judentum und Christentum sind, auf die sich auch der Koran wesentlich bezieht - sondern weil sie Teil unserer Kultur sind.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.01 vhs Treff
Mo 19.11.2018 15:00 Uhr Vortrag: Bedeutende Männer aus der Geschichte Weidens
Wer prägte die Stadtgeschichte Weidens? Stadtarchivarin Petra Vorsatz stellt uns Persönlichkeiten vor wie Stadtrichter Michael Ermweig, Jakob Schabner, der eine wichtige Chronik verfasst hat, Mathematiker und Philosoph Erhard Weigel, Pfarrer Tobias Clausnitzer, Gustav von Schlör und natürlich Max Reger. Eintritt frei. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 20.11.2018 15:00 Uhr Diavortrag: Winterzauber an den oberbayerischen Seen
Im Winter herrscht im Voralpenland eine ganz besondere Atmosphäre. Sie sehen Bilder von Loisacher Moos, Kochel am See, Staffelsee, Chiemsee mit Herren- und Frauenchiemsee, Starnberger See. Referentin: Erna Häupl. Eintritt: 3 Euro. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 20.11.2018 19:00 bis
20:30 UhreMobilität - Elektroauto zu Hause laden
eMobilität - Elektroauto zu Hause laden
Was kaufwilligen und angehenden E-Mobilisten fehlt, sind die notwendigen Stromanschlüsse zu Hause. Im Neubau planen Bauträger und Wohnungsunternehmen zwar zunehmend die Ladestationen ein, aber wie kann das bestehende Haus, bzw. der Stellplatz an der eigenen Wohnung mit einem ladefähigen Anschluss aufgerüstet werden? Anmeldung erforderlich!Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.04, Vortragssaal
Mi 21.11.2018 06:45 bis
19:30 UhrPrag und die deutsche Literatur: Rilke und der Jugendstil
Prag und die deutsche Literatur: Rilke und der Jugendstil
6:45 Uhr Abfahrt Weiden 7:00 Uhr Zustieg Altenstadt/WN (Großparkplatz B15/ B 22) Zustieg Waldau 7:10 UhrFahrt über die Via Carolina nach Prag, Pause zum Geldwechseln an der Autobahn Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: Treffpunkt: Neues Rathaus Weiden, Dr.-Pfleger-Straße 15
Mi 21.11.2018 15:00 Uhr Durch`s Jahr hindurch - G`schichtn und Brauchtum im Jahreskreis
Bertram Erhardt stellt Bräuche, Geschichten und Gedichte passend zu den Wintermonaten vor - mal heiter, mal besinnlich, oft mit hintergründigem Humor. Musikalische Umrahmung durch Volksmusikgruppe. Eintritt: 3 Euro. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 21.11.2018 19:00 bis
20:30 UhrDas Märchen von der Arthrose Sichtweise aus zwei Welten oder der Unterschied zwischen Wissen und Wissenschaft
Das Märchen von der Arthrose Sichtweise aus zwei Welten oder der Unterschied zwischen Wissen und Wissenschaft
Es gibt viele wissenschaftliche Untersuchungen, die bestätigen, dass z.B. Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule/Rückenschmerzen auch ohne Operationen besser werden, dass viele Schmerzen trotz Operation bleiben oder sich sogar verschlimmern. Und, dass sich Rückenschmerzen durch Bewegungstraining oder physiotherapeutische Maßnahmen deutlich bessern oder sogar "geheilt" werden.Anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht der Referent, wie aus chinesischer Sicht Gelenkschmerzen entstehen und wie man diese "Blockaden" effektiv, d.h. ohne Nebenwirkungen und ohne Operationen behandeln kann.Unsere Gesellschaft könnte sich viel an ausufernden und eskalierenden Kosten für unnötige Operationen und Gelenkersatz sparen.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.04, Vortragssaal
Do 22.11.2018 16:00 bis
17:00 UhrVorlesestunde in der Regionalbibliothek
Vorlesestunde in der Regionalbibliothek
Unsere Vorlesepatinnen und –Paten vom Maria-Seltmann-Haus laden alle Kinder herzlich zur Vorlesestunde in gemütlicher Runde in die Kinderbibliothek.

Diesen Donnerstag wird schöne Klanggeschichten vorgelesen.

Im Anschluss sind die Kinder zum gemeinsamen Basteln eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Do 22.11.2018 19:00 bis
20:30 UhrWelche Heizsysteme sind zeitgemäß?
Welche Heizsysteme sind zeitgemäß?
Ob Neubau oder Altbausanierung, in beiden Fällen ist die Wahl des Beheizungssystems eine entscheidende Fragestellung. Dieser Vortrag soll einen Überblick über die am Heizungsmarkt möglichen Varianten geben und sowohl für den Neubauwilligen als auch für den Altbaubesitzer erste Fingerzeige bieten.In Kooperation mit dem etz NordoberpfalzAnmeldung erforderlich!Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: Neustadt, BSZ, Raum 45, EG, Nebeneingang Gebäude I
Do 22.11.2018 20:00 UhrJOHN GARNER<br>Stefan Krause, Lisa Seifert, Chris Sauer JOHN GARNER
Stefan Krause, Lisa Seifert, Chris Sauer

Dreistimmiger Gesang, treibende Gitarren, pulsierende Bassdrum, facettenreiche Akkordeon- und Trompeteneinlagen. Songs zwischen herzzerreißender Ballade und mitreißendem Folk Pop, Hymnen, Lieblingslieder.

Innerhalb kürzester Zeit haben sich John GArner von kleinem Akustikprojekt zu einer der überzeugendsten Livebands des Landes entwickelt. Mit unbändiger Spielfreude und Live-Energie erzählt das Augsburger Trio ehrliche, aus dem Leben gegriffene Geschichten, berührt, nimmt mit auf eine Reise.

Stefan Krause gründet John Garner 2014. Drei Veröffentlichungen, Supports für Impala Ray und Mainfehlt und eine Vielzahl von Konzerten in Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich - allein über 100 Shows 2018 - säumen den Weg.

Mit "See you there" erschien am 12.10.2018 ein neues Album

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
OK-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 23.11.2018 18:15 Uhr Futterhaus für Vögel bauen - Zusatzkurs Futterhaus für Vögel bauen - Zusatzkurs
Der frühe Vogel fäng den Wurm! Am Fr., 23.11.18 um 18:15 Uhr und am Sa, 24.11.18 um 09:15 Uhr wird an der die vhs Weiden-Neustadt gesägt, gefeilt, geleimt! Wir bauen ein Futterhaus aus Holz, damit die Vögel im Winter bei Frost und Schnee Futter finden! Gleich anmelden unter 0961 48178-0 oder https://vhs.link/dj7Y5n. Gebühr: 39,00 €

Weitere Informationen:
www.vhs-weiden-neustadt.de

Ort: Weiden
Fr 23.11.2018 19:30 UhrIsland-Naturwunder am Polarkreis Island-Naturwunder am Polarkreis
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender über ihre Reisen durch Island.

Island ist wild, einzigartig und atemberaubend schön. Naturgewalten haben auf der größten Vulkaninsel der Erde eine unvergleichliche Vielfalt an spektakulären Landschaften geschaffen. Geysire, blubbernde Schlammtöpfe, heiße Quellen, unberührte Fjorde, bizarre Vulkane, unwirkliche Mondlandschaften, ausgedehnte Lavafelder, unzählige Wasserfälle und gewaltige Gletscher bestimmen das Bild der Insel.
Sobald die Nächte kürzer werden, erhellt ein weiteres Naturschauspiel den isländischen Himmel. Der magische Tanz der Polarlichter macht die Faszination Island perfekt.

Karten gibt es bei allen NT-ticket VVK-Stellen, über Tel.: 0961/85-550 und über www.nt-ticket.de sowie an der Abendkasse.

Weitere Informationen:
www.outdoorvisionen.de

Ort: Max-Reger Halle
Fr 23.11.2018 20:00 UhrJazz-Zirkel Weiden: Jochen Rückert Quartett feat. Mark Turner Jazz-Zirkel Weiden: Jochen Rückert Quartett feat. Mark Turner
Die Weidener Jazzfreunde erinnern sich an Jochen Rückert, als er 2009 bei dem "Root 70" Projekt mit Nils Wogram als sensibler und gruppendienlicher Schlagzeuger beim Jazz-Zirkel auf der Bühne stand. Jetzt kommt er wieder nach Weiden mit seiner eigenen, international besetzten Formation, für die er auch die Stücke schreibt: Kompakte Themen, swingend mit ausbalanciertem Gruppenspiel und viel Platz für inspirierte Soli.
Mit Mark Turner erleben wir im Bistrot Paris einen der bedeutendsten Tenorsaxophonisten, der fest in der Tradition John Coltranes verwurzelt ist. Eine seltene Gelegenheit.

Weitere Informationen:
www.jazz-zirkel-weiden.de

Ort: Bistrot Paris, Am Schlörplatz, Sebastian Str. 2, Weiden
Sa 24.11.2018 10:00 bis
15:00 UhrStressregulierung durch Selbsthypnose
Stressregulierung durch Selbsthypnose
Die Zahl der stressbedingten Erkrankungen nimmt in den letzten Jahren immer mehr zu. Depression und Burnout zeigen die körperlichen und seelischen Leistungsgrenzen auf.Wie wäre es da, wenn Sie mit Hilfe von Selbsthypnose Ihr persönliches Stress-Level regulieren könnten? Wenn Sie wieder Ausgeglichenheit und innere Ruhe spüren?Lernen Sie die Grundtechniken der Selbsthypnose im Workshop kennen und werden Sie wieder Chefin/ Chef in Ihrem Alltag!Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neutstadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.12, Entspannung
Sa 24.11.2018 10:00 bis
17:30 UhrFußreflexzonen-Massage
Fußreflexzonen-Massage
In diesem Einsteigerworkshop werden die wichtigsten Reflexzonen der Füße in Theorie und Praxis vermittelt, so dass jeder Teilnehmer zu Hause in der Lage ist, die FRZM vorbeugend bei sich selbst oder Freunden anzuwenden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.11, Multi-Kulti
So 25.11.2018 10:30 bis
18:00 UhrVerkaufsoffener Sonntag am Kathreinmarkt
Verkaufsoffener Sonntag am Kathreinmarkt
Von 10.30 bis 18.00 Uhr lockt reges Markttreiben in der Weidener Innenstadt. Doch nicht nur die Marktstände mit ihrem bunten Angebot laden an diesem Sonntag zum Bummeln in die Stadt ein. Auch die Geschäfte im gesamten Stadtgebiet öffnen von 13.00 - 18.00 ihre Pforten und präsentieren die neuesten Angebote rund um die Winter- und Weihnachtszeit.

Weitere Informationen:
www.stadtmarketing-weiden.de

Ort: Weiden
So 25.11.2018 11:00 bis
17:00 UhrMuseumsöffnung am Kathreinsonntag - 7000 Jahre Kunst und Kulturgeschichte
Museumsöffnung am Kathreinsonntag - 7000 Jahre Kunst und Kulturgeschichte
Erstmals ist das Internationale Keramik-Museum am Kathreinsonntag wieder geöffnet und lädt zum Besuch mit der ganzen Familie ein: 11-17 Uhr, 4,-€ /3,-€ ermäßigt. Kinder ab 7 Jahre 2,00€ Tageskarte für den mehrmaligen Besuch am gleichen Tag.
Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstr. 25
Mo 26.11.2018 19:00 bis
21:00 Uhr"Vorsorge im Alter: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
"Vorsorge im Alter: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
Für viele Menschen löst die Vorstellung im Falle von schweren Krankheiten, Alter und Pflegebedürftigkeit nicht mehr selbst entscheidungsfähig zu sein, Unsicherheit und Angst aus. Also besser gar nicht daran denken und hoffen, von diesem Schicksal verschont zu bleiben? Oder in Zeiten guter geistiger Verfassung Anordnungen treffen ? Wer bis zu letzt selbstbestimmt leben möchte, der sollte bereits heute rechtzeitig vorsorgen. Rechtsanwalt Peter Sailer zeigt auf, wie man für den Fall der eigenen Entscheidungsunfähigkeit vorsorgen kann.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.04, Vortragssaal
Mo 26.11.2018 20:00 bis
21:30 Uhr"Der Prager Frühling. Aufstieg und Niederschlagung eines Reformprojektes"
"Der Prager Frühling. Aufstieg und Niederschlagung eines Reformprojektes"
Mit dem Begriff "Prager Frühling" verbinden sich zwei gegensätzliche Vorgänge: einerseits der Versuch, einen "Sozialismus mit menschlichem Antlitz" zu schaffen, andererseits aber auch die gewaltsame Niederschlagung dieses Versuchs durch am 21. August 1968 einmarschierende Truppen des Warschauer Paktes.Prof Dr. Martin Schulze Wessel, Lehrstuhlinhaber für Geschichte Ost und Südeuropas an der LMU und Leiter des Instituts Collegium Carolinum, erläutert uns den Aufstieg und die Niederschlagung eines Reformprojekts.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG, Aula
Di 27.11.2018 15:00 Uhr Ezählcafé: Geschichten von und um die Hütt`n (DETAG)
Fast 90 Jahre war sie ein Teil von Weiden, die Glasfabrik DETAG. Das "Hüttenviertel" prägte das Stadtbild. Oft waren die Glasmacher über mehrere Generationen in der Hütt`n beschäftigt. Über diese Zeiten gibt es viel zu erzählen. Referenten: Kurt Reiner, Maria Hirsch. Eintritt frei. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 28.11.2018 16:00 bis
17:00 Uhr
Bücherfrösche
Unser Eltern-Kind-Buchclub für 3-5-jährige Buchfans und ihre Mamas und Papas.
Unsere „Bücherfrösche“ treffen sich wieder! Wir sehen gemeinsam schöne Bilderbücher an, basteln eine Kleinigkeit zum Thema und spielen mit unserem Maskottchen Fridolin. So entdecken die Kinder in entspannter Atmosphäre die Freunde an Büchern.
Unsere aktuellen Gruppen sind bereits voll. Bei Interesse setzten wir Sie auf die Warteliste.
Verbindliche Anmeldung in der Kinderbibliothek unter 39030-24.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Mi 28.11.2018 17:00 bis
18:00 Uhr
Bücherfrösche
Unser Eltern-Kind-Buchclub für 3-5-jährige Buchfans und ihre Mamas und Papas.
Unsere „Bücherfrösche“ treffen sich wieder! Wir sehen gemeinsam schöne Bilderbücher an, basteln eine Kleinigkeit zum Thema und spielen mit unserem Maskottchen Fridolin. So entdecken die Kinder in entspannter Atmosphäre die Freunde an Büchern.
Unsere aktuellen Gruppen sind bereits voll. Bei Interesse setzten wir Sie auf die Warteliste.
Verbindliche Anmeldung in der Kinderbibliothek unter 39030-24.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Do 29.11.2018 16:00 bis
17:00 UhrVorlesestunde in der Regionalbibliothek
Vorlesestunde in der Regionalbibliothek
Unsere Vorlesepatinnen und –Paten vom Maria-Seltmann-Haus laden alle Kinder herzlich zur Vorlesestunde in gemütlicher Runde in die Kinderbibliothek.

Diesen Donnerstag wird schöne Märchen vorgelesen.

Im Anschluss sind die Kinder zum gemeinsamen Basteln eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Do 29.11.2018 17:00 bis
21:00 UhrHistorischer Christkindlmarkt  - Eröffnung
Historischer Christkindlmarkt - Eröffnung
Eröffnung des Weidener Christkindlmarktes
Vor der Kulisse des Alten Rathauses, der St. Michaelskirche und den reizvoll restaurierten Altstadthäusern mit vielen Renaissance-Giebeln erwartet Sie auf dem Oberen Markt eine einzigartige romantische Stimmung. Der Christkindlmarkt ist ein Fest für alle Sinne: tausende goldene Lichter, Glühweinduft, Lebkuchen, Gewürze und Weihnachtsschmuck zaubern vom 29. November bis 23. Dezember weihnachtlichen Glanz in die Max-Reger-Stadt. Um 17:00 Uhr wird der Markt offiziell eröffnet. Musikalische Umrahmung durch den Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde St. Michael unter Leitung von Herrn Günter Weigl. Ein besonders beliebter Gast, der Hl. Bischof Nikolaus, besucht unsere Stadt und möchte zusammen mit Krampus und seinen Engeln allen lieben Kindern ein Geschenk überreichen.
Ort: Historische Altstadt - Rund um das Alte Rathaus
Do 29.11.2018 17:30 Uhr Bücher & Zeitschriften digital lesen
Das richtige Gerät finden und damit umgehen.
eBook-Reader, Tablet, Smartphone… Sie wollen in Zukunft digital lesen und sind sich nicht sicher, welches Gerät das Richtige für Sie ist? Kann ich auch Zeitungen und Zeitschriften lesen? Wie lade ich die Bücher auf das Gerät? Kann ich Bücher, Zeitungen und Zeitschriften auch ausleihen?
Wir zeigen Ihnen u.a., wie Sie einfach und unkompliziert das digitale Angebot der Regionalbibliothek nutzen können. Geräte zum Ausprobieren sind vorhanden, eigene Geräte dürfen mitgebracht werden. Wir unterstützen Sie gerne und zeigen Ihnen die Handhabung!
Dozentin: Diplom-Bibliothekarin Katja Sauermann.
Veranstalter: VHS Weiden-Neustadt in Zusammenarbeit mit der Regionalbibliothek Weiden.Gebühr: kostenlos.
Nur telefonische Anmeldung möglich! Tel. 0961 48178-0

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Fr 30.11.2018 18:00 bis
21:00 UhrKlingender Christkindlmarkt
Klingender Christkindlmarkt
Ohrange - gesprochen: OHRANSCHE – steht für eigene, ganz besondere Musik! Ihre gehaltvollen deutsch/bayerischen Früchte transportieren sie mit einem musikalisch vielfältigen Sound, dessen Wurzeln im Singer-Songwriter Boden verzweigt sind.
Aus diesem fruchtbaren Boden entsprangen bisher 6 eigene CD-Veröffentlichungen.
Den Ohrange-Hauptkern bilden die Bros Manuel Meier (Sänger. Songschreiber. Gitarrist) & Sebastian Schierlinger (Rhythm. Percussion). Trotz dieses reduzierten Bandgefüges überzeugt Ohrange mit vollem Sound. Manuel schreibt, singt & spielt aus seinem Herzen heraus. Er schickt seine Gitarre durch ein ausgetüfteltes Pedalboard, spielt Solis über punktgenaue Looper-Parts & gibt der Musik mit warmen Gesang eine besondere Stimme. Das Fundament dafür bildet Sebastian: er verschmilzt mit seiner Djembe & liefert sowohl druck- als auch gefühlvolle Beats & Rhythmen, stets garniert mit raffinierten Beckenschlägen. Markenzeichen der Ohrange Bro's: eingespielt wie eine gut geölte Maschine sowie eine Wellenlänge, die ihresgleichen sucht.Egal ob leise/laut, sanft/hart, beschwingt/melancholisch, verstärkt oder unplugged: Ohrange liefert ab! Diese Mischung aus wunderbarer Atmosphäre & besonderem Gefühl, die Ohrange verbreitet, sollte man definitiv selbst aufsaugen und (er)leben!
Ort: Historische Altstadt - Oberer Markt - Musikhütte
Wappen der Stadt Weiden