Vernanstaltungskalender der Stadt Weiden i.d.OPf.

Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
 
Logo Stadt Weiden
  Januar 2020 Februar 2020 März 2020 April 2019
  Mai 2019 Juni 2019 Juli 2019 August 2019
  September 2019 Oktober 2019 November 2019 Dezember 2019
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

Mi 01.05.2019   Maibaumaufstellung
Festzug und Maibaumaufstellung

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Altstadt, Weiden
Mi 01.05.2019
bis
Fr 31.05.2019 12:00 UhrAlle in einem Boot - Karikaturenausstellung zu Afrika und Europa
Alle in einem Boot - Karikaturenausstellung zu Afrika und Europa
Freundschaft und Misstrauen, Respekt und Unverständnis - das Verhältnis zwischen Afrika und Europa ist vielgestaltig. Für Karikaturisten eine echte Fundgrube. Schonungslos gehen sie auf Einladung von von missio und dem Erzbistum Bamberg den Dingen auf den Grund. Sie beleuchten die Themen Hunger, den Drang nach Freiheit, das Verhalten von Touristen, das Bemühen um Entwicklungshilfe oder die Frage, welcher Kontinent im 21. Jhd. missioniert werden sollte. Neben bekannten deutschsprachigen Zeichnern wie Tiki Küstenmacher oder Horst Haitzinger bereichern Karikaturisten aus dem Senegal und aus Burkina Faso die neu überarbeitete Ausstellung. Sie setzen sich vor allem mit den Schattenseiten der Flüchtlingsbewegung nach Europa auseinander. Ihr (nicht ganz) erstaunliches Fazit: Wir "sitzen alle in einem Boot". Die Karikaturenausstellung, die zum Nachdenken, Schmunzeln, Kritik üben einlädt, ist im Mai jeweils zu den Öffnungszeiten im 1. Stock der Regionalbibliothek zu besichtigen.Mitveranstalter: KEB Neustadt Weiden, Regionalbibliothek und vhs Weidenwww.keb-neustadt-weiden.de/Veranstaltungslink

Weitere Informationen:
www.keb-neustadt-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden, Scheibenstr. 7
Do 02.05.2019 20:00 Uhr ANNE PE
Singer / Songwriterin aus dem Schwarzwald

Anne Pe ist eine Singer/Songwriterin aus dem Schwarzwald. Mit 21 zog es sie - nach neun Monaten Reisen und Arbeiten in Australien - Ende der 90er nach Berlin. Sieben Jahre blieb sie dort, lange genug um erste eigene Songs zu schreiben, als Straßenmusikerin mit ihrer Gitarre durch Ostberlin Kneipen zu tingeln, ein paar Demos aufzunehmen und eine Ausbildung zur Musiktherapeutin zu machen.

Im Juni 2017 erschien Annes erstes fulllength Album "Glowing Seas" - ein authentisches Geflecht aus gebündelte Bildsprache, farbstarken Melodien und bestrickend schöner Klangwelt. Musik einer Songwriterin, die eine gefühlvolle Mischung aus mystischen und persönlichen Urbildern aufzeichnet. Wer von einer Welt der Obercoolness die Nase voll hat, ist hier als Hörer wahrscheinlich goldrichtig.

Hier gibt es Karten
NT-Ticket
Ok-Ticket
Abendkasse

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 04.05.2019 10:00 bis
11:30 Uhr
Öffentliche Samstags-Stadtführung
Altes Rathaus, Renaissance-Giebelhäuser, Altes Schulhaus, Jugendstil... Weiden hat viel zu Entdecken! Gehen Sie mit einem unserer ausgebildeten Stadtführer auf die eineinhalbstündige Erkundungsstour durch Weiden. Ihnen werden historische Besonderheiten, Eckdaten und das ein oder andere versteckte Schmankerl nahe gebracht. Genießen Sie diesen Stadtrundgang, welcher am Samstagvormittag mit dem Wochenmarkt zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Karten zur Teilnahme erhalten Sie vorab ab 09:00 Uhr in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Weitere Informationen:
www.weiden-tourismus.info

Ort: Altstadt Weiden
Sa 04.05.2019 10:00 bis
12:00 UhrWellness aus und mit der Natur
Wellness aus und mit der Natur
Sie mögen natürliche Pflegeprodukte? Dann ist dieser Vormittag genau richtig!Mit heimische Pflanzen/Wildkräutern kann die Körperpflege kostbar und kostengünstig selbst hergestellt werden. Anhand von den Kostproben kann wunschgerecht jede Kursteilnehmerin für sich auswählen und herstellen.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.01 vhs Treff
So 05.05.2019 11:00 bis
13:30 Uhr Micro-Webkurs – Weben am Nagelrahmen | Kurs 1
Micro-Webkurs – Weben am Nagelrahmen | Kurs 1
Workshop im „Museumsatelier“ für Erwachsenen und Jugendliche ab 16 Jahren mit Sylvia Wiechmann, Damasthandweberei. Sylvia Wiechmann ist Mitglied der GEDOKmünchen und mit eigener Arbeit in der Sonderausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ im Internationalen Keramik-Museum beteiligt.
Ein Begleitprogramm zur Ausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ in Zusammenarbeit mit der GEDOKmünchen und mit Unterstützung des Fördervereins DIE KERAMISCHEN e.V.
Unkostenbeitrag 12,00€ zzgl. Eintritt. Teilnehmerzahl begrenzt max.6 Teilnehmer.
Anmeldung und Vorkasse bis spätestens 26.04. bei Jürgen Prüll, 2.Vorstand DIE KERAMISCHEN, info@keramischen.de oder Tel. 0961.46930.

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstraße 25
So 05.05.2019 14:00 bis
16:30 Uhr Micro-Webkurs – Weben am Nagelrahmen | Kurs 2
Micro-Webkurs – Weben am Nagelrahmen | Kurs 2
Workshop im „Museumsatelier“ für Erwachsenen und Jugendliche ab 16 Jahren mit Sylvia Wiechmann, Damasthandweberei. Sylvia Wiechmann ist Mitglied der GEDOKmünchen und mit eigener Arbeit in der Sonderausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ im Internationalen Keramik-Museum beteiligt.
Ein Begleitprogramm zur Ausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ in Zusammenarbeit mit der GEDOKmünchen und mit Unterstützung des Fördervereins DIE KERAMISCHEN e.V.
Unkostenbeitrag 12,00€ zzgl. Eintritt. Teilnehmerzahl begrenzt max.6 Teilnehmer.
Anmeldung und Vorkasse bis spätestens 26.04. bei Jürgen Prüll, 2.Vorstand DIE KERAMISCHEN, info@keramischen.de oder Tel. 0961.46930.

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstraße 25
Mo 06.05.2019
bis
Fr 10.05.2019   "Woche der offenen Tür" in der Franz-Grothe-Schule
"Woche der offenen Tür" in der Franz-Grothe-Schule
Unsere Musikschule heißt
Interessenten jeden Alters

„HERZLICH WILLKOMMEN!“

Seien Sie neugierig!
Zögern Sie nicht und klopfen Sie an!
Treten Sie ein!

Machen Sie sich ein Bild
vom Unterricht in unserer Musikschule.
Sie dürfen ZUHÖREN und AUSPROBIEREN!
Die Schüler und Lehrkräfte erklären
gerne ihre Instrumente.

Ein detaillierter Zeitplan zu den einzelnen Instrumenten, Ensemble-, und Orchester-Proben folgt.

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Franz-Grothe-Schule
Mo 06.05.2019 17:30 UhrVorspielabend an der Franz-Grothe-Schule Vorspielabend an der Franz-Grothe-Schule
Vorspielabend der Blockflöten- und Klavierklasse von Frau Brunken, der Querflötenklasse von Frau Hanauer sowie der Harfenklasse von Frau Englhard im Auditorium der Musikschule. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Franz-Grothe-Schule
Mo 06.05.2019 18:15 bis
21:30 UhrKompakter Einstieg in Excel
Kompakter Einstieg in Excel
Teilnahmevoraussetzung: Der Umgang mit der Maus ist Ihnen vertraut, und die Begriffe Ordner und Laufwerk können Sie zuordnen.Flink, zuverlässig, sachkundig: rechnen, planen, präsentieren! Das bietet Ihnen Excel 2016, wenn Sie es richtig ausnutzen. Kalkulationen per Mausklick, Tabellen als Planungsgrundlage, Designvorlagen und Diagramme, die Ihre Berechnungen effektiv präsentieren: Mit diesem Kurs werden Sie in die Lage versetzt, Ihre Analysen und Ergebnisse schnell im Griff zu haben. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Sie das neueste Tabellenkalkulationsprogramm von Microsoft Office 2016 professionell einsetzen. So überzeugen Ihre Tabellen mit Excel 2016 - am Monitor und in gedruckter Form.Das lernen Sie:Mit Formeln und Funktionen arbeiten Diagramme erstellen und bearbeiten Daten filtern und sortieren Zellen formatieren und Tabellenstruktur bearbeiten Spezielle Gestaltungsmöglichkeiten nutzen (z. B. bedingte Formatierung und benutzerdefinierte Zellformate) Arbeitsmappen verwalten (z. B. Entwurfsversionen wiederherstellen, Arbeitsmappen in unterschiedlichen Excel-Versionen verwenden) Tabellen effizient drucken

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mo 06.05.2019 19:30 UhrHAMLET (deutsch) HAMLET (deutsch)
SHAKESPEARES GROSSE TRAGÖDIE

Es ist wohl eine der meistgespielten Tragödien weltweit, das Stück „Hamlet Prinz von Dänemark“ von William Shakespeare. Die Handlung bleibt bis heute spannend und viele Zitate sind Allgemeingut, so zum Beispiel „Es ist was faul im Staate Dänemark“, „die Zeit ist aus den Fugen“ oder „Sein oder Nichtsein – das ist die Frage“. Eine Familie bricht auseinander, mit ihr eine ganze Gesellschaft und der Staat. Kaum ist der plötzlich verstorbene König von Dänemark beerdigt, heiratet seine Witwe Gertrud dessen Bruder und Mörder Claudius. Der Geist des Ermordeten fordert von seinem Sohn Rache, und dieses Ereignis ändert grundlegend Hamlets Leben. Von nun an entsagt er allen menschlichen Bindungen. Ihn treibt nur noch der Wunsch, seinen Vater zu rächen und doch ist er zu keiner konkreten Entscheidung fähig. Hamlet, zerrissen zwischen sich selbst, seinen Wünschen und Trieben, den Anforderungen der Umwelt und dem Auftrag des ermordeten Vaters, löst eine zwischenmenschliche Katastrophe aus. Hier gibt es Karten: NT-Ticket; OK-Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 07.05.2019 12:30 bis
18:30 UhrHalbtagesfahrt: Eger - historische Dachstühle
Halbtagesfahrt: Eger - historische Dachstühle
Unter den schrägen Dächern der Patrizierhäuser, die den historischen Marktplatz umgeben, verbirgt sich ein erst jüngst entdecktes Denkmal von historischem Wert: Dachstühle aus verschiedenen Zeitaltern wie Mittelalter, Renaissance und Barock. Reiseleitung: Rainer Christoph, Interregionaler Gästeführer. Fahrpreis: 24 Euro. Anmeldung unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 07.05.2019 19:30 UhrRefugees welcome! Ein Herausforderung. Vortrag zur Eröffnung der Karikaturenausstellung "Alle in einem Boot" Refugees welcome! Ein Herausforderung. Vortrag zur Eröffnung der Karikaturenausstellung "Alle in einem Boot"
Dr. Dr. Michael Gmelch ist Militärdekan an der Universität der Bundeswehr in München-Neubiberg. Zuvor war er 9 Jahre in Flensburg als Seelsorger an der Offiziersschule der Marine in Flensburg tätig. In dieser Eigenschaft hat er viele Auslandseinsätze auf Kriegsschiffen begleitet. Noch bevor die große Flüchtlingswelle Europa erreichte, begegnete er als Helfer auf einem Rettungsschiff und auf der Flüchtlingsinsel Lampedusa der Hoffnung und Verzweiflung der Menschen, die vor Krieg und Terror geflohen waren. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen zeigt er auf, wie die Christen und Kirchen als Akteure gegen Fremdenfeindlichkeit wirken und der Flüchtlingsfrage ein menschliches Gesicht geben können - geleitet vom Wort Jesu "Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen". Und er macht deutlich: Dies ist Chance und Auftrag zugleich, um aus der lähmenden Binnenzentriertheit herauszutreten. Kirche hat in einer pluralen Gesellschaft dann Vorbildcharakter, wenn sie soziale Grenzen bewusst überschreitet, Hilfe selbstlos gestaltet und nicht nur eigene Traditionen verwaltet: identitätsstark im Blick auf das Eigene und wertschätzend im Blick auf das Fremde.Referent: Dr.Dr. Michael Gmelch, Studium der Theologie, Philosophie, Pastoralpsychologie in Eichstätt, Lyon, Würzburg, Rom Katholischer Priester seit 1987 Viele Jahre tätig als Klinikseelsorger Geprüfter Psychologischer Berater (ALH) Heilpraktiker für Psychotherapie, Fachtherapeut für Traumapsychotherapie (ZPTN) Zertifizierter WingWave Coach 3 Jahre Pfarrer der deutschsprachigen Gemeinde in Indien und Sri Lanka 9 Jahre tätig als Militärseelsorger an der Offizierschule der Deutschen Marine in Flensburg und Dozent für Ethik und Lebenskunde. Beruflich unterwegs als Militärseelsorger mit dem Segelschulschiff Gorch Fock und an Bord von Schiffen der Marine auf den Weltmeeren. Seit 2018 Militärdekan an der Universität der Bundeswehr in München-Neubiberg, Dozent für Ethik im Studium PlusMitveranstalter: KEB Neustadt-Weiden, Regionalbibliothek, vhswww.keb-neustadt-weiden.de/Veranstaltungslink

Weitere Informationen:
www.keb-neustadt-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden, Scheibenstr. 7
Di 07.05.2019 20:00 Uhr Tanzkreis St. Markus - meditativer Tanz und Folklore
Teilnahme kostenlos - keine Vorkenntnisse erforderlich
Ort: Gemeindehaus St. Markus, Beethovenstr.
Mi 08.05.2019 08:50 bis
12:00 UhrIch war noch niemals in New York ...
Ich war noch niemals in New York ...
Heutzutage ist das Smartphone beim Reisen schon fast nicht mehr weg zu denken, wenn es um Landkarten und Sehenswürdigkeiten geht. Es kann Sie zudem unterstützen bei Fahrplänen, Buchungen, Tagesausflügen und der Recherche neuer Ziele. Wir zeigen Ihnen Apps für Reise und Urlaub - von der Flugsuche über den Dolmetscher bis hin zum Währungsrechner sowie Tipps und Tricks, wie Sie hohe Roaming- und Internetkosten verhindern und nicht zuletzt Ihre Sicherheit im Ausland erhöhen.Voraussetzung: Grundlagenkenntnisse Smartphone

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mi 08.05.2019 18:00 bis
20:15 UhrGemüseapotheke - Medizin aus dem Garten
Gemüseapotheke - Medizin aus dem Garten
Der Gemüsegarten hält mit vielseitigen Gemüse- und Kräutersorten heilkräftige Schätze für uns bereit. Sehen wir uns unter anderem Karotte - Kartoffen - Salat - Lauch - Topinambur - Radieschen - Engelwurz - Kürbis - Kapuzinerkresse - Fenchel - Borretsch u. a. an.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.11, Multi-Kulti
Mi 08.05.2019 18:15 bis
21:30 UhrDer sichere PC
Der sichere PC
Immer wieder wird vor den Gefahren der Computernutzung gewarnt. Doch was braucht es alles, damit der eigene PC sicher ist? In diesem Seminar erfahren Sie auf unterhaltsame und leicht verständliche Weise, wie Sie den heimischen PC so sicher wie nötig machen. Es wird erklärt, wie Virenschutzprogramme arbeiten, welche Updates sein müssen und wie man sinnvoll mit den ganzen Passwörtern umgeht. Das eigene Notebook kann mitgebracht werden. Das Seminar richtet sich an den Heimanwender und nicht an professionelle Nutzer und Administratoren.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mi 08.05.2019 19:00 UhrFührung Aus erster Hand -  schmuckundhülle-einebeziehung Führung Aus erster Hand - schmuckundhülle-einebeziehung
Mit Christine Demmel, Schmuckgestalterin, GEDOKmünchen, Kuratorin der Sonderausstellung "schmuckundhülle-einebeziehung" in Weiden. Ein Ausstellungsprojekt in Kooperation mit der GEDOKmünchen und der Unterstützung durch den Freundeskreis DIE KERAMISCHEN e.V.
Christine Demmel ist gemeinsam mit ihrer Co-Kuratorin Jutta Hahn auch mit einer eigenen Arbeit in der Ausstellung vertreten.
Teilnahme frei! Nur Eintritt!

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstraße 25
Mi 08.05.2019 19:00 bis
22:00 Uhr Von der Milch zum Käse
Von der Milch zum Käse
Käse zu Hause selbst herstellen - leicht gemacht mit einfachen Mitteln in jeder Küche! Im Kurs wird die klassische Käse-Herstellung Schritt für Schritt erklärt und auch gezeigt, wie es möglich ist: "Käse selbermachen in nur 1 Stunde". Es entstehen Frischkäse, Weichkäse und Hartkäse aus hofeigener Ziegenmilch, es kann aber genauso auch mit Kuhmilch gekäst werden. Zum Schluss werden auch bereits fertige Käsesorten probiert!

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Do 09.05.2019 14:00 bis
17:15 UhrSicher im Internet unterwegs
Sicher im Internet unterwegs
Ob Sie eine Reise zu planen, ein Kochrezept suchen oder einfach nur nach Informationen für das Hobby stöbern, das Internet bietet zahllose Möglichkeiten. Doch genauso wie in der realen Welt gibt es nicht nur seriöse Anbieter, sondern auch so manch dunkle Gestalten. Doch mit etwas Grundwissen und gesundem Menschenverstand ist man diesen nicht schutzlos ausgeliefert. Das Seminar erklärt auf unterhaltsame Weise und in verständlicher Form, wie Sie sich sicher im Internet bewegen, mit anderen Kontakt aufnehmen und pflegen, einkaufen oder auch Geldgeschäfte erledigen. Das Seminar richtet sich vor allem aber nicht ausschließlich an Seniorinnen und Senioren.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Do 09.05.2019 14:30 bis
16:30 UhrMaifest mit Volksmusikgruppe
Maifest mit Volksmusikgruppe
Stubenmusik und unterhaltsame Gedichte und Geschichten der Volksmusikgruppe (Leitung: Hermann Lang). Dazu gibt es leckere Waffeln, gefüllt mit Erdbeeren und Sahne, Erdbeer-Eisbecher und verschiedene Obstkuchen. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Do 09.05.2019 17:30 bis
21:30 UhrPaleo - die "neue" Steinzeitküche
Paleo - die "neue" Steinzeitküche
Gesund & Fit - eigentlich möchte jeder sich so ernähren. Dieser Trend führt heute zu der "neuen Steinzeiternährung" oder kurz "Paleo" genannten Küche. Ähnlich wie unsere Ur-Vorfahren werden wir mit bestem Gemüse, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten, Schalentieren, Eiern, Obst sowie Kräutern, Pilzen, Nüssen, Esskastanien und Honig leckere Gerichte zubereiten - selbstverständlich mit heutigen, modernen Küchengeräten! Ob Sie nun ernsthaft an den gesundheitlichen Vorteilen interessiert sind oder einfach nur mal diese Form der Küche kennen lernen wollen: Nino Feurer, ehemals stellvertretender Küchenchef in "Geisels Vinothek" München und Schuhbecks "Südtrioler Stuben", zeigt Ihnen, wie Sie leckere und frische Gerichte zubereiten und auch ohne Brot und Zucker satt und glücklich werden!Süßkartoffelspieß mit Forelle und Kresse - Gegrillter Oktopus, Grapefruit, Wildkräutersalat und Paranuss - Gockelbrust, geschmortes Gemüse (Spitzpaprika, Spitzkohl, Champignon) und Hummus (Aubergine Baba Ganoush) - Bananenkuchen, Kokos und BlaubeereInkl. Getränke! Alle Rezepte gibt es auch zum Nachkochen für zu Hause, so wie viele Tipps, die den Paleo-Alltag ein bisschen einfacher machen.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Do 09.05.2019 18:00 UhrVorspielabend an der Franz-Grothe-Schule Vorspielabend an der Franz-Grothe-Schule
Vorspielabend der Blockflöten- und Klavierklasse von Frau Hübner im Auditorium der Musikschule. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Franz-Grothe-Schule
Do 09.05.2019 18:30 bis
21:30 UhrRegionale Wochenmarktküche - so schmeckt die Oberpfalz
Regionale Wochenmarktküche - so schmeckt die Oberpfalz
Gerade im Frühling kommt schon regionales frisches Gemüse auf den Wochenmarkt; kombiniert mit einem leckeren Fisch in Salzkruste aus der Region, Spargel und Erdbeeren lässt sich daraus ein tolles Menü zaubern!

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Do 09.05.2019 20:00 UhrNATURALLY 7 NATURALLY 7
– Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend –

NATURALLY 7 erzeugt den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Band vom Sound des Schlagzeugs, über den Bass, die Gitarre, die Mundharmonika oder auch der Posaune – und das vollkommen ohne Instrumente! Die 7 Männer singen zwar A-Capella, sind aber mit vielen anderen Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar, denn nur wenige erreichen einen so vollkommenen Sound. Mal ist es R’n’B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Pop oder auch Rock. Mit spielerischer Perfektion und absolut beeindruckender musikalischer und zwischenmenschlicher Harmonie beschert NATURALLY 7 seinem Publikum immer wieder unvergessliche Erlebnisse der außergewöhnlichen Art. Zusätzlich zu ihrem musikalischen Können sind die sieben Vocal-Artisten auch großartige Entertainer und ihre Präsenz auf der Bühne erreicht jeden Platz des Hauses und verzauberte bisher jeden Besucher.

Einlass: 19 Uhr

Tickets gibt es unter: hypertension-music.online-ticket , eventim , ADticket & NT-ticket

Weitere Informationen:
www.hypertension-music.eu

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 10.05.2019 09:00 bis
11:45 UhrDigitales Erbe
Digitales Erbe
Auch in der digitalen Welt gibt es ein Leben nach dem Tod. Verstorbene hinterlassen Computer mit einer Vielzahl an Dateien. Welche sind für die Nachkommen wichtig? Wie stellen Sie sicher, dass die Dateien - oft mit hohem emotionalen Wert - für die Nachkommen erhalten werden? Wie steht es um E-Mail-Adressen, Zugänge zu sozialen Netzwerken, Passwörtern, Verträge mit Internet-Anbietern? Treffen Sie Vorsorge. Regeln Sie auch ihren digitalen Nachlass. In diesem Seminar erfahren Sie, auf was Sie achten sollen und wie Sie dabei vorgehen können.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Fr 10.05.2019 09:00 bis
16:15 UhrAutoCAD 2019 - Grundlagenkurs
AutoCAD 2019 - Grundlagenkurs
Teilnahmevoraussetzung: sicherer Umgang mit PC und Windows sowie Verzeichnissen und DateiverwaltungDas Softwarepaket AutoCAD von AutoDesk ist der Marktführer unter den CAD-Systemen (Computer Aided Design) auf PC-Basis. Der Anwender kann am Rechner Zeichnungen und Konstruktionen erstellen, die gespeichert und geändert werden können. Angesprochen sind mit diesem Seminar Personen, die AutoCAD professionell einsetzen wollen. Das 3-tägige Seminar bietet hierzu einen fundierten Einstieg. Es werden im Kurs auch Alternativprogramme angesprochen. Das lernen Sie:o Grundregeln für die Programmbedienungo Zeichnungen neu anlegen, laden und speichern o Hilfen für das exakte Zeichnen (Arbeiten mit Koordinaten, Das Raster, verschiedene Modus)o Objekte zeichnen (Linien, Kreise, Kreisbögen, Ellipsen und Rechtecke zeichnen)o Objekte ändern (Objekte löschen und zurückholen, Objekte verschieben, kopieren und auseinanderbrechen)o Hilfen für die Objektwahl (Hintergrundeinstellungen, Die Auswahlhilfe, Schnellauswahl durch Filterung)o Text eingeben und ändern (Das Grundprinzip für Beschriftungen, Befehl STIL/_STYLE, Zeichnungen beschriften, Texte ändern)o Schraffieren und Flächen fülleno Objekteigenschaften und Layertechnik o Mit Blöcken arbeiteno Maßstäbe, Plotten, Layouts (Zeicheneinheiten und Maßstäbe, Modell- u. Papierbereich, Layouts, Plotten)o Bemessungen erstellen und änderno Prototypzeichnungen

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Sa 11.05.2019   Tag der Oberpfälzer Musikschulen Tag der Oberpfälzer Musikschulen
Ausrichter ist in diesem Jahr Sulzbach-Rosenberg.
Im Vordergrund stehen Workshops mit einer Reihe von XXL-Ensembles, auf die wir sehr gespannt sind.
Vielleicht finden auch Sie den Weg nach Sulzbach-Rosenberg zum lohnenswerten Abschlusskonzert dieser Veranstaltung!?

Weitere Informationen:
www.sms-suro.de

Ort: Sing- und Musikschule Sulzbach-Rosenberg
Sa 11.05.2019 09:00 bis
12:00 UhrMuttertagsherzen backen für 8-12 - Jährige
Muttertagsherzen backen für 8-12 - Jährige
Wir backen Muttertagsherzen und verzieren sie danach ganz individuell. Ob Zuckerguss oder Perlen - hier wird mit viel Liebe dekoriert. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 14€, zuzügl. 3€ Verzehrkosten die im Kurs zu zahlen sind. Weitere Informationen unter https://vhs.link/Vc8KWG oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.08, Eventküche
Sa 11.05.2019 10:00 bis
11:30 Uhr
Öffentliche Samstags-Stadtführung
Altes Rathaus, Renaissance-Giebelhäuser, Altes Schulhaus, Jugendstil... Weiden hat viel zu Entdecken!Gehen Sie mit einem unserer ausgebildeten Stadtführer auf die eineinhalbstündige Erkundungsstour durch Weiden. Ihnen werden historische Besonderheiten, Eckdaten und das ein oder andere versteckte Schmankerl nahe gebracht. Genießen Sie diesen Stadtrundgang, welcher am Samstagvormittag mit dem Wochenmarkt zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Karten zur Teilnahme erhalten Sie vorab ab 09:00 Uhr in der Tourist-Information im Alten Rathaus.
Ort: Altstadt Weiden
Sa 11.05.2019 11:30 bis
16:30 UhrArmschmuck aus Papier - Workshop im Museumsatelier
Armschmuck aus Papier - Workshop im Museumsatelier
Workshop im „Museumsatelier“ für Erwachsenen und Jugendliche ab 16 Jahren mit Susanne Holzinger, Papierkunst. Susanne Holzinger,ist Mitglied der GEDOKmünchen und mit eigener Arbeit in der Sonderausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ im Internationalen Keramik-Museum beteiligt.
Ein Begleitprogramm zur Ausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ in Zusammenarbeit mit der GEDOKmünchen und mit Unterstützung des Fördervereins DIE KERAMISCHEN e.V.
Unkostenbeitrag 30,00€ zzgl. Eintritt. Teilnehmerzahl begrenzt max.12 Teilnehmer.
Anmeldung und Vorkasse bis spätestens 03.05. bei Jürgen Prüll, 2.Vorstand DIE KERAMISCHEN, info@keramischen.de oder Tel. 0961.46930.

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstraße 25
So 12.05.2019 10:30 bis
18:00 Uhr
Jubilatemarkt

Angeboten werden Waren aller Art, Dinge des täglichen Bedarfs, Haushaltswaren und zugehörige Elektrogeräte, Küchenutensilien, Korbwaren, Bekleidung, Lederwaren, kunsthandwerkliche Erzeugnisse je nach Jahreszeit, Spielwaren, Kurzwaren sowie Lebensmittel und Imbißprodukte.

Die Marktstände finden Aufstellung in der Fußgängerzone ausgehend vom Issy-les-Moulineaux-Platz über das Obere Tor, Altes Rathaus, Unteres Tor und Schlörplatz. Die Weidener Jahrmarkttradition gibt es schon seit über 600 Jahren. Bereits am 22.07.1396 erteilte der böhmische König Wenzel nach einem großen Stadtbrand der Weidener Bürgerschaft neue Priviliegien, zu denen auch das Abhalten von 4 Jahrmärkten gehörte. Seitdem gehören die Jahrmärkte zum festen Jahresablauf der Stadt und ziehen Besucherinnen und Besucher aus einem weiten Umkreis an, seit der Grenzöffnung auch aus der Tschechischen Republik.


Ladengeschäfte im gesamten Stadtgebiet von 13:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen:
www.event.weiden.de

Ort: Altstadt
So 12.05.2019 11:30 bis
16:30 UhrRaffinierte Papierschachteln - Workshop im Museumsatelier
Raffinierte Papierschachteln - Workshop im Museumsatelier
Workshop im „Museumsatelier“ für Erwachsenen und Jugendliche ab 16 Jahren mit Susanne Holzinger, Papierkunst. Susanne Holzinger,ist Mitglied der GEDOKmünchen und mit eigener Arbeit in der Sonderausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ im Internationalen Keramik-Museum beteiligt.
Ein Begleitprogramm zur Ausstellung „schmuckundhülle-einebeziehung“ in Zusammenarbeit mit der GEDOKmünchen und mit Unterstützung des Fördervereins DIE KERAMISCHEN e.V.
Unkostenbeitrag 30,00€ zzgl. Eintritt. Teilnehmerzahl begrenzt max.12 Teilnehmer.
Anmeldung und Vorkasse bis spätestens 03.05. bei Jürgen Prüll, 2.Vorstand DIE KERAMISCHEN, info@keramischen.de oder Tel. 0961.46930.

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstraße 25
Mo 13.05.2019 19:00 bis
21:00 Uhr"Elternunterhalt - Kinder haften für ihre Eltern"
"Elternunterhalt - Kinder haften für ihre Eltern"
Erwachsene Verbraucher schulen
Der sogenannte Elternunterhalt wird von den Sozialämtern immer häufiger eingefordert. Dann nämlich, wenn das eigene Einkommen und Vermögen der Eltern nicht mehr ausreicht, um die Pflegekosten zu decken. Auf die Kinder kommen dann ganz plötzlich ungeahnte finanzielle Belastungen zu. Mit Informationen und anhand von Fallbeispielen soll dieser Vortrag Ihnen einen aktuellen Überblick über diesen komplexen Sachverhalt aus dem Sozialrecht bieten.Die tragenden Säulen des ProjektesDas Projekt wird getragen vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und dem Bayerischen Volkshochschulverband. Sie legen die Leitlinien fest und haben eine eigene Anerkennung für Trainer ins Leben gerufen.Sei es beim Online-Einkauf, bei der Auswahl der passenden Geldanlage, beim Abschluss einer Versicherung oder beim Thema Datenschutz im Internet - immer häufiger fühlen sich Verbraucher von der wachsenden Komplexität von Versicherungs- und Finanzprodukten, aber auch von den Herausforderungen des Internets überfordert. Das Projekt "Ökonomische Verbraucherbildung - ein Leben lang" wurde ins Leben gerufen, um mehr aktuelle Angebote für Erwachsene zur Finanz-, Internet- und Datenbildung zu schaffen.

Weitere Informationen:
www.vhs-weiden-neustadt.de

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Di 14.05.2019 15:00 UhrErzählcafé: Weiden - früher und heute Erzählcafé: Weiden - früher und heute
Können Sie sich erinnern als es in Weiden noch keine Verkehrsampeln und Fußgängerzone gab? Wie waren früher die Einkaufsmöglichkeiten? Wo arbeiteten die Menschen? Maria Hirsch blickt in vergangene Zeiten zurück und stellt die Veränderungen dar. Eintritt frei. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 14.05.2019 19:00 bis
21:15 UhrObjekt-Keramik "Raku-Kurs"
Objekt-Keramik "Raku-Kurs"
Bitte mitbringen: Löffel, Gabel, Messer, Föhn, Plastiktüten, Schwammtuch, kleines Schraubglas, Pinsel, alte Tageszeitung, Schürze. Materialkosten richten sich nach Verbrauch. (pro kg Ton 8,- € für Brennkosten und Oberflächengestaltung)

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mi 15.05.2019 14:00 bis
17:15 UhrEinblick in Excel - Grundlagen
Einblick in Excel - Grundlagen
Mit Excel Zahlen zu erfassen, Tabellen erstellen und Gesamtergebnisse automatisch berechnen zu lassen, ist für die meisten selbstverständlich, jedoch nicht für Sie? In diesem Kurs erhalten Sie die Grundlagen ohne Zeitdruck vermittelt, damit Sie selbst Tabellen erstellen können.Das lernen Sie:Eingabe und Korrektur Mit dem Tabellenblatt arbeiten, Zellen markieren, einfügen Formel erstellen und korrigieren, Formel kopieren Relative und absolute Adressierung Einfache Funktionen (Summe, Mittelwert) anwenden Formatieren - Schrift, Füllung, Rahmen Seitenlayout und Druck einer Tabelle

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mi 15.05.2019 15:00 UhrFrühlingskonzert der Franz-Grothe-Schüler Frühlingskonzert der Franz-Grothe-Schüler
Schülerinnen und Schüler verschiedenster Fachbereiche präsentieren im Saal des Maria-Seltmann-Haus einen bunten musikalischen Strauß voller Melodien mit Werken verschiedener Stilrichtungen. Der Eintritt ist frei.
Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 15.05.2019 18:00 bis
21:00 UhrWow, ich kann Ärger, innere Unruhe und Anspannung regulieren
Wow, ich kann Ärger, innere Unruhe und Anspannung regulieren
Was ist es Ihnen wert in stressigen Situationen gut drauf zu bleiben? Präventive Maßnahmen gegen Stress helfen in Firmen Kosten einzusparen, die Produktivität zu steigern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. Privat wäre es für viele eine Lebensqualitätssteigerung. Im Kurs erfahren Sie einfache Methoden der Stressbewältigung. Sie lernen verschiedene Techniken kennen, welche Sie auch gleich aktiv anwenden werden sowie das nötige Hintergrundwissen, um es dadurch vielleicht besser zu verstehen.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Do 16.05.2019 15:00 bis
15:30 UhrKunst & Kaffee - Kurzführung mit Genuss
Kunst & Kaffee - Kurzführung mit Genuss
"Porzellan aus China - Balustervase der Qianlong-Kaiserzeit (18.Jhd.). 30-minütige Kurzführung zu einem Kunstwerk aus der Sammlung Seltmann mit Stefanie Dietz M.A., Museumsleiterin. Lockere Gesprächsrunde im Sitzen. Im Anschluss Gelegenheit zu Kaffee & Kuchen zum Sonderpreis (4,30€)im benachbarten Lesecafé der Regionalbibliothek!
Teilnahme frei! Nur Eintritt!
In Kooperation mit dem Maria-Seltmann-Haus Weiden.

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum Weiden, Luitpoldstraße 25
Do 16.05.2019 18:15 bis
20:30 UhrNatur- und Makrofotografie mit gemeinsamer Erlebniswanderung
Natur- und Makrofotografie mit gemeinsamer Erlebniswanderung
Der dreiteilige Kurs beschäftigt sich im ersten Teil mit einigen grundlegenden Elementen für Natur- und Makroaufnahmen. Erfahren Sie alles über Technik und die besonderen Anforderungen an eine gelungene Aufnahme: Tageszeit, Lichtverhältnisse, Belichtung, Verschlusszeiten, sowie gezielte Schärfe und Unschärfe. Interessenten für Makrofotografie können das Seminar auch sehr gut nutzen, um sich Informationen für den Objektivkauf einzuholen. Die Übungen können dann allerdings nur bis zu der jeweiligen Einstellgrenze des verwendeten Objektivs durchgeführt werden.Im zweiten Teil wollen wir Natur einmal ganz anders erleben. Gemeinsam fahren wir ins Lerautal bei Leuchtenberg, wo wir unsere Fotowanderung entlang der Lerau durchführen. Am Parkplatz an der Ostmarkstraße beginnend, geht es hinunter zur Lerau, entlang des Naturpfades und auf einem Rundweg wieder zurück. In Leuchtenberg bietet sich dann die Möglichkeit zur Einkehr mit einer Brotzeit an. Die Wanderung bietet Gelegenheit für fantastische Fotos in einer wirklich tollen Naturkulisse. Hier haben Sie die Möglichkeit viele Elemente des ersten Teils ganz konkret umzusetzen und auszuprobieren.Im dritten Teil werden wir ausgesuchte Bilder am Monitor besprechen und einer Grundbearbeitung unterziehen. Für Makrobegeisterte werden wir exemplarisch auch ein Fokus-Stacking durchführen.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Fr 17.05.2019 18:30 bis
21:30 UhrPaare im Reisefieber
Paare im Reisefieber
Mit dem Liebsten in die weite Welt reisen, den Urlaub genießen und die Seele baumeln lassen, was gibt es Schöneres. Zu Beginn des Sommers wird die Kursleiterin Sie und Ihren Schatz auf einen unvergesslichen Sommer zu zweit einstimmen. Kochen Sie gemeinsam mit anderen Paaren in stimmungsvoller Runde die Genüsse ferner Länder und lassen Sie sich kulinarisch verführen.Bitte nur PAARWEISE anmelden!!!!!

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Sa 18.05.2019 10:00 bis
11:30 Uhr
Öffentliche Samstags-Stadtführung
Altes Rathaus, Renaissance-Giebelhäuser, Altes Schulhaus, Jugendstil... Weiden hat viel zu Entdecken!Gehen Sie mit einem unserer ausgebildeten Stadtführer auf die eineinhalbstündige Erkundungsstour durch Weiden. Ihnen werden historische Besonderheiten, Eckdaten und das ein oder andere versteckte Schmankerl nahe gebracht. Genießen Sie diesen Stadtrundgang, welcher am Samstagvormittag mit dem Wochenmarkt zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Karten zur Teilnahme erhalten Sie vorab ab 09:00 Uhr in der Tourist-Information im Alten Rathaus.
Ort: Altstadt Weiden
Sa 18.05.2019 10:00 bis
11:30 UhrKleine Kräuterforscher für 5-7 - Jährige
Kleine Kräuterforscher für 5-7 - Jährige
Spielerisch lernen die Kinder einzelne Kräuter oder Blumen durch Riechen, Anfassen und Probieren kennen. Mit Pflanzengeschichten geht es auf eine Entdeckungsreise durch die Wiese. Und weil Bewegung hungrig macht, gibt es zum Abschluss noch Kräuterbutter mit Brot.Weitere Informationen unter www.vhs-weiden-neustadt.de oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Sa 18.05.2019 10:00 bis
13:00 UhrFreundschaftsringe und Wickelringe aus Silber
Freundschaftsringe und Wickelringe aus Silber
Sie fertigen einen an allen Stellen gleich breiten Ring ohne Stein, einen sog. "Freundschaftsring" (oder mehrere) oder auch einen aus silbernem Draht oder Bandmaterial gewickelten "Wickelring" aus echtem Silber 925 Sterling, passend für Ihre eigene Fingergröße oder die eines/r lieben Freundes/In. Gearbeitet wird handwerklich mit Werkzeugen und Techniken eines Goldschmiedes. Individuelle Verzierungen oder Hammerschlag-Oberflächenstruktur machen jeden Ring zum Unikat!

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Sa 18.05.2019 10:00 bis
13:00 UhrSchmeckt wie bei Oma - ist aber vegan!
Schmeckt wie bei Oma - ist aber vegan!
"Schmeckt wie bei Oma, ist aber vegan" - traditionelle (Oberpfälzer) Frühjahrsküche ohne tierische Produkte! Gerade die Oberpfälzer Küche bietet traditionelle Rezepte, die ohne tierische Zutaten auskommen wie Frühlingssuppe mit Bärlauch, Raffinierter Gartensalat, Spargel mit heller Soße und erfrischendes alkoholfreies Holundergetränk.Ein Rezeptheft zum Kurs und weiteren "veganisierten" Traditionsgerichten wie Dotsch, Hackbraten, Apfelstrudel, "Obatzda" usw. sowie nützlichen Tipps und Infos runden den Abend ab.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Sa 18.05.2019 14:00 bis
18:00 UhrStapel-, Spiel- und Spitzenringe aus Silber
Stapel-, Spiel- und Spitzenringe aus Silber
Silberringe für jeden Anlass! Tragen Sie drei oder mehr schmale Ringe mit unterschiedlicher Oberflächenoptik "gestapelt" an einem Finger oder weitere passende an den vorderen Fingergliedern. Diese auch "stacking rings" genannten Ringe sind im Allgemeinen sehr schnell und einfach herzustellen, da die Struktur schon fertig ist. Dauerbrenner dagegen sind Spielringe, bei denen sich ein schmaler Ring locker sitzend auf einem breiteren Ring drehen lässt.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Sa 18.05.2019 17:00 bis
24:00 UhrBayerisch-Böhmische Museumsnacht
Bayerisch-Böhmische Museumsnacht
Das Stadtmuseum Weiden veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Museum des Böhmischen Waldes Tachov eine Bayerisch-Böhmische Museumsnacht.Geboten werden Musik aus Bayern und Böhmen, Kulinarisches aus beiden Ländern und Kinder-Programm (bis 21:00 Uhr).
Ort: Stadtmuseum Weiden, Schulgasse 3a
Sa 18.05.2019 20:00 UhrJazz-Zirkel Weiden: Marian Petrescu/Wawau Adler Quartett, Mainstream Jazz-Zirkel Weiden: Marian Petrescu/Wawau Adler Quartett, Mainstream
Das Konzert steht unter dem Motto: "From Django Reinhardt to Oscar Peterson".
In Bukarest geboren studierte Marian Petrescu in Helsinki Klassik und Jazz. Seine atemberaubende Technk, sein Swing und seine mitreißende Spielfreude prägen sein Klavierspiel. Im spannenden Gegensatz dazu hat der Gitarrist Wawau Adler seine Wurzeln im Gypsy Jazz und sorgt in dem Quartett für den unvergleichlichen Django Reinhardt Sound.

Weitere Informationen:
www.jazz-zirkel-weiden.de

Ort: Bistrot Paris, Am Schlörplatz, Sebastian Str. 2, Weiden
So 19.05.2019 10:00 bis
16:00 UhrAntiquitäten-Schätztag
Antiquitäten-Schätztag
Im Rahmen des Internationalen Museumstags veranstaltet das Stadtmuseum Weiden in Zusammenarbeit mit Georg Strehl Antiquitäten in Weiden - der in diesem Jahr 25-jähriges Geschäftsjubiläum feiert - einen Antiquitäten-Schätztag.Als Experten stehen Ihnen zur Verfügung: Georg W. Strehl, Stefan Gruhle und Wolfgang Bunk.Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Absprache möglich.Anmeldung unter:Tel. 0961-814101 oder 0961-814102
Ort: Altes Schulhaus (Kultursaal), Schulgasse 3a
So 19.05.2019 11:00 UhrMUSIKUNDTEXT MUSIKUNDTEXT
Benefizveranstaltung für DORNROSE gegen sexualisierte Gewalt e. V.
Den musikalischen Teil gestalten das Duo "Soulmate-Stimmen, die berühren" und die Sängerin Denise Lang aus Ingolstadt.
Das erste Mal wird es eine Bilderausstellung geben.

Die Schirmherrschaft übernehmen die Gleichstellungsbeauftragten
Monika Langner / Stadt Weiden und
Tamara Prause / Stadt Neustadt.

Weitere Informationen:
www.event.weiden.de

Ort: Kunstverein Weiden, Lederer Str. 5
Mo 20.05.2019 15:00 UhrAutorenlesung: "Der König von Weiden" - Raimund A. Mader Autorenlesung: "Der König von Weiden" - Raimund A. Mader
Der Autor dieses spannenden Kriminalromans lebt seit vielen Jahren in Weiden. In seinem vierten Roman "Der König von Weiden" greift er den ungelösten Mordfall des Weidener Nachtclubkönigs Walter Klankermeier auf. In einem Spiel aus unterschiedlichen Realitätsebenen konstruiert der Autor eine fiktive Geschichte um diesen realen Mordfall. Musik: Miachela Gaach (Zither). Eintritt: 3 Euro. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 21.05.2019 15:00 UhrDiavortrag: Zauberhaftes Apulien Diavortrag: Zauberhaftes Apulien
Erna Häupl zeigt Bilder aus dem Süden Italiens mit Castel del Monte, der Hauptstadt Bari, dem Alberobellotal mit den berühmten Trulli, der alten Römerstadt Lecce und der europäischen Kulturhauptstadt 2019 Matera. Eintritt 3 Euro. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 22.05.2019 15:00 UhrVortrag: Sommer, Sonne, Hautkrebs? Vortrag: Sommer, Sonne, Hautkrebs?
Dr. Christine Pausch, Ärztin für Hautkrankheiten, informiert, wie Sie Hautkrebs vorbeugen können, auf welche Warnsignale Sie achten sollten und wie sich die verschiedenen Erscheinungsbilder wie schwarzer und weißer Hautkrebs unterscheiden. Eintritt: 3 Euro. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 22.05.2019 18:30 bis
21:30 Uhr Vegetarisches Wildkräuter-Menü
Vegetarisches Wildkräuter-Menü
Gemeinsam bereiten Sie ein vegetarisches und nicht alltägliches Menü mit heimischen Wildkräutern und Gemüsen der Jahreszeit zu. Ein Abend für alle Sinne!

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mi 22.05.2019 19:30 Uhr"Capernaum - Stadt der Hoffnung" (2018) - Weidener Filmgespräche "Capernaum - Stadt der Hoffnung" (2018) - Weidener Filmgespräche
Zain, ein etwa 12-jähriger Junge, hat keine Papiere. Nun steht er vor Gericht und verklagt seine Eltern, weil sie ihn auf die Welt gebracht haben, obwohl sie sich nicht um ihn kümmern können. Dem Richter schildert er, was passierte, nachdem er von zu Hause weggelaufen ist und bei einer jungen Mutter aus Äthiopien Unterschlupf fand. Und wie es dazu kam, dass er sich mit ihrem Baby mittellos und allein durch die Slums von Beirut kämpfen musste. Das Kind klagt damit eine ganze Gesellschaft, die solche Geschichten zulässt. "Capernaum" ist eine Beschreibung biblischen Ursprungs, die sich vor allem im Arabischen und Französischen als Bild für einen Ort voller Chaos und Unordnung etabliert hat. In atemberaubenden Bildern erzählt er von den abenteuerlichen Lebensumständen jener, die von einem besseren Leben träumen, aber in unserer Welt keine Chance haben. Mitreißend inszeniert legt Nadine Labaki die Mechanismen unglaublicher, sozialer Ungerechtigkeit offen und gibt denen eine Stimme, die im Schatten leben, oft ohne Ausweispapiere und Arbeitsmöglichkeiten. Ein Film von großer Empathie und Menschlichkeit. Der mitreißende für den Oscar nominierte Film Nadine Labakis wurde bereits in Cannes gefeiert.Beitrag: KinoeintrittMitveranstalter: KEB Neustadt-Weiden, EBW, Neue Welt - Kinocenterwww.keb-neustadt-weiden.de/Veranstaltungslink

Weitere Informationen:
www.keb-neustadt-weiden.de

Ort: Neue Welt Kinocenter, Fichtestr. 6
Do 23.05.2019   Kaya Yanar Kaya Yanar
Kaya rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegsgesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten? Warten, bis einem alles zuviel wird, und dann auswandern, burn-out oder amok?

Natürlich nicht! Mach es wie Kaya! Ausrasten, aber mit Stil, Eleganz und vor allem: Humor! Kaya regt sich ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (jenachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV Sender,Ausländer, Inländer...

„Je älter ich werde, desto mehr merke ich, wie meine Toleranz für Bullshit immer dünner wird. Als10jähriger freust du dich auf die große weite Welt, als 20 Jähriger hat man schon ein paar Deppenkennengelernt, als 30 Jähriger denkt man: ok, nicht alles super hier, aber man kommt klar, als40jähriger: Oh Gott! Das kann doch so nicht weitergehen!“

„Ausrasten für Anfänger“ – 2 Stunden Lebenshilfe mit Doktor Yanar auf eine besondere Art und Weise: Witzig, Intelligent, Humorvoll, selbstironisch und zum AUSRASTEN! lustig.

Hier gibt es Karten:
Eventim
Ort: Max-Reger-Halle
Fr 24.05.2019 16:00 UhrVorspielabend an der Franz-Grothe-Schule Vorspielabend an der Franz-Grothe-Schule
Vorspielabend der Gitarrenklasse von Frau Häckel im Auditorium der Musikschule. Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Franz-Grothe-Schule
Sa 25.05.2019 09:00 bis
14:30 UhrProjektmanagement Basiswissen
Projektmanagement Basiswissen
Projektarbeit gehört heute zur täglichen Arbeit. Mit unserem Seminar sprechen wir Interessenten an, die inhaltlichen und methodischen Input zum Thema Projektmanagement suchen. Ein Vorteil liegt darin, dass hier Personen aus verschiedenen Unternehmen zusammentreffen. Teilnahmegebühr 300€. Weitere Informationen unter https://vhs.link/7VNCc4 oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, OG 1.14, EDV-Raum
Sa 25.05.2019 10:00 bis
11:30 Uhr
Öffentliche Samstags-Stadtführung
Altes Rathaus, Renaissance-Giebelhäuser, Altes Schulhaus, Jugendstil... Weiden hat viel zu Entdecken!Gehen Sie mit einem unserer ausgebildeten Stadtführer auf die eineinhalbstündige Erkundungsstour durch Weiden. Ihnen werden historische Besonderheiten, Eckdaten und das ein oder andere versteckte Schmankerl nahe gebracht. Genießen Sie diesen Stadtrundgang, welcher am Samstagvormittag mit dem Wochenmarkt zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Karten zur Teilnahme erhalten Sie vorab ab 09:00 Uhr in der Tourist-Information im Alten Rathaus.
Ort: Altstadt Weiden
Sa 25.05.2019 15:00 bis
17:30 UhrKinderschutztraining  für Schüler der 1. - 6. Klasse
Kinderschutztraining für Schüler der 1. - 6. Klasse
Sicherheit kann man lernen! Die Kinder lernen Streitsituationen zu vermeiden und sich wirkungsvoll zu verteidigen. Weiterhin üben die Kinder richtige und einfache Verhaltensweisen sowie die Entwicklung eines Gefahrenfrühwarn-Systems im Umgang mit fremden Erwachsenen. Jedes Kind erhält eine Urkunde und alle Eltern wichtige, schriftliche Sicherheitstipps! Die Teilnahmegebühr beträgt 20€. Weitere Informationen unter https://vhs.link/MJgcbn oder 0961/481780
Ort: vhs, Luitpoldstr. 24, EG 0.15, Studio Body
So 26.05.2019   18. Boxxenstopp der PI Weiden i.d.OPf. 18. Boxxenstopp der PI Weiden i.d.OPf.
Auf geht`s am 26. Mai 2019 zum 18. "Boxxenstopp" nach Weiden. Dieses Jahr dreht sich alles um`s Motorrad. Mit dabei sind u. a. das Noderer-Racing-Team, die Blue Knights und die Firma Stadler. Motorrad-Trial-Fahrer zeigen ihr Können live vor Ort. Natürlich dürfen der Kletterturm der Bergwacht, der Hubschraubersimulator sowie die Spitzensportler der Polizei nicht fehlen.

Weitere Informationen:
www.event.weiden.de

Ort: Parkplatz Naabwiesen
So 26.05.2019 10:00 bis
18:00 UhrSilberclay - Art Clay - Knetsilber
Silberclay - Art Clay - Knetsilber
Luxuriöse Silberringe mit und ohne Stein! Gestalten Sie sich Ihren individuellen Silberring verziert mit Edelsteinen (eine große Auswahl an echten oder synthetischen Steinen steht zur Verfügung), und/oder massiven silbernen Ornamenten, die in vielen Stilrichtungen von dezent bis opulent, von klassisch bis extravagant vorrätig sind.Keine Vorkenntnisse nötig. Falls die Zeit reicht sind auch passende Ohrstecker oder Anhänger möglich.

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mo 27.05.2019 19:00 bis
21:00 Uhr"Vorsorge im Alter: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
"Vorsorge im Alter: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung"
Für viele Menschen löst die Vorstellung im Falle von schweren Krankheiten, Alter und Pflegebedürftigkeit nicht mehr selbst entscheidungsfähig zu sein, Unsicherheit und Angst aus. Also besser gar nicht daran denken und hoffen, von diesem Schicksal verschont zu bleiben? Oder in Zeiten guter geistiger Verfassung Anordnungen treffen ? Wer bis zu letzt selbstbestimmt leben möchte, der sollte bereits heute rechtzeitig vorsorgen. Rechtsanwalt Peter Sailer zeigt auf, wie man für den Fall der eigenen Entscheidungsunfähigkeit vorsorgen kann.

Weitere Informationen:
www.vhs-weiden-neustadt.de

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Di 28.05.2019 15:00 UhrVortrag: Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen Vortrag: Die Pflegeversicherung und ihre Leistungen
Pflegeberaterin Gerti Späth stellt das Begutachtungsinstrument vor, erläutert die Pflegegrade und Sie erhalten wichtige Informationen über die Leistungen der Pflegeversicherung wie Pflegegeld, Tagespflege, Verhinderungspflege, Wohnraumanpassung und Hilfsmittel. Eintritt frei. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 28.05.2019 18:15 bis
21:30 UhrKompakter Einstieg in Outlook
Kompakter Einstieg in Outlook
Wie bearbeite ich mit begrenzten Ressourcen an Zeit und Mitteln immer wieder von Neuem eintreffende E-Mails, Aufgaben, Termine und Kontakte? Sekretariatsmitarbeiter sind meist die ersten Ansprechpartner für kurzfristige Anfragen von Vorgesetzten, Kollegen und von außen. Die Teilnehmer lernen, wie MS Outlook Sie darin unterstützen kann, die Fäden in der Hand zu behalten und sicher die wichtigsten täglichen wie auch langfristigen Aufgaben zu realisieren.Das lernen Sie:Charakteristika der neuen MS Outlook-BenutzeroberflächeEinrichten der MS Outlook-Oberfläche nach täglichen Erfordernissen in der ArbeitErstellen von E-Mails, Aufgaben, Kontakten und Terminen für persönliche Zwecke, Teamzwecke oder externe EmpfängerPersönliche und öffentliche OrdnerBewältigung der E-Mail-Datenflut mit dem Regel-AssistentenÜbersichtlichkeit mit FarbkategorienSicherungsmöglichkeiten ein- und ausgehender E-MailsSicherer Umgang mit potenziell unsicheren E-MailsOrdnen von Aufgaben nach PrioritätenKalendertypenKoordinierung von Terminen im TeamQuereinträge von Terminen, Aufgaben, neuen Kontakten und E-Mails aus einem anderen MS Outlook-ElementenNutzung von MS Word-Funktionen in MS OutlookWas tun bei nicht lesbaren E-Mail-Anhängen?Autoarchivierung von MS Outlook-Elementen

Weitere Informationen:
vhs.link

Ort: vhs, Luitpoldstr. 24
Mi 29.05.2019 15:00 UhrDurch`s Jahr hindurch - G`schichtn und Brauchtum im Jahreskreis Durch`s Jahr hindurch - G`schichtn und Brauchtum im Jahreskreis
In der schönen Kombination von Text und Musik stellt Bertram Erhardt Bräuche, Geschichten und Gedichte passend zu den jeweiligen Monaten vor - mal heiter, mal besinnlich, oft mit hintergründigem Humor. Eintritt: 3 Euro. Infos unter Tel. (0961) 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 29.05.2019 16:00 bis
17:00 UhrBücherfrösche
Bücherfrösche
Unsere „Bücherfrösche“ treffen sich wieder! Wir sehen gemeinsam schöne Bilderbücher an, basteln eine Kleinigkeit zum Thema und spielen mit unserem Maskottchen Fridolin. So entdecken die Kinder in entspannter Atmosphäre die Freunde an Büchern.
Unsere aktuellen Gruppen sind bereits voll. Bei Interesse setzten wir Sie auf die Warteliste.
Verbindliche Anmeldung in der Kinderbibliothek unter 39030-24.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Mi 29.05.2019 17:00 bis
18:00 UhrBücherfrösche
Bücherfrösche
Unsere „Bücherfrösche“ treffen sich wieder! Wir sehen gemeinsam schöne Bilderbücher an, basteln eine Kleinigkeit zum Thema und spielen mit unserem Maskottchen Fridolin. So entdecken die Kinder in entspannter Atmosphäre die Freunde an Büchern.
Unsere aktuellen Gruppen sind bereits voll. Bei Interesse setzten wir Sie auf die Warteliste.
Verbindliche Anmeldung in der Kinderbibliothek unter 39030-24.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Studio L der Regionalbibliothek Weiden
Fr 31.05.2019 12:00 bis
19:00 UhrStreet 'n' Food
Street 'n' Food
Bei Street 'n' Food wird es bunt in Weidens Fußgängerzone. Beim gemütlichen Shoppen am Brückentag gibt es viel zu entdecken. Vielseitige Stände mit Kunsthandwerkern laden zum Stöbern ein. Gastronomen bieten unter anderem in Foodtrucks Leckereien aus der Region direkt vom Erzeuger. Aber auch Street-Food Klassiker laden zum Genießen ein. Entspannte Live-Musik und verschiedene Künstler sorgen für eine Atmosphäre der besonderen Art.

Weitere Informationen:
www.stadtmarketing-weiden.de

Ort: Innenstadt Weiden
Wappen der Stadt Weiden