Vernanstaltungskalender der Stadt Weiden i.d.OPf.

Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20  21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
 
Logo Stadt Weiden
  Januar 2019 Februar 2018 März 2018 April 2018
  Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018 August 2018
  September 2018 Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal


 Bürgerfest 2018 -
 Bewerbung für
 Fieranten

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

Do 22.02.2018 20:00 UhrKlein + Kunst : Le Bang Bang Klein + Kunst : Le Bang Bang
Le Bang Bang - Stefanie Botz und Sven Faller - ziehen ihren Songs den unnötigen Ballast vom Leib, bis es zwischen den Noten knistert.
Seit nunmehr sechs Jahren wagen sich Stefanie Boltz und Sven Faller, ausschließlich mit Stimme und Kontrabass bewaffnet, auf Konzertbühnen jeder Größe. Ein musikalischer Drahtseilakt, bei dem jede Nuance zählt und dem Ganzen eine unerwartete Richtung geben kann. Gespannt verfolgt der Zuhörer, wie sich die beiden Akteure aus dem Moment heraus die musikalischen Bälle zuspielen.
Da kann es schon vorkommen, dass wer einen vertrauten Songklassiker für eine von Le Bang Bangs fantasievollen Eigenkompositionen hält. Konsequenterweise haben die beiden für das Cover-Foto ihres neuen Albums auch die eigenen Hüllen fallen lassen - „Pure“ eben.
Hier gibt es Tickets: NT-Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle / Kleinkunstbühne
Sa 24.02.2018 19:00 UhrChiemgauer Volkstheater "Der Kartlbauer" Chiemgauer Volkstheater "Der Kartlbauer"
Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen. Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem Kartenspielen verfallen. Jeden Tag haben seine Schwester Anna und Knecht Gustl Angst, dass er Haus und Hof verspielt. Doch so sehr die beiden es auch versuchen, sie können ihn nicht kurieren. Als die hübsche Christl als Aushilfe an den Hof kommt, sieht es zunächst so aus, als könne sie Martins Herz erweichen. Doch Martin hat ein unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein „Glück“ zurückzugewinnen, doch alles wird noch schlimmer... Erst durch ein Gespräch unter Frauen und einer waghalsigen Aktion der Pfarrersköchin Zenzi dreht sich das Blatt und alle auf dem Hof dürfen hoffen... Bis zum nächsten Kartenspiel...Karten erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von NT-Ticket +Der Neue Tag + Lotto Moritz im Kaufland + Regionalbibliothek

Weitere Informationen:
www.max-reger-halle.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 25.02.2018 17:00 UhrDie Welt der Filmmusik mit klassischem Orchester Die Welt der Filmmusik mit klassischem Orchester
Das bekannte und mehrfach ausgezeichnete Classic Modern String Orchestra spielt mit den Solisten Anna Patrys (Sopran), Gewinnerin des Elizabeth Connell Preises, und Natalia Samostrokov (Violine), Preisträgerin der internationalen Wettbewerbe, die größten Filmhits aus Hollywood ! Lassen Sie sich von den Piraten der Karibik entführen, kommen Sie an Bord der Titanic, reisen Sie nach Madagaskar, lernen Sie den König der Löwen kennen! Genießen Sie die Filmmusik von Fluch der Karibik, Twilight, I am Legend, Game of Thrones, Die Eiskönigin, Die rote Violine, Die neun Pforten und viele mehr!

Karten gibt es bei NT-Ticket und an der Abendkasse für € 30,00
Ort: Max-Reger-Halle
Fr 09.03.2018 20:00 UhrWeidener Meisterkonzerte Armida Quartett Weidener Meisterkonzerte Armida Quartett
Komponist/WerkJohann Sebastian Bach 3 Sätze aus Kunst der FugeSergei Prokofjew 2. Streichquartett F-Dur, op. 92Ludwig van Beethoven Streichquartett e-Moll, op. 59/2KartenvorverkaufKarten gibt es beim Medienhaus DER NEUE TAG, Armberger Zeitung, der Sulzbach-Rosenberger Zeitung und an allen NT-ticket Verkaufsstellen sowie im Internet unter www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.weidener-meisterkonzerte.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 15.03.2018 20:00 UhrKlein + Kunst : Sorry Gilberto Klein + Kunst : Sorry Gilberto
Sorry Gilberto sind Anne von Keller und Jakob Dobers aus Berlin. Sie verbinden die Unmittelbarkeit von Folksongs mit der glamouröseren Sprache des Pop, der Grandezza von alten Jazzsingalongs und der schönen Sperrigkeit von 20iger Jahre-Kunstliedern. Sorry Gilberto können wie Velvet Underground klingen und an Belle & Sebastian oder an die Young Marble Giants erinnern. Und mit ihrer Vorliebe für eigentlich technisch ausrangierte Instrumente wie Omnichord, Stylophon, Minicasio und alte Rhythmusmaschinen erzählen sie wie nebenbei eine kleine Geschichte der elektronischen Klangerzeugung und feiern den Charme des Minimalismus.
Seit Herbst 2016 sind sie mit ihrem vierten Album „Twisted Animals“ unterwegs. Mit Liedern, die im Dunkeln leuchten, mit Songs, die von gelben Pullovern, dem Geruch von Kaffee und Besuchen beim Psychoanalytiker berichten. Es sind Songs, die helfen. Songs, die Fenster hinter Fenstern öffnen, Songs, in die man sich verlieben muss.
Hier gibt es Tickets: NT-Ticket & Ok Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle / Kleinkunstbühne
Sa 17.03.2018 20:00 Uhr AZZURRO - Italo-Pop-Revue
Azzurro - das Italo-Pop Musical von Stefan Tilch und I Dolci Signori!Die "Signori" Rocky Verardo (Gesang), Gianni Carrera (Gesang, Gitarre), Michael Thomas (Schlagzeug), Richie Necker (Gitarre, Mandoline), Uli Zrenner-Wolkenstein (Bass) und Bernd Meyer (Piano, Akkordeon) bekommen auf der Bühne Verstärkung durch die beiden Schauspieler Alisca Baumann als Frauke und Johann Anzenberger in verschiedenen Rollen. Beide werden musikalisch mit Gesang, Geige und Klarinette integriert. In den Spielszenen werden viele Klischees über "die Deutschen" und "die Italiener" höchst amüsant auf die Schippe genommen.Telefonischer Kartenservice unter 0941-466160 oder im Internet unter www.mittelbayerische.de/tickets.

Weitere Informationen:
www.max-reger-halle.de

Ort: Max-Reger-Halle
Mo 19.03.2018 19:30 Uhr Nathan der Weise
Lessing reagierte in seinem letzten Werk auf die religiöse Orthodoxie und Intoleranz seiner Zeit. Ort der Handlung ist Jerusalem um 1190, zur Zeit des 3. Kreuzzuges, eine Stadt, in der Christentum, Islam und Judentum direkt aufeinandertreffen. Im Mittelpunkt des Stücks steht die berühmte Ringparabel, die sich um die Frage dreht, welche der drei großen Weltreligionen die wahre sei. Natans Antwort, der zufolge keiner der monotheistischen Religionen der Vorzug gegeben werden kann, hat heute wohl mehr Aktualität denn je.
Das Stück veranschaulicht die Idee der Brüderlichkeit der Völker und Religionen, es legt aber auch nahe, dass unser Lernprozess noch „tausend, tausend Jahre“ dauern wird. Doch genauso hebt es hervor, dass es der Einzelne sein kann, sein muss, von dem unsere Ethik abhängt. Indem er, wo er die Andersartigkeit nicht aufheben kann, doch für ein friedliches Miteinander sorgt.
Hier gibt es Tickets: NT-Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 22.03.2018 20:00 UhrThe world famous Glenn Miller Orchestra The world famous Glenn Miller Orchestra
Directed by Will Salden - The licensed Orchestra for Europe

„It‘s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre. In der großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert. Alle Musiker vom Glenn Miller Orchestra sind hervorragende Solisten und das beweisen sie immer wieder bei ihren Solis. Die Bandsängerin beschert mit wunderschönen Melodien im Glenn Miller Sweet Sound Gänsehaut - Garantie. Besondere Highlights sind Auftritte der Moonlight Serenaders, die Close Harmony Group des Glenn Miller Orchestra.
Tickets gibt es bei der Tourist-Information Weiden,
Tel. 09 61 / 81 41 31
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Infos/Tickets per Post, Tel. 0 61 85 / 81 86 22

Weitere Informationen:
www.glenn-miller.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 27.03.2018 20:00 UhrDie Nacht der Musicals - Das Original! Die Nacht der Musicals - Das Original!
Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, Hinterm Horizont, Falco,Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Cats, Aladdin! Die spektakulärste Musicalgala aller Zeiten mit bereits weit über 1 Million Besucher macht auch in diesem Jahr wieder Station in ausgewählten Hallen und Theatersälen! Die besten Stücke aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Das Phantom der Oper“ fehlen dabei ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne „Memories“ aus „Cats. Als Hommage an die Pop-Legende „Falco“ werden unter anderem die Lieder „Jeanny“ oder „Rock Me Amadeus“ aus dem gleichnamigen Erfolgsmusical performt. Weiter im Programm befinden sich die beliebtesten Disney-Hits aus „Aladdin“ oder „Der König der Löwen“, sowie „Let it go“ aus dem Musical „Frozen“, welches auf dem Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ basiert. Unterstützt werden die herausragenden Darsteller durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End eindrucksvoll aufleben.
Tickets sind• an allen bekannten Vorverkaufsstellen• im Internet unter www.dienachtdermusicals.de• und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 erhältlich.
Ort: Max-Reger-Halle
Di 10.04.2018 19:30 UhrALLES ÜBER LIEBE ALLES ÜBER LIEBE
Die actionreiche Komödie von Stephan Eckel mit Renan Demirkan, Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh ist in der Inszenierung von Regisseur Jürg Schlachter am 10.04.2018 in Weiden zu erleben. Kaum ein zwischenmenschliches Problem bleibt unerwähnt, und so manches Paar wird sich hier wiedererkennen: Vor Jahren noch stürmisch verliebt, sitzt man ruckzuck mit zwei Kindern in einem Reihenhaus. Aber muss es denn immer so sein, dass der Alltag die Liebe auffrisst? Zwischen den Zeilen des schnellen und pointenreichen Schlagabtauschs des Paares offenbart sich, mal auf urkomische, mal auf sehr anrührende Weise, schließlich doch noch das Band, das Anna und Carlos zusammenhält: Die Liebe! Eine ebenso freche wie bitterböse Komödie über das romantisierte Ehebild und eine hemmungslose Reflexion (un-)möglicher Alternativen.

Tourneedurchführung: Tournee-Theater THESPISKARREN..

Hier gibt es Tickets: NT-Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Fr 13.04.2018 20:00 UhrWeidener Meisterkonzerte - Arte Ensemble & Dominique Horwith Weidener Meisterkonzerte - Arte Ensemble & Dominique Horwith
Komponist / WerkErwin Schulhoff Suite für KammerorchesterBéla Bartók Kontraste für Violine, Klarinette und KlavierIgor Strawinsky Die Geschichte vom Soldaten KartenvorverkaufKarten gibt es beim Medienhaus DER NEUE TAG, Amberger Zeitung, der Sulzbach-Rosenberger Zeitung und an allen NT-ticket Verkaufsstellen sowie im Internet unter www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www. weidener-meisterkonzerte.de

Ort: Max-Reger-Halle
So 15.04.2018 11:00 Uhr"Kiev - Chicago", Matinee mit Markus Becker, Klavier "Kiev - Chicago", Matinee mit Markus Becker, Klavier
In Zusammenarbeit mit dem Jazz-Zirkel Weiden und dem Förderkreis für Kammermusik tritt der Ausnahmepianist Markus Becker aus Hannover in der Max-Reger-Halle auf.
Markus Becker gilt als unschlagbarer Virtuose, ein musikalischer Seelenmaler mit Verstand, dessen Produktionen bereits mehrfach mit dem "Echo Klassik" ausgezeichnet wurden.
Im ersten Teil der Matinee stehen Werke der Russischen Romantik des späten 19. Jh. auf dem Programm. Dann folgen Improvisationen über bekannte Jazzstandards von J. Kern bis C. Corea.

Weitere Informationen:
www.jazz-zirkel-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle, Gustav von Schlör Saal
Di 17.04.2018 19:30 Uhr Außer man tut es! - Ein Erich-Kästner-Programm
Bekannt ist er durch seine Kinderbücher. Wer kennt nicht „Emil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“, „Das fliegende Klassenzimmer“? Aber auch in anderen Formen, seinen Romanen, seinen Gedichten, Liedern, Satiren und Epigrammen ist Erich Kästner ein Meister. Der Schriftsteller Hermann Kesten schrieb über ihn: „Er war ein Satiriker mit Herz, ein Kinderfreund, der nie kindisch wurde, ein verzweifelter Optimist, der nie zu lachen vergaß, einer der klügsten Sprecher unseres Jahrhunderts und ein Bastard, aber ohne den Närrischkeiten und Fehltritten der Epoche nachzugeben.“
Johannes Kirchberg und Frank Roder gehen in ihrem Programm auf Spurensuche durch das Werk des witzigen Kritikers, des strengen Satirikers. „Die Menschen sind gut - nur die Leute sind schlecht“ - Dieser Überzeugung Kästners spüren sie in seinen Gedichten, Liedern und Tagebucheinträgen nach und kommen mit Kästner zu dem Schluss: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“. Ein höchst amüsanter und äußerst unterhaltsamer Abend für Kästner-Fans und alle, die es werden wollen.

Hier gibt es Tickets: NT Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 21.04.2018 09:00 bis
13:00 Uhr12. Weidener Ausbildungsmesse
12. Weidener Ausbildungsmesse
Über 100 Firmen, Institutionen, Schulen und Behörden informieren an ihren Ständen über unterschiedliche Berufsbilder und geben zahlreiche Tipps rund um die Themen Berufswahl und Bewerbung. Zusätzlich können interessierte Messebesucher die Infotrucks der Bundeswehr, der Firmen Glas Schöninger und Schnurrer Kanaltechnik sowie den Ausstellungsstand der Gartenbaugruppe Weiden vor der Max-Reger-Halle besuchen und sich über die Ausbildungen in diesen Berufsbereichen informieren.
Es gibt folgendes attraktives Rahmenprogramm:
- Kompetenz-Rallye mit dem bfz Weiden – Check your skills!
- Bewerbungsmappen-Check durch das bfz Weiden
- Vorstellungsgespräche trainieren mit einem richtigen Chef der Wirtschaftsjunioren Weiden
- Speed-Dating des Wirtschaftsclubs Nordoberpfalz – in kürzester Zeit Unternehmen und deren Ausbildungsangebote kennen lernen
- Informationen über freie Ausbildungsstellen am Messestand der Agentur für Arbeit Weiden

Eintritt frei!

Weitere Informationen:
www.arbeitsagentur.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 21.04.2018 20:00 Uhr I am from Austria - Die größten Hits aus 50 Jahren Austropop
Die größte Austropop Show Europas spielt die größten Hits aus 50 Jahren Austropop. Die musikalische Reise führt durch die Hits wie "Großvater" von STS, "Weist a Herz hast wie a Bergwerk" von Reinhard Fendrich sowie Hubert von Goiserns mit "Weit weit weg" und viele mehr.Telefonischer Kartenservice unter 0941 466-160 oder im Internet unter www.mittelbayerische.de/tickets.

Weitere Informationen:
www.max-reger-halle.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 26.04.2018 20:00 UhrKlein + Kunst : Ulrich Zehfuss Klein + Kunst : Ulrich Zehfuss
"Als das Leben noch nicht losgegangen war" ...stand Ulrich Zehfuss am Mikro seiner Band BUNT, die er bereits als Schülerband mit 17 Jahren gegründet hatte und mit der er zu einem Lokalhelden im Südwesten Deutschlands aufstieg. Bis 2006 tourten sie auch durch Polen, Italien und Frankreich. Danach folgte eine, zumindest in Anführungsstrichen, bürgerliche Karriere, aus der sich Zehfuss dieser Tage mit seinem Soloalbum "Dünnes Eis“ zurückmeldete.
Aber vielleicht war es damals auch schon das richtige Leben, als man sich „auf Luftmatratzen durch das Jahr“ treiben ließ, wie Zehfuss jetzt auf der aktuellen Single singt. Gibt es ein Leben vor dem Leben, ein Leben nachher, eine Jugend, ein Erwachsensein - das unbeschwerte Leben? Oder sind das eben nur Erinnerungen und Sichtweisen? Zehfuss löst dies in seinem Lied nicht auf und lässt seine Band stattdessen einfach zu diesem Gedanken drauf losrocken. Elektrische Gitarren. Vielleicht die beste Antwort.

Hier gibt es Tickets: NT Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle / Kleinkunstbühne
Fr 27.04.2018 19:30 bis
22:30 UhrMonika Gruber - WAHNSINN-Tour!
Monika Gruber - WAHNSINN-Tour!
Monika Gruber schimpft und grantelt in ihrem sechsten Bühnensoloprogramm „Wahnsinn“ über all das, was sie so aufregt, narrisch macht und berührt. Sie watscht ab, sie flirtet und versöhnt, sie hält die Fahne des gesunden Menschenverstands hoch in einem zweistündigen Hochgeschwindigkeitsmonolog durch eine immer verrückter werdende Welt. Mehr Wörter werden Sie im deutschsprachigen Raum für Ihr Geld nicht finden. Wahnsinn!

Der Kartenverkauf findet ausschließlich am Samstag, 25.11.2017 ab 10:00 Uhr im Kassenbüro am Haupteingang der Max-Reger-Halle statt.
Preise: 32.00 €, 36.00 €, 40.00 €
Max. 4 Karten pro Person, keine Vorreservierungen!
Ein gewerblicher Wiederverkauf ist ausgeschlossen!

Weitere Informationen:
www.alex-bolland.de

Ort: Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Str. 17, 92637 Weiden i.d.OPf.
Mi 02.05.2018 19:30 Uhr Die toten Augen von London Die toten Augen von London
Inspektor Larry Holt von Scotland Yard glaubt nicht mehr an einen Unfall, als in London zum wiederholten Male ein Toter aus der Themse gefischt wird. Bei den Opfern handelt es sich stets um wohlhabende und alleinstehende Herren aus Übersee - und alle waren mit einer horrenden Summe bei der Greenwich-Agentur versichert. Ein Zufall? Wohl kaum! Bei einem der Toten wird ein Zettel in Blindenschrift entdeckt, und Holt vermutet, dass „Die Toten Augen von London“ - eine Verbrecherbande blinder Hausierer - wieder aktiv sind. Zusammen mit seiner Assistentin Diana Ward nimmt Holt die Ermittlungen auf. Dabei geraten sie nicht nur in ein düsteres Blindenheim unter der Leitung des liebenswürdigen Reverend Dearbon und an den zunächst ehrenwert erscheinenden Rechtsanwalt Stephen Judd. Nichts ist, wie es scheint - oder eben doch? Eine raffinierte Theateradaption und gelungene Inszenierung, die gespickt ist mit schnellen Schnitten, Orts- und Rollenwechseln und Slapstickeinlagen.

Hier gibt es Tickets: NT Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Do 03.05.2018 20:00 UhrKlein + Kunst: Alfred Hertrich Klein + Kunst: Alfred Hertrich
Alfred Hertrich, Gründer des Jazz-Zirkel-Weiden und anerkannter Grafiker und Maler, gilt als Pionier des Jazz in der nördlichen Oberpfalz. Weiden war ein weißer Fleck in der Jazz-Landschaft, bevor er vor mehr als 40 Jahren frischen Wind in die Musikszene brachte. Zahllose Auftritte in den nordbayerischen Jazzclubs und auf Festivals festigten seinen Ruf als kreativen und individuellen Musiker. In seiner mehr als 50-jährigen Praxis hat Alfred Hertrich seine Spielweise technisch perfektioniert, ohne die Grundkonzeption aufzugeben. Sie ist geprägt von einer freien Spielweise, wie sie in den 60er Jahren von Musikern wie John Coltrane, Ornette Coleman, Paul Bley oder Jimmy Giuffre entwickelt wurde, und auch Gitarristen wie Jim Hall oder Attila Zoller haben seinen Stil geformt. Dabei beschränkt sich Hertrich auf den Naturklang seiner Gitarre, Effekte oder triviale Licks hat er nicht nötig. Sein Spiel ist immer geschmackvoll und aussagekräftig und geht unter die Haut.

Hier gibt es Tickets: NT-Ticket & Ok Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle , Kleinkunstbühne
So 06.05.2018 20:00 Uhr„Freischwimmer“ – Das NEUE Programm ab März 2018 „Freischwimmer“ – Das NEUE Programm ab März 2018
von und mit Chris Boettcher

Schon als wir noch Spermien waren, ging es einzig darum der Allererste zu sein. Doch kaum raus im echten Leben geht das Wettstrampeln so richtig los! Nur wer sich über Wasser hält, gewinnt. Und immer schön die Baderegeln beachten und auf die Anweisungen des Bademeisters hören! Denkste.
Chris Boettcher schert aus im stromlinienförmigen Wasserballett.
Überraschend und bayerisch-frech, unglaublich vielseitig und musikalisch!
Der bayerische Radio-Kult-Komiker (Lothar & Franz, Fränglisch mit Loddar) und Comedy-Hit-Produzent (10Meter geh, In der Pubertät, Bonjour la France) mit seinem neuen Live-Programm.

Hier gibt's Tickets: NT-Ticket

Weitere Informationen:
www.strasserkonzerte.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 12.05.2018 20:00 UhrDanceperados of Ireland - The story of Irish whiskey Danceperados of Ireland - The story of Irish whiskey
Whiskey-you are the devil
Ja, die Iren können das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Dazu gehört der irische Whiskey! Die Iren tranken um Unterdrückung, Hunger und Perspektivlosigkeit zu verdrängen. Die Danceperados nehmen ihre Zuschauer mit auf eine Tour durch die illegalen Pubs, genannt „Sheebens“, in denen nicht nur exzessiv getrunken, sondern auch wild musiziert und getanzt wurde. Dann geht es weiter über den Atlantik in die USA in die Zeit der Prohibition,in der irische Gangster das flüssige Gold schmuggelten und die Sheriffs clever austricksten. Auch bizarre irische Gesetze wie die „Holy Hour“ dürfen nicht fehlen und lassen den Zuschauer amüsiert schmunzeln. Die Show hat jedoch noch viel mehr zu bieten, aber das wird nicht verraten. Eine auf Musik und Tanz fein abgestimmte Multivision mit irischen Landschaften gibt dem Publikum das Gefühl, mitten in Irland zu sein. Was die Danceperados von herkömmlichen Tanzshows unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein Sextett mit auf Tour zu nehmen. Die Musiker und Sänger gehören zur Crème des Irish Folk und wurden international mehrfach ausgezeichnet. Die Tänzer/innen bringen es alle zusammen auf mehr als 40 World Dancing Champion oder All Ireland Titel!

NT-Ticket
Einlass ab 19.00 Uhr
Karten ab €38,00, Ermässigungen möglich

Weitere Informationen:
www.magnetic-music.com

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 19.05.2018 17:00 bis
18:30 UhrFeuerwehrmann Sam rettet den Zirkus!
Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus!
Der Kinderheld Feuerwehrmann Sam kommt zurück!

Erlebt Sam, sein treues Feuerwehrauto Jupiter, Elvis, Penny, Feuerwehrhauptmann Steele und Norman in einer brandneuen Familienshow für Jung und Alt.
In Sam’s neuem Abenteuer kommt der Zirkus nach Pontypandy.
Das kleine Städtchen freut sich sehr darüber, doch wie immer,
wenn Norman in der Nähe ist, geht etwas schief.
Wird Sam den Zirkus retten?

MANEGE FREI FÜR FEUERWEHRMANN SAM!

Das Theater auf Tour bringt die mitreißende Bühnenshow voller Musik, Tanz und Humor exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich, Luxemburg und in die Schweiz!
Kommt verkleidet!
Feuerwehrmann Sam lädt alle Besucher ein, sich als Feuerwehrmann oder Zirkusartist zu verkleiden!

Reservix
Einlass ab 16.30 Uhr
Karten ab € 23,40
Ermässigungen möglich

Weitere Informationen:
www.go-2.eu

Ort: Max-Reger-Halle, Dr.-Pfleger-Str. 17, 92637 Weiden i.d.OPf.
Di 05.06.2018 19:30 UhrDie Verwandlung Die Verwandlung
Franz Kafkas meisterhafte Novelle zählt bis heute zu den bedeutendsten Klassikern der Moderne, ein faszinierendes Stück Weltliteratur. Nach einer durchträumten, unruhigen Nacht findet sich der Handlungsreisende Gregor Samsa, Hauptverdiener in seiner Familie, in seinem Bett in ein Ungeziefer verwandelt wieder. Er versteht die Welt nicht mehr, und die Welt versteht ihn nicht mehr. Die spontane Metamorphose Gregors sorgt im kleinbürgerlichen Familienkosmos für Angst und Schrecken, Ekel und Abscheu. Immer mehr wenden sich alle von ihm ab. So fristet Gregor als nutzloses Insekt die Tage allein in seinem Zimmer, isoliert von der Welt. Die berühmte Geschichte zeigt, wie unerklärliche Veränderungen Unsicherheit und flirrende Unruhe provozieren. Es folgen Entfremdung und letztlich der Verstoß. Einzigartig dabei ist die von Kafka geschaffene Atmosphäre des Unheimlichen und Unfassbaren, hier wird es bedrohend fühlbar das berühmt gewordene „Kafkaeske“.

NT Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 22.09.2018 19:30 Uhr Tag der Heimat
Der Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 21.09.2019 19:30 Uhr Tag der Heimat
Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Sa 19.09.2020 19:30 Uhr Tag der Heimat
Festabend zum Tag der Heimat.

Weitere Informationen:
www.heimatring.de

Ort: Max-Reger-Halle
Wappen der Stadt Weiden