Vernanstaltungskalender der Stadt Weiden i.d.OPf.

Anwendungshilfe    Impressum
X

Hilfe zum Veranstaltungskalender

Der Veranstaltungskalender zeigt zu Beginn die Veranstaltungen des laufenden Monats an.

Durch die zwölf Hyperlinks oben können weitere Monate abgerufen werden. Die Monatsübersicht wird mit den Hyperlink: "Druckversion" so dargestellt, dass sie im Hochformat DIN A 4 ausgedruckt werden kann.

Die einzelnen Tage im angezeigten Monat des Monatskalenders sind anklickbar und bieten eine Übersicht der Veranstaltung an diesem Tage.

Mit dem Hyperlink "Suche" können Sie im Veranstaltungskalender nach Textteilen im Feld Veranstaltungen oder Ort suchen. Wird kein Suchbegriff eingegeben, erscheint der derzeitige Inhalt des Kalenders.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
 
Logo Stadt Weiden
  Januar 2018 Februar 2018 März 2018 April 2018
  Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018 August 2018
  September 2017 Oktober 2017 November 2017 Dezember 2017
 

Home
Veranstaltungskalender
 Suche im Kalender
 Ausstellungen
 Alljährliches
 Märkte
 Feiertagsgesetz
 Portal

 Veranstaltung
 anmelden

 XML

So 01.10.2017 11:00 Uhr19. Weidener Max-Reger-Tage - Schülerkonzert 19. Weidener Max-Reger-Tage - Schülerkonzert

Weitere Informationen:
www.maxregertage.de

Ort: Altes Rathaus
Mo 02.10.2017 10:00 bis
12:00 Uhr
Zahlen merken - leicht gemacht
Daniela Thoma lernt Ihnen zwei Techniken, mit denen Sie künftig keine Zahl mehr vergessen werden.
Kursgebühr: 6 Euro
Anmeldung unter Tel. 0961 / 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 04.10.2017 19:30 Uhr19. Weidener Max-Reger-Tage - Kammermusikabend 19. Weidener Max-Reger-Tage - Kammermusikabend
Ingolf Turban und Lena Neudauer, Violine

Weitere Informationen:
www.maxregertage.de

Ort: Sparkasse Oberpfalz Nord (Bahnhofstraße)
Do 05.10.2017 14:30 bis
16:00 Uhr
Musikantenstammtisch
Die Klang- und Hackbrettgruppen musizieren in Begleitung von Zither und Gitarre. Weitere Musikanten sind herzlich eingeladen.
Moderation: Cornelia Gurdan.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Do 05.10.2017 16:00 bis
17:00 UhrBilderbuchkino mit Bastelaktion
Bilderbuchkino mit Bastelaktion
Alle Kinder sind herzlich zum Bilderbuchkino in gemütlicher Runde in die Kinderbibliothek eingeladen.

Diesen Donnerstag wird die Geschichte „Krokodil und Giraffe- eine ganz normale Familie“ vorgelesen, während die Bilder an die Wand projiziert werden. Im Anschluss sind die Kinder zum gemeinsamen Basteln eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Do 05.10.2017 20:00 UhrDirk Darmstaedter Dirk Darmstaedter
„Ich habe meine Gitarre immer dabei und spiele überall“, sagt Dirk Darmstaedter, „ich glaube, da draußen existiert ein Bedürfnis nach Musik, die wahrhaftig ist, die man geradezu anfassen und spüren kann.“ Darmstaedter trat erstmals 1988 in das Rampenlicht der internationalen Musikszene, als er mit seiner Band The Jeremy Days für eine kleine, aber beeindruckende Serie an Hits sorgte, die auch 26 Jahre später noch gerne von Radiosendern werden. Allen voran die Single „Brand New Toy“, die bis auf Platz 11 der Hitparade kletterte. Es folgen viele CDs und Projekte - und jetzt das neue Album "Twenty Twenty". Es fasst diese zwanzigjährige Solokarriere von Dirk Darmstaedter in zwanzig Liedern zusammen. Mit Hits im Sinne der heutigen Mainstream-Charts hat das ja sowieso wenig zu tun, auch wenn Darmstaedters gesamtes Oeuvre mit großen Melodien gespickt ist.

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle / Kleinkunstbühne
Fr 06.10.2017 19:30 Uhr19. Weidener Max-Reger-Tage - Reger-Filmeabend 19. Weidener Max-Reger-Tage - Reger-Filmeabend

Weitere Informationen:
www.maxregertage.de

Ort: Altes Schulhaus
Sa 07.10.2017 09:00 bis
12:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Sa 07.10.2017 20:00 UhrMAREIKE WIENING QUINTETT: "Jazz it, from Luther to Martin Luther King" MAREIKE WIENING QUINTETT: "Jazz it, from Luther to Martin Luther King"
"Die Noten machen den Text lebendig". Diese Botschaft Martin Luthers hat die junge Schlagzeugerin, Komponistin und Bandleaderin zum Anlass genommen, ein Projekt mit Tiefgang und hervorragenden Musikern als Beitrag zum Luther-Jahr zu präsentieren.
Ort: Bistrot Paris
So 08.10.2017 11:00 bis
12:00 UhrMalala - Mädchen mit Buch: Einblick ins Stück
Malala - Mädchen mit Buch: Einblick ins Stück
Das Landestheater Oberpfalz präsentiert kurze Ausschnitte und Szenen aus dem Stück und stellt das Regieteam und die Schauspielerin vor. Freier Eintritt!

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
So 08.10.2017 17:00 Uhr19. Weidener Max-Reger-Tage - Abschlusskonzert 19. Weidener Max-Reger-Tage - Abschlusskonzert
Robert Oberaigner, Klarinette und Michael Schöch, Klavier

Weitere Informationen:
www.maxregertage.de

Ort: Altes Rathaus
Di 10.10.2017 14:00 bis
17:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Di 10.10.2017 19:30 UhrDie 12 Geschworenen Die 12 Geschworenen
Am heißesten Tag des Jahres findet der letzte Tag eines Mordprozesses mit schier erdrückender Beweislast statt:
Ein 17-Jähriger hat im Streit seinen Vater mit einem extrem auffälligen Springmesser erstochen. Die Anklage präsentierte zwei glaubhafte Zeugen. Beide haben den Jugendlichen bei der Ausführung der Tat beobachtet und ihn kurz darauf wegrennen gesehen. 12 Männer und Frauen, völlig unterschiedlichen Charakters, sitzen in einem abgeschlossenen Raum, um in diesem Mordprozess einen einstimmigen Schiedsspruch zu fällen. Elf der Geschworen sind sich sofort einig: Der Angeklagte ist schuldig. Einer jedoch hat einen „begründeten Zweifel“ und plädiert deshalb für nicht schuldig. Die Entscheidung über Leben und Tod eines Menschen ist ihm mindestens eine faire Diskussion wert. Die Mauer der Vorurteile und schnellen Schlussfolgerungen wird brüchig...

Tickets:NT-Ticket & OK Ticket

Weitere Informationen:
www.kulturbuehne-weiden.de

Ort: Max-Reger-Halle
Di 10.10.2017 20:00 Uhr Tanzkreis St. Markus - meditativer Tanz und Folklore
Teilnahme kostenlos - keine Vorkenntnisse erforderlich
Ort: Gemeindehaus St. Markus, Beethovenstr.
Mi 11.10.2017 14:30 Uhr Projekt senSiwen: Zivilcourage - gegen Gewalt mit Herz und Verstand
Wie erkennt man bedrohliche Situationen frühzeitig? Wie verhält man sich richtig? Abschließend wird es eine Vorführung mit Polizeihund geben.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 11.10.2017 15:30 bis
17:00 Uhr
Kunstdialog: Kunst - Design - Werbung
Kunst oder Kitsch, warum ist das eine Kunst und das andere Design, wieso kann Werbung (fast) Kunst sein? Diese Fragen diskutiert Josef Greiner, Kunsthistoriker, mit Ihnen.
Kursgebühr: 7 Euro
Anmeldung unter Tel. 0961 / 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Do 12.10.2017 14:30 bis
16:30 Uhr
Kurs: Schafkopfen für Anfänger
Heiner Kohl bringt Ihnen in verständlichen Schritten dieses urbayerische Kartenspiel an vier Kursnachmittagen bei.
Kursgebühr: 15 Euro
Anmeldung unter Tel. 0961 / 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Do 12.10.2017 16:00 Uhr Vorlesestunde In der Kinderbibliothek
Unsere Vorlesepatinnen und –Paten vom Maria-Seltmann-Haus laden alle Kinder herzlich zur Vorlesestunde. Wir lesen schöne Elefantengeschichten vor.

Im Anschluss sind die Kinder zum gemeinsamen Basteln eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Do 12.10.2017 20:00 bis
21:00 UhrMalala - Mädchen mit Buch: Premiere
Malala - Mädchen mit Buch: Premiere
Veranstaltung vom Landestheater Oberpfalz

2014 bekommt Malala Yousafzai als jüngste Frau der Welt den Friedensnobelpreis verliehen. Die unbeirrbare Kämpferin für die Rechte von Mädchen hatte sich zuvor in Pakistan einen Namen gemacht: ihr Blog, in dem sie über ihren geheimen, weil eigentlich durch die Taliban verbotenen Schulalltag schrieb, rückte sie ins Fadenkreuz der islamischen Fundamentalisten. Am 9. Oktober 2012 wurde die 15-Jährige deshalb auf dem Rückweg von der Schule angeschossen. Dieser grauenvolle Vorfall machte sie schlagartig auch über Pakistan hinaus bekannt und sorgte dafür, dass ihr Anliegen weltweit Beachtung erfuhr.

Das Einpersonenstück "Malala – Mädchen mit Buch" beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und gleichzeitig jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Kartentelefon: 09659-93100 oder online auf www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Fr 13.10.2017 14:15 bis
21:30 Uhr
Kulturfahrt: Stiftland - Knöpfe, die Heilige Elisabeth und ein literarisch-musikalischer Abend mit Goethe
Führung Wallfahrtskirche St. Elisabeth in Bärnau, anschließend Besuch des Knopfmuseum. Nach einem Abendessen erleben Sie einen literarisch-musikalischen Abend mit Rezitation von Goethe-Gedichten und musikalischer Umrahmung mit Gesang und Piano.
Reiseleiter: Rainer Christoph, Interregionaler Gästeführer
Kosten: 22 Euro
Anmeldung unter Tel. 0961 / 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Sa 14.10.2017 09:00 bis
12:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Sa 14.10.2017 18:00 UhrMalala - Mädchen mit Buch Malala - Mädchen mit Buch
Veranstaltung vom Landestheater Oberpfalz

2014 bekommt Malala Yousafzai als jüngste Frau der Welt den Friedensnobelpreis verliehen. Die unbeirrbare Kämpferin für die Rechte von Mädchen hatte sich zuvor in Pakistan einen Namen gemacht: ihr Blog, in dem sie über ihren geheimen, weil eigentlich durch die Taliban verbotenen Schulalltag schrieb, rückte sie ins Fadenkreuz der islamischen Fundamentalisten. Am 9. Oktober 2012 wurde die 15-Jährige deshalb auf dem Rückweg von der Schule angeschossen. Dieser grauenvolle Vorfall machte sie schlagartig auch über Pakistan hinaus bekannt und sorgte dafür, dass ihr Anliegen weltweit Beachtung erfuhr.Das Einpersonenstück "Malala – Mädchen mit Buch" beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und gleichzeitig jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Kartentelefon: 09659-93100 oder online auf www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Sa 14.10.2017 19:00 Uhr MUSIK UND TEXT - Benefizveranstaltung für DORNROSE - GEGEN SEXUALISIERTE GEWALT E. V.
Benefizveranstaltung in der Kirche St. Markus. Es singt das Vokalensemble ChordiSono.
Eintritt frei.
Um Spenden wird gebeten.

Weitere Informationen:
www.event.weiden.de

Ort: St. Markus, Beethovenstraße 5
So 15.10.2017 11:00 bis
12:30 UhrMatinée/Vernissage ARTceramics/CZ 2017
Matinée/Vernissage ARTceramics/CZ 2017
Ein grenzübergreifendes Ausstellungsprojekt des Freundeskreises des Internationalen Keramik-Museums Weiden DIE KERAMISCHEN e.V. und der Unie výtvarných umelcu Plzen, z.s. (UVU Pilsen). Ein bayerisch-tschechisches Förderprojekt mit Mitteln aus Ziel ETZ 2014-2020. Teilnahme und Eintritt frei!

Weitere Informationen:
www.dnstdm.de

Ort: Internationales Keramik-Museum, Luitpoldstraße 25
So 15.10.2017 16:00 Uhr Konzert mit Brigitte Träger "Fátima-Ave Mutter, sei gegrüßt"
Am Sonntag, den 15.Oktober 2017 findet in der Pfarrkirche St. Johannes in Weiden ein Konzert mit der Sängerin Brigitte Träger statt. An diesem Nachmittag stellt Sie Lieder aus Ihrer neuen CD „Fátima-Ave Mutter, sei gegrüßt“ vor.
Vor 100 Jahren, vom 13.Mai bis 13.Oktober 1917, erschien die Gottesmutter sechsmal den drei Hirtenkindern Jacinta, Francisco und Lúcia. Bei den Erscheinungen teilte die Himmelsmutter den Kindern und der Welt wichtige Botschaften mit.
Brigitte Traeger singt mit ihrer „außergewöhnlichen Stimme“ Lieder mit deutschen Texten vom Gnadenort Fátima. Dazu liest sie Texte von Theresia Ellinger, die von den Erlebnissen der Seherkinder berichten.
Konzertbeginn ist 16.00 Uhr, Einlass ab 15.00 Uhr.
Der Kartenvorverkauf erfolgt bei der Bäckerei Schreier, Heidestr. 12 in 92637 Weiden, Tel. 0961/5855 oder an der Veranstaltungskasse.
Der Eintrittspreis beträgt 10,00 Euro.
Ort: Pfarrkirche St. Johannes, Weiden
So 15.10.2017 16:30 bis
17:30 UhrMalala - Mädchen mit Buch
Malala - Mädchen mit Buch
Veranstaltung vom Landestheater Oberpfalz

2014 bekommt Malala Yousafzai als jüngste Frau der Welt den Friedensnobelpreis verliehen. Die unbeirrbare Kämpferin für die Rechte von Mädchen hatte sich zuvor in Pakistan einen Namen gemacht: ihr Blog, in dem sie über ihren geheimen, weil eigentlich durch die Taliban verbotenen Schulalltag schrieb, rückte sie ins Fadenkreuz der islamischen Fundamentalisten. Am 9. Oktober 2012 wurde die 15-Jährige deshalb auf dem Rückweg von der Schule angeschossen. Dieser grauenvolle Vorfall machte sie schlagartig auch über Pakistan hinaus bekannt und sorgte dafür, dass ihr Anliegen weltweit Beachtung erfuhr.

Das Einpersonenstück "Malala – Mädchen mit Buch" beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und gleichzeitig jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Theatertag: Bei der Buchung dieser Vorstellung erhalten Sie 3 Euro Ermäßigung auf alle Tickets, auch die ermäßigten!

Kartentelefon: 09659-93100 oder online auf www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Di 17.10.2017 14:00 bis
17:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Di 17.10.2017 14:00 bis
17:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Do 19.10.2017 07:45 bis
20:15 Uhr
Kunstfahrt: München - Museum Brandhorst und Villa Stuck
Die Sammlung Brandhorst umfasst 700 Kunstwerke zeitgenössischer Kunst mit den Schwerpunkten Cy Twombly (Lepanto-Zyklus) und Andy Warhol (Pop Art). Die Villa Stuck ist das gut erhaltene Wohn- und Atelierhaus des Jugendstilkünstlers mit luxuriösen Räumen und Künstlergarten.
Reiseleiter: Josef Greiner, M.A.
Kosten: 42 Euro
Anmeldung unter Tel. 0961 / 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Do 19.10.2017 16:00 Uhr Vorlesestunde In der Kinderbibliothek
Unsere Vorlesepatinnen und –Paten vom Maria-Seltmann-Haus laden alle Kinder herzlich zur Vorlesestunde. Wir lesen schöne Geschichten von großen und kleinen Geschwistern vor.

Im Anschluss sind die Kinder zum gemeinsamen Basteln eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Fr 20.10.2017 09:30 bis
11:00 Uhr
Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr
Wie verhält man sich als Fußgänger oder Radfahrer (auch Pedelec) richtig? Welche Regeln gelten? Gibt es Gefahren und Risiken? Das erfährt man von Josef Argauer, Ortsverkehrswacht Weiden.
Kursgebühr: 7 Euro
Anmeldung unter Tel. 0961 / 381091-1.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Fr 20.10.2017 19:00 Uhr MUSIK UND TEXT - Benefizveranstaltung für DIE INITIATIVE WEIDEN e. V.
Benefizveranstaltung im Gemeindezentrum Kreuz Christi.
Musik: Random System Nachwuchsband aus Vohenstrauß.

Eintritt frei.
Um Spenden wird gebeten.

Weitere Informationen:
www.event.weiden.de

Ort: Gemeindezentrumg Kreuz Christi, Stockerhutweg 37
Fr 20.10.2017 20:00 UhrMARK SOSKIN QUARTET MARK SOSKIN QUARTET
Der amerikanische Ausnahmepianist kommt mit seinem ATLANTIC CROSSING Projekt regelmäßig nach Europa. Mit einer eher selten zu hörenden Klavier-Gitarre Kombination durchforscht Mark Soskin sämtiliche Facetten seiner Eigenkompositionen.
Das Quartett bietet einen energiegeladenen und zupackenden Jazz auf höchstem Niveau.
Ort: Bistrot Paris
Fr 20.10.2017 20:00 bis
21:00 UhrMalala - Mädchen mit Buch
Malala - Mädchen mit Buch
Veranstaltung vom Landestheater Oberpfalz

2014 bekommt Malala Yousafzai als jüngste Frau der Welt den Friedensnobelpreis verliehen. Die unbeirrbare Kämpferin für die Rechte von Mädchen hatte sich zuvor in Pakistan einen Namen gemacht: ihr Blog, in dem sie über ihren geheimen, weil eigentlich durch die Taliban verbotenen Schulalltag schrieb, rückte sie ins Fadenkreuz der islamischen Fundamentalisten. Am 9. Oktober 2012 wurde die 15-Jährige deshalb auf dem Rückweg von der Schule angeschossen. Dieser grauenvolle Vorfall machte sie schlagartig auch über Pakistan hinaus bekannt und sorgte dafür, dass ihr Anliegen weltweit Beachtung erfuhr.

Das Einpersonenstück "Malala – Mädchen mit Buch" beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und gleichzeitig jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Mit Nachgespräch im Anschluß

Kartentelefon: 09659-93100 oder online auf www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Sa 21.10.2017 09:00 bis
12:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Sa 21.10.2017 18:00 bis
19:00 UhrMalala - Mädchen mit Buch
Malala - Mädchen mit Buch
Veranstaltung vom Landestheater Oberpfalz

2014 bekommt Malala Yousafzai als jüngste Frau der Welt den Friedensnobelpreis verliehen. Die unbeirrbare Kämpferin für die Rechte von Mädchen hatte sich zuvor in Pakistan einen Namen gemacht: ihr Blog, in dem sie über ihren geheimen, weil eigentlich durch die Taliban verbotenen Schulalltag schrieb, rückte sie ins Fadenkreuz der islamischen Fundamentalisten. Am 9. Oktober 2012 wurde die 15-Jährige deshalb auf dem Rückweg von der Schule angeschossen. Dieser grauenvolle Vorfall machte sie schlagartig auch über Pakistan hinaus bekannt und sorgte dafür, dass ihr Anliegen weltweit Beachtung erfuhr.

Das Einpersonenstück "Malala – Mädchen mit Buch" beschäftigt sich mit dem Werdegang einer der mutigsten und gleichzeitig jüngsten Aktivistinnen für das Recht auf Bildung und blickt aus verschiedenen Perspektiven auf das, was die Extremisten dieser Welt am gefährlichsten finden: ein Mädchen mit einem Buch.

Kartentelefon: 09659-93100 oder online auf www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
So 22.10.2017 16:00 bis
18:00 UhrCHORisma Weiden - Jubiläumskonzert zum 30 jährigen Bestehen
CHORisma Weiden - Jubiläumskonzert zum 30 jährigen Bestehen
Eine musikalische Reise um die ganze Welt.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Saal der Regionalbibliothek Weiden
Mo 23.10.2017
bis
Fr 10.11.2017  
Kunstausstellung Aquarellmalen: Farbenklänge
Die Teilnehmer/innen der Malkurse von Ernst Umann präsentieren ihre Bilder.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Di 24.10.2017 14:00 bis
17:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Di 24.10.2017 15:00 Uhr Vortrag: Faszination Jazz
Charles Roell schildert die Ursprünge des Jazz, dessen Entwicklung und die Vielzahl verschiedener Stilepochen. Eintritt frei.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Mi 25.10.2017 14:30 Uhr Projekt senSiwen: Ältere Menschen im Verkehr
Ratschläge, wie man seine Sicherheit als Fußgänger, Auto- oder Radfahrer erhöhen kann.

Weitere Informationen:
www.maria-seltmann-haus.de

Ort: Maria-Seltmann-Haus
Do 26.10.2017 15:00 bis
15:30 UhrKunst & Kaffee - Kurzführung mit Genuss
Kunst & Kaffee - Kurzführung mit Genuss
Zeitgenössische Keramik aus Tschechien- Ein Kunstwerk aus der aktuellen Sonderausstellung "ARTceramics/CZ 2017" des Museumsfreundeskreises DIE KERAMISCHEN e.V. und der UVU Plzen/Pilsen.
30-minütige Kurzführung zu einem Kunstwerk. Lockere Gesprächsrunde im Sitzen mit Stefanie Dietz M.A., Museumsleiterin. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum weiteren gemeinsamen Austausch bei Kaffee & Kuchen im benachbarten Lesecafé.
Eintritt: 4,00 €/3,00 € ermäßigt. Die Führung ist frei! Ein Kooperationsprojekt mit dem Maria-Seltmann-Haus Weiden Anmeldung wünschenswert, aber nicht zwingend. T.0961.381091-1 (Maria-Seltmann-Haus)

Weitere Informationen:
www.weiden.de

Ort: Internationales Keramik-Museum, Luitpoldstraße 25
Do 26.10.2017 16:00 Uhr Vorlesestunde In der Kinderbibliothek
Unsere Vorlesepatinnen und –Paten vom Maria-Seltmann-Haus laden alle Kinder herzlich zur Vorlesestunde. Wir lesen schöne Gruselgeschichten vor.

Im Anschluss sind die Kinder zum gemeinsamen Basteln eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Fr 27.10.2017
bis
Do 30.11.2017  
Kunstmalerei für die Seele
Eine Ausstellung der Künstlerin Iwona Reichel. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 27.10.2017 von 18:30-23:00 Uhr im Rahmen der Veranstaltung "Kunstgenuss bis Mitternacht" statt. Bei Fragen zur Ausstellung steht Frau Reichel im Zeitraum vom 01.11-30.11.2017, MO-Fr. von 16:00-19:00 Uhr und Sa. von 10:00-14:00 Uhr persönlich zur Verfügung.
Ort: Stadtmuseum, Schulgasse 3a
Fr 27.10.2017   Weidener Meisterkonzerte - Yojo Christen
Josef Haydn Klaviersonate F-Dur, Hob XVI/23
Ludwig van Beethoven Klaviersonate f-Moll, op.57 "Appassionata"
Yojo Christen "Die Zwitschermaschine"
George Gershwin Rhapsody in Blue
Frédéric Chopin Scherzo h-Moll, op.20

Yojo Christen, Klavier

Tickets online bei NT-Ticket oder an allen gekennzeichneten NT-Ticket-VVK-Stellen. In Weiden sind das die Regionalbibliothek, Der Neue Tag und Lotto Moritz im Kaufland.

Weitere Informationen:
www.weidener-meisterkonzerte.de

Ort: Max-Reger-Halle Weiden
Fr 27.10.2017 18:00 bis
23:59 UhrKunstgenuss bis Mitternacht
Kunstgenuss bis Mitternacht
Der "Kunstgenuss bis Mitternacht", das sind Ausstellungen, Musik, Lesungen und vieles mehr an ungewöhnlichen Orten in Kombination mit kulinarischen Köstlichkeiten. Genau das ist es, was den Kunstgenuss so einzigartig macht - ein Genuss für alle Sinne! Damit die verschiedenen Stationen leicht erreicht werden können, wird ein kostenloser Kultourbus eingesetzt der auch selbst als Kunststation dient.

Weitere Informationen:
www.stadtmarketing-weiden.de

Ort: Stadt Weiden
Fr 27.10.2017 18:00 bis
24:00 UhrKunstgenuss Franz-Grothe-Schule
Kunstgenuss Franz-Grothe-Schule
Die Lehrkräfte und Schüler der Franz-Grothe-Schule bieten von 18:00 bis 24:00 Uhr Live-Musik nonstop. Das Abendprogramm kann vor der Veranstaltung auf der Homepage der Musikschule abgerufen werden.

Der Elternbeirat der Franz-Grothe-Schule sorgt für den Geschmacksgenuss an diesem Abend.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Verwaltung, Frau Maaß, unter der Tel. 09 61 / 3 40 43 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen:
www.franz-grothe-schule.de

Ort: Franz-Grothe-Schule
Sa 28.10.2017 09:00 bis
12:00 Uhr
Bücherflohmarkt
Der Förderverein Pro Libris e.V. lädt zu einem Bücherflohmarkt in die Bibliothek ein, bei dem Sie in großen Mengen von Büchern stöbern können. Hier können Sie für 50 Cent pro Stück ein ganz besonderes Schnäppchen finden.

Weitere Informationen:
www.regionalbibliothek-weiden.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
So 29.10.2017 11:00 bis
12:00 UhrMartinus Luther - Anfang und Ende eines Mythos: Einblick ins Stück
Martinus Luther - Anfang und Ende eines Mythos: Einblick ins Stück
Das Landestheater präsentiert kurze Ausschnitte und Szenen vor der Premiere, und stellt Regieteam und Schauspieler vor. Der ideale Start in den Sonntag.
Eintritt frei!

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
So 29.10.2017
bis
So 05.11.2017 11:00 bis
17:00 Uhr
HERBSTAUSSTELLUNG des Oberpfälzer Kunstverein
Der Oberpfälzer Kunstvereins stellt vom 29.10.2017 bis 05.11.2017 im Rahmen der Herbstausstellung, traditionelle handwerkliche, gegenständlich-realistische und abstrakte Arbeiten aus. Dabei deckt der OKV viele verschiedene Bereiche der bildenden Kunst ab. Die Eröffnungsveranstaltung findet am Samstag den 28.10.2017 um 19:00 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:
www.okv-weiden.de

Ort: Hans- und Sophie Scholl Realschule, Aula
Di 31.10.2017 20:00 bis
22:00 UhrMartinus Luther - Anfang und Ende eines Mythos: Premiere
Martinus Luther - Anfang und Ende eines Mythos: Premiere
Eine Veranstaltung vom Landestheater Oberpfalz
Der junge Bettelmönch Martinus – besser bekannt als Martin Luther – hat seiner weltlichen Karriere abgeschworen, um sein Leben Gott zu weihen. Ein Gewitter ist der Moment seiner Bekehrung, ein Donnerschlag wird es für die Welt. Aus dem von dem Gedanken an die eigene Sündhaftigkeit gebeutelten jungen Mann wird ein furchtloser Kämpfer gegen die moralische Korruption der Amtskirche. Er wettert gegen den Ablasshandel und legt sich mit dem Papst an – doch sein eigener Fanatismus, den Luther für die Reformationsbewegung kanalisiert, lässt ihn im Alter zu einem verbitterten Mann werden, der hasserfüllt gegen alle Andersgläubigen hetzt.

Der Autor John von Düffel zeigt ein spannendes Persönlichkeitsbild dieser großen und vielschichtigen historischen Figur. Eine Geschichte voll Faszination und Spannung, zutiefst persönlich und voll Bedeutung für die Welt von heute.

Kartentelefon 09659-93100 oder online auf www.nt-ticket.de

Weitere Informationen:
www.landestheater-oberpfalz.de

Ort: Regionalbibliothek Weiden
Wappen der Stadt Weiden